Es gibt da Dinge

28 06 2009

Und Sachen. Also alles, was man so sucht. Mit den Maschinen. Und so. Auch wenn ich es mal wieder nicht verstanden haben sollte, die letzten zwei Wochen haben einmal mehr den Born des unnützen Fragens in diesen Blog gelenkt. Als da wären:

  • flut einsturz haus bilder: Die Toskana ist inzwischen wieder aufgeräumt, Sie können Ihren Urlaub ungestört weiterplanen.
  • voricht vor systemgastronomie: Ein Ess-Ausfall? Klingt logisch.
  • zoophil fisch: Esst mehr Fisch – gerne auch andersherum.
  • dauerwellen fotos: Löckchen mit Entwicklerflüssigkeit?
  • vertrauensbruchs, vertrauen missbrauchen: Im September ist es ja wieder so weit.
  • zahnschmuck kaufen: Eines der Produkte, bei denen Sie auf Neuware unbedingt Wert legen sollten…
  • geräusch haarschneidemaschine: Kann beim Trimmen einer Drahtbürste unangenehm laut werden.
  • metalltreppe: Nicht feucht wischen. Die Rostflecken gehen nie mehr aus dem Teppich.
  • scheibenwaschanlage: Heißt bei uns Hildegard. Immer samstags.
  • ausländer klischees bei barbara salesch: Ihnen war das auch schon aufgefallen?
  • sinnhaftigkeit integration kindergarten: Das frage ich mich auch manchmal. Ganz manchmal.
  • grübelzwang haare: Wenn Sie über Ihre Alopezie philosophieren, wächst das Zeug auch nicht schneller. Aber Sie haben wenigstens etwas zu tun.
  • nachmöpseln: Wird durch ein ausgeprägtes Vormöpseln so gut wie ausgeglichen.
  • abgeführt intim untersucht geschichten: Kommt noch. Lassen Sie dem Schäuble noch einzwei Comebacks.
  • ikea slätthult auf auto: Gibt’s jetzt auch im klassischen Vogelschissdesign.
  • sonja die schlampe: Wechseln Sie einfach den Sender.
  • lockenbob frisur: Und ich dachte, das sei eine Hunderasse. So kann man sich irren.
  • zahnschmerz ludwig ii.: Nach der nächsten Gesundheitsreform werden auch die Besserverdienenden keine Beißer mehr haben.
  • „grünen periode“ picasso: Kann man auch schön durch die rosa Brille angucken.
  • schweinkram: Kaufen Sie gleich ein ganzes halbes, lässt sich auch besser an die Wand lehnen.
  • gülcan füßchen: Jaja, die jungen Gänse.
  • ewigkeitsglühlampen: Lohnt sich nur, wenn Sie eine Grabstelle in mehreren Metern Höhe zu pflegen haben.
  • wo bekomme ich in leipzig erbsensuppe fü: Sicher beim Tischler. Sonst mal den Ohrenarzt fragen.
  • dinkelschwarzbrot: Überknetet sich zu schnell. Nehmen Sie Roggenvollkorn.
  • til schweiger banana bungalow: Sind Sie sicher, dass Manta Manta steigerungsfähig ist?
  • grazile tattoos: Ich bevorzuge dann doch eher die großflächigen, einfarbigen. Da sieht man schneller, wo man weggucken muss.
  • im frühtau zu berge interpretation: So einen Deutschlehrer hatte ich auch mal.
  • alternativen zu medizin: Jura? Betriebswirtschaft? Soziologie?
  • klatschende pantoletten: Sagen Sie der Schwester, sie soll Strümpfe tragen.
  • abkürzung für besprechungszimmer: BesprZ.
  • krokodil cd wandregal verkauft: So einfach kann schöner Wohnen sein.
  • kristiane allert- wybranietz parodie: Was wollen Sie an den Unfug noch groß parodieren?
  • basteln mit kupferarmband: Nehmen Sie’s lieber ab, sonst bleiben Sie mit der Schere darin hängen.
  • lustige bilder halskrause: Prangern Sie sich selbst an, dann ist hier Ruhe.
  • bedeutendsten deutsche kohl helmut: Schließlich kam der Anstreicher aus der Ostmark. So ein Pech aber.
  • kinder haar frisuren: Was wollen Sie sonst frisieren? Zähne? Fußnägel?
  • lustig anrufbeantworter: Finde ich auch immer sehr lustig, vor allem bei der Deutschen Bahn.
  • kaffeereim: Haferschleim.
  • gebrauchs anweist brotautomat: Ganze Laibe bitte nur längs einführen.
  • kreative technologie: Das erzählen Sie mal dem Schäuble, der würde glatt aufwachen.
  • lebenslang für mauerschützen: Nicht zu machen, die Linken brauchen einfach ihre Fraktionsstärke.
  • kleine braune falter: Mag meine Katze auch sehr gerne.
  • zungenpircing bei der bundeswehr: Was dachten Sie denn, wofür die Jungs so viel Manövermunition haben?
  • minderjähriger+schußwaffen+odenwald: Der Strobl soll ja schon halb Hessen untertunnelt haben. Als Waffenversteck.
  • revolver laden geräusch: Sollte es das letzte sein, was Sie hören, befinden Sie sich möglicherweise in einem deutschen Jugendsportverein.
  • unterschied gewinderohr zu konstruktions: Ich würde nicht unbedingt ein Gerüst aus Wasserrohren bauen. Sieht einfach irgendwie unprofessionell aus. Da fangen die Nachbarn dann an zu reden.
  • wo bekomme ich eine mastkur: Lassen Sie sich in den Deutschen Bundestag wählen.
  • das sparkochbuch: Ich habe mir die Neuauflage erspart.
  • geruch entfernen von zahnspange: Einlegen in Essig und Knoblauch lässt andere Gerüche schnell verfliegen.
  • „sie lutschte“: Haben Sie Ihre Zahnspange verliehen?
  • lärmende nachbarn: Rächen Sie sich. Lernen Sie Klarinette.
  • egozentrisches weltbild: Mir doch egal…
  • peruecke echthaar: Ja, was denn nun!?
  • in schutzhaft sitzen: Wenn Sie noch sitzen können, kann’s ja so schlimm nicht sein.
  • marktpreis für kirschen: Im Dezember etwas höher.
  • liedtext ave maria: Das von Schubert oder die Version mit der Blondine?
  • gedicht zur heirat: Hauptsache, Sie müssen das nicht selbst aufsagen.
  • erklären brüderlich mit herz und hand: Dafür haben wir ja auch die Große Koalition: alleine kriegt man so viel Unsinn gar nicht zustande.
  • dirndl barfuss: Obenrum?
  • danke für das schulschluss ende …lied: Dass dann die Schule wieder losgeht, war Ihnen aber schon aufgefallen, gell?
  • grünspanflecken: Kriegen Sie mit etwas Rotwein und Tinte schnell wieder aus dem Teppich.
  • schnarchen rosa dübel: Weiß ich nicht, aber wenn Sie Ihre Dübel schon lackieren, wundert mich gar nichts mehr.
  • pudel nacktfotos: Wenigstens eine Badehose würde ich dabei tragen. Sonst ist das Würstchen weg.
  • hautjucken: Gegenfrage: Was juckt bei Ihnen sonst?
  • handel mit verbotenen asiatischen kaross: Ach, Sie haben auch so einen Reiskeks auf Rädern?
  • annemarie eilfeld slip durchsichtig: Das war Sarah Connor.
  • lagerung bei proktologische untersuchung: Kühl und trocken.
  • steghosen antwort: Dann war wohl die Frage falsch.
  • bursa subtendinea musculi gatrocnemici m: Ah, ein Schleimbeuteldesigner! Gibt’s da Fachzeitschriften?
  • herzblut gebete: Der Papst Ihres Vertrauens weiß da bestimmt mehr.
  • schmetterlingskostüm selbst gemacht: Nerven Sie hier nicht herum. SPD-Parteitag war schon.
  • maere: Ich hätte noch ein Schneekind im Kühlschrank.
  • kasperletheaterstücke: Nehmen Sie die SPD-Version, da hat’s mehr Krokodile als Schutzmänner.
  • alter falter: Mein Gott, Walter…
  • klein pudelzüchter im raum 89: Auch Pudel aus dem Raum 56 sind zunächst erstaunlich klein. Echt.
  • heißt jeanette biedermann mit vornamen g: Nein, so heißen nur Frau Fahr und Herr Schrei.
  • „sparkochbuch“ rezept aus: Herd aus spart Kohlen.
  • inhaltsstoffe aalrauchwurst: Aal, Rauch und Wurst. Und nächste Woche unterhalten wir uns über Hundekuchen.
  • hakenkreutz koppel: Ihre intellektuellen Defizite werden langsam lästig.
  • deandl or deandlkleidl or diandl or dian: Das Leben besteht aus Entscheidungen.
  • zensursula: Hausverbot.
  • der unterschicht alkoholfrei bier und marihuana: Herr Mißfelder hat die Preisliste.
  • hamster hervortretendes auge: Quetschen Sie das Tier nicht so!
  • mit dem schwinden der scham stellt sich: Manche hingegen werden schon als Behämmerte geboren.
  • gedicht zum lied danke: Wenn man unmusikalisch ist, sollte man besser nur den Text singen.
  • nachbar schnarcht wecken den nun auf: Ich leihe Ihnen gerne meinen Hammer.
  • damalige pudelzucht: Und jetzt brüten Sie Überraschungseier aus?
  • kirschen straßenrand: Vor dem Verzehr gründlich waschen.
  • egozentrisches weltbild: Und meins erst mal.
  • inkontinenz hose: Nehmen Sie Baggypants, da geht mehr rein.
  • bauplan+ großbildkamera: Industriespionage?
  • kirschen kirschwasser einlegen: Bei Reisschnaps würde ich vorher die Körner leicht garen.
  • sonnenwendfest ns zeit: Gab’s schon vorher. Wie die Autobahnen.
  • entengedichte: Alle. Meine.
  • kunstharz giessen 1 meter: Wenn Sie das als Breitensport andenken, sollten Sie lieber Wurfübungen mit dem ausgehärteten Material machen.
  • baupläne für klärgrube: Der Sanitärfachhandel hat formschöne Dreikammermodelle zum Selbstbasteln.
  • prosatexte zu: zu glück und erfolg gibt: Guido, Du nervst.
  • lustige verse auf grabsteinen: Hier ruhen meine Gebeine, ich wollt, es wären Deine.
  • proktologe in kairo: Ihre Reisekrankenversicherung zahlt das garantiert nicht.
  • waschmaschine bauplan: Mörtelmischer und Duschschlauch sollten für den Anfang ausreichen.
  • lemminge: Stimmt, im Singular gibt’s die Viecher selten.
  • bandscheibenvorfall bei hund: Führt bei Achondroplasie zu spastischer Parese.
  • gitarrenakkorde conny kramer: d F B d F d B d B F d B d B F d G – F d B F d F e d B F d F d G B
  • porzer ferkelchen: Immer noch besser als die Kalker Ratten.
  • vorsicht steinschlag: Ist wie der Jamba-Frosch. Wenn Sie’s hören, ist es schon zu spät.
  • alleswisser: Weiß ich.
  • gedicht zum schulabschluß: Schule aus, Micky Maus.
  • kirschen der freiheit: Das Postheroische war schon immer leicht verderbliche Ware in Deutschland.
  • schiebetüren leichtbauweise: Ich bevorzuge ja immer noch geschmackvollen Gussstahl zwischen Küche und Flur. Wegen des Knoblauchs.
  • justav: Hack nich jesehn.
  • name für alleswisser: Wenn Sie’s nicht wissen, fragen Sie doch den Alleswisser.
  • friseur haarverfärbung: Ist das als Berufskrankheit anerkannt?
  • dauerwellenflüssigkeit günstig: Bei der Menge gelten Sie leider schon als Terrorist.
  • kirschmichel drehscheibe: Rühren Sie das in der Mikrowelle?
  • liedtext ave maria: Ost- oder Westversion?
  • anrufbeantworter kanzleramt: Läuft rund um die Uhr. Merkel liefert genug Sprechblasen.
  • vertrauen gegen vertrauen ephraim kishon: Las ich jüngst im Schein einer zauberhaften Stehlampe.
  • lyrik kühlschrank: Gibt’s neu schon ab 19,00 Euro.
  • konzertpianist ylang ylang: Ist gerade mit einem Duftorgel-Solo beschäftigt.
  • zynästhetisch: Bin ich schon im Duden?
  • kishon schulabschluss: 1948 am Berzsenyi-Realgymnasium Budapest.
  • barbie shelly: Erst mal wird hier das Diamantschloss aufgeräumt!
  • autositz reparatur: Ziehen Sie beim nächsten Mal die Hackenschuhe aus, bevor Sie sich aus dem Schiebedach lehnen.
  • nestler wachregiment: Das war so geheim, davon wusste nicht einmal Mielke.
  • sucht bill immer noch eine freundin juni: Die letzte hatte er versehentlich im Tourbus vergessen. Das war aber schon im April.
  • kann dauerwellenflüssigkeit sein wirkung: Sie hätten Michael Jackson fragen sollen. Zu spät.
  • erstattung abwrackprämie: Nix da, die wird nach der Wahl wieder zurückgezahlt!
  • glückwunsch zum richtfest: Danke, aber wir sind erst bei der Baugenehmigung.
  • rollmops zauberer glotze lied spiel mal: Vielleicht sollten Sie doch nicht immer drei Sender gleichzeitig gucken.
  • gedicht zum abitur: Audio, video, disco.
  • was taugen kupferarmbänder: Immerhin gut zum Erden bei Elektrobasteleien.
  • schablone vorlagen basteln für bikinizon: Vorsicht, sonst schmurgelt Ihnen die Pappe im Epidermistoaster weg.
  • kongoneger schuhplattler: Immer noch besser als Hula im Mutantenstadl.
  • siebenbürger sachsen handarbeiten: Ich dachte immer, die Jungs würden maschinell hergestellt – bei dem Auftrieb zu Pfingsten…
  • schöne bilder vom murmeltier: Meins ist fotoscheu.
  • quecksilberpreis: Wird alle fünf Jahre an den schlechtesten Entertainer ever verliehen. Und Florian Silbereisen räumt immer ab.
  • salamo ohne: Omonelasa. Fett Fett. Brat Brat.
  • brünette traumfrauen: Kann ich nicht beurteilen. Hildegard ist blond.
  • erstickung durch trocknungsgeräte: Halten Sie Ihren Rüssel gefälligst nicht in alles rein, was nicht weglaufen kann.
  • suchtdruck bekämpfung: Wenn ich als Sabine Bätzing aufwachen würde, bräuchte ich auch erst mal sehr viel Schnaps.
  • abiturverse: Liebe Lehrer, gebt gut acht, ich habe Abitur gemacht. Hab ich im Leben dann kein Glück, kehr ich alsbald zu Euch zurück.
  • nackte küchenhilfen: Sie sagen Friteuse zu Ihrem Solarium, soso.
  • kontinuierliche denkschwäche: Das kann bei Ihnen keine Eigendiagnose sein.
  • sprachunabhängig speisekarte: Ich nehme dann auch mal die 37 und die 93 und Käse.
  • glückwunsch zum abitur 2009: Damit kommen Sie bei mir Jahrzehnte zu spät. Trotzdem Danke.
  • geschichten von kasperl: Gerade vom Krokodil verschluckt. Alle.
  • georg ringsgwandl neoliberal: Das glauben Sie ja wohl selber nicht.