Beleidigte Leberwurst

5 06 2010

für Kurt Tucholsky

Nu mach ma hin. Det riecht wie Hulle.
Det is von jestan un hat Stich.
Ick sahre noch, bloß keene Stulle,
man lieber Klops. Det wolltse nich.
Nu hock ick hier wie’n oller Hammel
un nischt zu futtern. Nur den Jammel.
Un denn die Jurke. Nischt wie Durst
    von Lebawurst.

Nu kiek ma an, da machste Oogen,
bauz! is der Präsident perdü.
Hat nischt jemacht, hat nich jelogen,
un trotzdem jeht a von Bellwüh.
Watt jiftet sich de Republike,
det keena kam uff so’ne Stücke!
Nu schluckste det, ooch wenn de murrst,
    wie Lebawurst.

Die Kanzlersche lässt sich bejraben.
So in Bredullje war se nie.
Se jlubscht for ihren Musterknaben
un stellt’n uff de Jalerie.
Du kannst et nich. Det is vapatzt,
ooch wenn de Dir darieba jnatzt.
Un Du beleidigst, wenn de knurrst,
    bloß Lebawurst.


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..




%d Bloggern gefällt das: