Drohnkulisse

17 01 2012

„… bei der wöchentlichen Demonstration vor Schloss Bellevue abhanden gekommen sein muss. Bundesinnenminister Friedrich bezeichnete den Einsatz von unbemannten Flugkörpern im zivilen Sektor als Lüge linksradikaler Kreise. Würde die Drohne nicht umgehend zurückgegeben, so werde die Polizei mit brutalstmöglichem…“

„… offensichtlich nach einem Schuhwurf am Rotor beschädigt worden, so dass die Lenkung nicht mehr einsatzfähig war. Wie der Flugkörper in den Besitz der Bürgerinitiative geraten sei, wollte der Polizeipräsident jedoch nicht…“

„… laut BKA nicht zur Ausspähung ziviler Ziele geeignet. Die Drohne sei zwar mit einer Reihe weder durch die Strafprozessordnung noch durch das Bundespolizeigesetz gedeckter Werkzeuge ausgestattet, doch würden diese ja sowieso nie…“

„… im Bezirk Neukölln zu einer größeren Polizeiaktion. Insgesamt 183 Beamten erlegten ein funkferngesteuertes Flugmodell mit Elektromotor, das zuvor in einer Höhe von 25 Metern über einem Sportplatz ein verdächtiges Brummen erzeugt habe, was Innensenator Henkel sofort als nicht mit dem Grundgesetz vereinbar erkannt haben solle. Er habe die sofortige Evakuierung des Bezirks angeordnet sowie NATO-Truppen zur Hilfe gerufen. Die Herausgabe der mutmaßlichen Flugbombe sei von den Einsatzkräften verweigert worden. Der 9-jährige Mehmet C. sei erkennungsdienstlich sonderbehandelt und dann gegen Auflagen…“

„… bot der iranische Botschafter der Bundesregierung seine Mithilfe an. Teheran sei im Umgang mit westlichen Fabrikaten bereits geübt und könne die technischen…“

„… habe Sarrazin die rasche Aufklärung des in letzter Sekunde vereitelten Anschlags in Britz gelobt. Er kommentierte den Einsatz, er sei kein Rassist, aber…“

„… während BILD schon am Dienstag kompromittierende Fotos ankündigte. Die Redaktion und das Verlagshaus ließen jedoch offen, ob es sich dabei um Bilder des Bundespräsidenten oder um Fotografien einer anderen…“

„… mehrten sich die Anrufe über nächtliche Belästigungen. Allerdings berichteten zeitgleich Anwohner aus Zwickau, Bad Segeberg und Bremen von Motorgebrumm, das kaum von einer einzigen Drohne stammen…“

„… wies Uhl darauf hin, dass unbemannte Flugkörper ausschließlich zur Aufklärung bei Katastrophenfällen benötigt würden. Als solche bezeichnete der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Innenpolitik beispielsweise islamistisch motivierte Giftgaswolken und antikapitalistisches…“

„… verteidigte das BKA den Einsatz unbemannter Flugkörper. Nur mit Hilfe von Drohnen sei festzustellen, ob auf der Erdoberfläche Glatteis vorhanden sei, was teilweise schwerste Straftaten wie Fahrerflucht nach witterungsbedingten Auffahrunfällen erst ermögliche und sogar schon zu…“

„… auch in der Mittwochsausgabe des Boulevardblattes nicht enthüllt. Die in den Medien geäußerten Mutmaßungen über einen Foto-Angriff auf Schloss Bellevue seien jedoch vollkommen aus der Luft gegriffen. Springer-Vorstandsvorsitzender Döpfner habe jede Spekulation über angebliche Paparazzi-Bilder auf das Schärfste…“

„… kündigte Uhl an, man müsse in dieser Lage ganz Deutschland umgehend mit Schusswaffen und scharfer Munition ausstatten, um der drohenden Kriegsgefahr entschlossen entgegenzustehen. Nur durch Gewehre sei der Terror noch in den Griff zu kriegen, als CSU-Mitglied sehe er zudem eine Umsatzsteigerung in der Rüstungsindustrie mit sehr positiven…“

„… verteidigte das BKA den Einsatz unbemannter Flugkörper. Nur mit Hilfe von Drohnen sei festzustellen, ob sich während einer virtuellen Flugstreife in Google Street View die Bilder verändert oder durch rechtswidrige Raubkopien ersetzt…“

„… stimme Bosbach der Ausgabe von 450 Millionen Schnellfeuergewehren nur dann zu, wenn gleichzeitig durch ein Bundesgesetz zum Verbot von Killerspielen jede Gefahr von Gewalttaten so gut wie ausgeschlossen…“

„… hielte sich am Donnerstag das Springer-Blatt noch bedeckt. Aus gut unterrichteten Kreisen, die zuvor schon fliegende Untertassen über Burgwedel gesichtet haben wollten, habe man jedoch gehört, die belastenden Fotos sollten nicht den Bundespräsidenten selbst, auch nicht dessen Gattin zeigen, sondern die…“

„… verteidigte das BKA den Einsatz unbemannter Flugkörper. Nur mit Hilfe von Drohnen sei festzustellen, ob sich Problembären im deutschen Grenzgebiet…“

„… sei bei einer Flughöhe von 50 Metern wegen der Windverhältnisse zunächst nur der Einsatz einer Videokamera möglich. Der neue Prototyp verfüge jedoch schon über Streubomben. Niebel versicherte, er werde nur dem Export für Demokratie sichernde Mittel in demokratische Staaten wie Weißrussland und Nordkorea zustimmen, wenn der Testlauf im Mauerpark…“

„… verteidigte das BKA den Einsatz unbemannter Flugkörper. Nur mit Hilfe von Drohnen sei festzustellen, ob in den Innenstädten kriminelle Elemente durch Straftaten die innere Sicherheit zu gefährden bereit seien, beispielsweise durch das gezielte Abschießen von Drohnen mit…“

„… hatte die tageszeitung zwei Doppelseiten frei gehalten, um die Luftbilder von Kai Diekmann auf dem Anwesen eines Freundes in voller Auflösung zu drucken. Insbesondere die Nacktfotos des BILD-Chefredakteurs sorgten wegen der Unterschrift Schwänzchen klein hing allein dafür, dass sich Diekmann umgehend auf dem Anrufbeantworter der…“


Aktionen

Information

2 responses

17 01 2012
Doktor Peh

„…wies Kai D. darauf hin, bereits im Vorfeld durch einen Drohnanruf informiert gewesen zu sein. Sein Anrufbeantworter habe…“

17 01 2012
bee

„… sei es laut BKA vollkommen ausgeschlossen, dass eine Drohne in dieser Höhe gestochen scharfe Fotos eines Kreditvertrages aufnehme. Es könne sich nur um ein UFO…“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..




%d Bloggern gefällt das: