Haschmich

27 06 2012

„… zeige der Drogen- und Suchtbericht 2012 eine Verstärkung des Alkoholkonsums, wodurch sich zwingend die Bekämpfung von Cannabis, Internet und Computerspielen…“

„… die in Frankreich geltende Regelung einer freiwilligen Alkoholselbstkontrolle vor Antritt einer Fahrt zwar vollkommen sinnlos, werde von Bahr jedoch deshalb für einen Gesetzesentwurf als…“

„… betonte Seehofer den enormen Beitrag des Brauereigewerbes an der deutschen Wirtschaft, der nicht nur durch Export…“

„… sei Alkohol ein reines Naturprodukt, das auch nachhaltig erzeugt werden könne. Im Gegensatz zu Zigaretten, die bereits in einer industriell hergestellten Schachtel angeboten würden, sei Schnaps, abgesehen von der Flasche, ein vollkommen biologisch wirksames…“

„… stellte die Drogenbeauftragte Mechthild Dyckmans klar, dass die Präventionsmaßnahmen der Bundesregierung gezielt auf Risikogruppen ausgerichtet werden müssten. Vor allem sollten nun mögliche Wähler von Oppositionsparteien in…“

„… laut neurophysiologischer Forschung der Berliner Charité als Angstmacher enttarnt worden. Es bestehe angesichts der Bedrohungslage kein Grund, den Verzehr branntweinhaltiger Getränke zu…“

„… für starkes Befremden sorgte. Da der Islam historisch nicht zu Deutschland gehöre, sei der bundesrepublikanischen Kultur auch jedes Volk fremd, das den Alkohol ablehne. Dass Friedrich sich als Gast der saudischen Gesandtschaft, noch dazu stark angetrunken geäußert habe, sei als schwerwiegender diplomatischer…“

„… sei das Zentralkomitee der deutschen Katholiken eigens für den weltoffenen Umgang mit Alkoholika ausgezeichnet worden, der weit über die volkstümlich als Eucharistie bekannte Schorle-Verkostung hinausgehe. Altbischof Mixa habe hervorgehoben, dass dieses Brauchtum bereits…“

„… lehne die FDP den Vorstoß von Linken und Piraten zur Legalisierung von Cannabis entschieden ab. Zwar habe man sich einst selbst für eine weit gehende Entkriminalisierung stark gemacht, könne als Regierungspartei aber keinesfalls einen…“

„… prangerte Gauck vor einer Kompanie ausgenüchterter Zeitsoldaten an, für unsere glückssüchtige Gesellschaft sei der Normalzustand schwer zu ertragen. Kein Bürger mehr sei bereit, einen Vollrausch für Volk und Vaterland zu erdulden und ihn durch nationales Brauchtum…“

„… sei Hanf schon deshalb eine gefährliche Pflanze, die auf jeden Fall verboten bleiben müsse, da sie auf einer staatlichen Liste stehe mit verbotenen Pflanzen wie z. B. Hanf oder…“

„… habe das Bundessozialministerium angeregt, neben der mutmaßlichen Alkoholquote auch einen Anteil für Kokain von den ALG-II-Regelsätzen zu subtrahieren, wodurch mittels Rückzahlungen die Summe von…“

„… nach dem Erfolg der Aktion ‚Rauchen gegen den Terror‘ auch die Maßnahme ‚Saufen für das Betreuungsgeld‘ einstimmig annehmen wolle. Kauder dementierte, dass die Union überhaupt die Absicht habe, das Konzept ‚Kiffen gegen die Wirtschaftskrise‘ als geeignetes…“

„… dass IM Friedrich den fortgesetzten Alkoholkonsum als eine Frage der deutschen Ehre verstehe, um gegen die Anwesenheit islamistischer Kräfte in Deutschland zu protestieren. Das …“

„… lehnten die Grünen den Vorstoß von Linken und Piraten zur Legalisierung von Cannabis entschieden ab. Zwar habe man sich einst selbst für eine weit gehende Entkriminalisierung stark gemacht, könne als potenzielle Regierungspartei aber keinesfalls einen…“

„… zu einer ernsthaften Konkurrenz komme. Friedrich beziehe seinen Pegel einer täglichen Druckbefüllung mit Weißbier und Obstler, während Brüderle quasi fortwährend…“

„… würde eine Legalisierung von Hanf unmittelbar dazu führen, dass sich alle Menschen spontan entkleideten; dies sei aus ästhetischen Gründen abträglich für die Volksgesundheit. Nahles habe diese Position als sexistische Kackscheiße…“

„… dürfe nach Ansicht der Koalitionspartner keinesfalls eine Verschärfung der strafrechtlichen Bestimmungen bei einer Rauschtat kommen. Vielmehr seien dem Rauschtäter mildernde Umstände zuzuerkennen, da er durch seinen Konsum stabilisierend auf das BIP…“

„… nach empirischen Untersuchungen Bier als häufigste Einstiegsdroge genannt worden sei. Man könne demnach davon ausgehen, dass die meisten Drogenabhängigen bereits als Kleinkinder den festen Vorsatz gehabt hätten, Heroin zu…“

„… sei Friedrich inzwischen bei einer Blutalkoholkonzentration von gut vier Promille abgelangt, was man an Gleichgewichtsstörungen und gelegentlich falscher Wahl der Oberbekleidung konstatieren könne. Die Mitglieder der CSU-Landesgruppe hätten sich allerdings sehr befriedigt darüber geäußert, dass sich das Niveau seines verbalen Outputs nicht messbar…“

„… lehne die SPD den Vorstoß von Linken und Piraten zur Legalisierung von Cannabis entschieden ab. Zwar habe man sich einst selbst für eine weit gehende Entkriminalisierung stark gemacht, könne als ehemalige Volkspartei aber keinesfalls einen…“

„… werde die in den medizinischen Gutachten geforderte Mündigkeit der Konsumenten im Umgang mit Rauschsubstanzen nicht gerecht. Die Bundesregierung stellte klar, dass Mündigkeit nicht zu den erwünschten Eigenschaften der…“