Jagdszenen

7 10 2009

„Sie kommen auf Empfehlung? Ja, das freut mich natürlich, wenn unsere Kunden zufrieden sind. Und hatten Sie schon einige Maßnahmen ins Auge gefasst oder möchten Sie sich vorab einmal unser ganzes Leistungsspektrum anschauen? Katalog? Freilich haben wir einen Katalog, warten Sie einen Moment.

Also das klassische Sortiment beginnt mit der üblichen Verfolgung. Ihre Zielperson hat ganz einfach immer einen Schatten hinter sich, Tag und Nacht. Klar, das merken Sie! Wenn Ihnen einer unserer Profis nachschleicht, das merken Sie garantiert. Und das lässt sich ja beliebig mit den anderen Posten kombinieren. Wir besuchen Ihre Zielperson am Arbeitsplatz, in der Freizeit, wir sind vor der Wohnung präsent. Immer zur Stelle, immer am Platz – Verfügbarkeit ist unser Motto. Aber ja, das ist überhaupt kein Problem. Wenn Sie da jemanden im Auge haben, fragen wir auch Kollegen aus. Oder Nachbarn. Oder wen Sie möchten.

Gerüchte? Da sind wir sehr flexibel. Na, Sie werden doch einem alleinstehenden, älteren Herrn nicht in die Schuhe schieben wollen, dass er auf den Strich geht. Da operieren wir ganz individuell. Kommt eben darauf an, wer die Zielperson ist. Bei einen konservativen Stadtrat würde ich etwa zu wilden Drogenpartys mit kleinen Jungs raten; wenn Sie dem nachsagen, er sei bestechlich oder ginge fremd, interessiert das doch kein Schwein mehr.

Aber sicher, das ist nur eine Frage des Preises. Wir haben da Kooperationspartner. Wenn Sie zum Beispiel für die Dame jeden Tag einen Strauß Rosen ordern, dann erhalten Sie bereits ab der zweiten Woche zehn Prozent Rabatt. Eben, man muss das rein marktwirtschaftlich sehen, da haben Sie vollkommen Recht. Und unsere Partner werden immer mehr, seit gestern bekommen Sie sogar Nachlass, wenn Sie mehr als zwanzig Mal den Pizzaservice ordern oder dreißig Mietwagen bestellen. Versandhandel? Daran arbeiten wir noch. Uns schwebt eine Interessengemeinschaft mit den Paketlieferdiensten vor. Die müssen ja schließlich ausliefern, was Sie da im Namen Ihrer ehemaligen Lebensgefährtin so alles bestellen.

Das mit den Liebesbriefen geht natürlich nur, wenn Sie uns ein paar Informationen liefern. Urlaub auf Korsika, ja, habe ich. 2005 war die Affäre mit der Kollegin? Und sie hat Fichtennadelschaumbad besonders gerne? Alles notiert. Unser Textbüro wird dann aktiv, sobald Sie den Startschuss gegeben haben. Aber natürlich handgeschrieben, was denken Sie denn? Ihre Handschrift nachmachen? Na, das dürfte für unsere Spezialisten doch ein Klacks sein!

Rund um die Uhr! Vierundzwanzig Stunden am Tag, sieben Tage die Woche – bei uns bekommen Sie lückenlose Abdeckung. Nein, wir besorgen uns die Daten selbst. Geheimnummer? Kein Problem für uns, das kriegen wir raus. Wir haben da sehr gute Kontakte. Handynummer, Mailadresse, einfach alles. Auf allen Kanälen. Selbstredend nach Ihren Vorschlägen. SMS, bis der Speicher platzt. Alles, was Sie wollen. Datenschutz? Wieso Datenschutz? Ich will Ihnen mal was sagen: das Wort existiert für uns überhaupt nicht. Na, jetzt werden Sie mal nicht päpstlicher als der Papst. Schließlich wollen Sie Ihrer Ex doch mal so richtig…

Auch mit Video, ja. Das gehört zwar eher ins Spektrum der Privatermittler, aber wir bieten alles an, was unsere Kunden wünschen, und sei es noch so sinnlos. Was wollen Sie denn mit den ganzen Videos anfangen? Na eben.

Hm, das ist eine heikle Frage. Grundsätzlich natürlich nicht. Also sagen wir mal so: es ist ja auch juristisch nicht unumstritten. Und wenn Sie mal überlegen, eine Erpressung würde natürlich enorme logistische Kräfte binden. Sie müssen da eine Geldübergabe vorbereiten, Sie brauchen viel Sicherheitspersonal, und am Ende werden Sie doch geschnappt. Nein, das rechnet sich nicht. Nehmen Sie doch lieber eine Sachbeschädigung. Kosten gehen natürlich extra. Wenn Sie mal die Referenzen anschauen möchten, hier haben wir sogar ein Loch in eine Außenmauer gesprengt. Ja, das bekommen Sie mit unserem Personal hin. Nur beste Qualität.

Ja, für den kleinen Geldbeutel haben wir auch etwas im Programm. Autolack zerkratzen wird gerne von betrogenen Ehefrauen geordert.

Das Persönlichkeitsprofil können Sie natürlich einsehen. Unser psychologisches Ressort analysiert Ihre Zielperson ganz genau, um möglichst effektiv zuzugreifen. Und ob das wirkt! Nehmen Sie zum Beispiel an, Ihre Verflossene hat im Supermarkt eingekauft und wir haben dank der Scannerkasse ihren Kassenzettel. Jetzt kommt Ihre tägliche Blumenlieferung mit einem kleinen Kärtchen: ‚Die Rosen passend zum Rotwein‘. Wenn Sie dann sekundengenau noch eine SMS senden, an der Tür klingeln und im Auto die Alarmanlage losgeht, was meinen Sie, was das für einen durchschlagenden Erfolg hat!

Ach, da machen Sie sich mal keine Sorgen. Die halten das schon aus. Wissen Sie, der Vorteil ist, dass unsere Kräfte keinerlei Beziehung zum Opfer haben, da entwickelt sich auch kein unangenehmer Nebeneffekt wie beispielsweise Mitleid. Wir sehen das ganz nüchtern als handwerkliche Aufgabe an, die wir stets zu Ihrer vollsten Zufriedenheit erledigen werden. Vertrauen Sie uns. Wir kennen das Geschäft. Und ich würde sagen, wir gehören zu den Besten, die Sie für Geld bekommen.

Na also! Ich wusste doch gleich, dass Sie uns den Auftrag geben würden. Und ich verspreche Ihnen, Sie werden sehr zufrieden sein mit Ihrem Bundesministerium des Innern.“


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..




%d Bloggern gefällt das: