In Zehne gesetzt

7 09 2012

Freitagstexter

Ab jetzt muss ich die Zehen zur Hilfe nehmen. Da steht sie wieder, die Trophäe. Heute ist Freitag. Und damit Zeit für den neuen Freitagstexter in meiner kleinen Buchstabensammelstelle. Herzlich willkommen!

À propos Zehen, die CharlottenBloggerinnen nyhet und Schokozwerg backen und kochen nicht nur fantastisch (und fotografieren es), sie kennen sich auch mit nepalesischen Tempelbesuchern aus, die sich Shivas Lederallergie anpassen (und auch davon gibt’s ein Foto). Ihnen verdanke ich den Pokal.

Hätten wir Regeln, könnte man sie ignorieren. Aber da der Freitagstexter keine kennt, da jeder Kommentar, kurz oder lang, un- oder doch gereimt, als Dialog, Oper in 2½ Akten und Anekdote erlaubt ist – mehrfache Teilnahme ausdrücklich erwünscht – geht eben alles. Bis Mittwoch, den 12. September 2012. Um 00:00 Uhr. Andere schlafen, ich aber werde im Schein des Kronleuchters ein letztes Mal den Goldglanz des Preistopfs betrachten und dann zur Tat schreiten. Gut, wer dann einen Blog sein Eigen nennt. Denn wer gewinnt, macht weiter. So will es der Brauch.

James Vaughan ist der Fotograf des diesmaligen Bildes. (CC BY-SA 2.0). Klick macht groß.


Aktionen

Information

32 responses

7 09 2012
Shhhhh

Spuckschutzhaube, Modell „roaring twenties“.

7 09 2012
Lo

„Glaub mir doch: wir können die Dinger abnehmen, Liebes.
Ich hab Post von Dr. Sommer:
man kann vom Küssen nicht schwanger werden!“

7 09 2012
h.

Oralkeuschheitssgürtel Modell „Trötörötöt“

7 09 2012
Wortmischer

Warum es früher keine Schweinegrippe gab.

7 09 2012
Eugenie Faust

„ROSTRUM“ – wenn der Schutz vor der Spanischen Grippe etwas vornehmer sein soll!

7 09 2012
Doktor Peh

Porky and Bess.

7 09 2012
Wortmischer

Nicht nur Männer sind Schweine!

7 09 2012
hubbie

No mog, no snot, no problem…

7 09 2012
hubbie

reiche ein „s“ for smog nach

7 09 2012
George

„Ich komme mir so albern vor, aber irgendwann werde ich einen Fernsehsender gründen, diesen Scheiß ‚Red Nose Day‘ nennen, und damit stinkreich werden.“

8 09 2012
alljustletters

„Ich finde es ja süß, dass du mich immer Babe nennst – aber die Schweinenase geht doch ein bisschen weit, oder?“

8 09 2012
alljustletters

„Oink oink!“

8 09 2012
alljustletters

Der Futtersack für Ross und Reiter.

8 09 2012
Wortmischer

Rudi Rüssel herzt Miss Piggy

9 09 2012
Überall & Nirgendwo

Hör bloß auf Gertrud – NEIN! – jetzt ist wirklich Schluss, ich werde nicht auch noch die falschen Bieberzähne anziehen, um auf die Mißstände in der Pelzindustrie aufmerksam zu machen!

9 09 2012
Überall & Nirgendwo

Walter! Reiß dich zusammen! Dr. psych. dog. Wadenbiss hat ganz klar gesagt, dass Rocky ein ganz zutraulicher Hund werden wird, wenn wir für sozial adäquate Kontakte sorgen! Er ist schließlich unser einziger Hund…..also runter jetzt auf alle Viere!

9 09 2012
wvs

Nach umfangreichen Test der Prototypen geht nun endlich der
Filter gegen Gossensprache [Bild] in Serienproduktion.

9 09 2012
wvs

Korrektur:
Setze „Tests“ anstatt „Test“

9 09 2012
wvs

Speak softly to me ….

9 09 2012
wvs

Die Außerirdischen sind leicht durch ihre sonderbar geformten Nasen erkennbar ….

9 09 2012
numberfivealive

Ihre Liebe drohte an seiner Schwäche für Zwiebelmettbrötchen und ihrer für Blauschimmelkäse zu zerbrechen. Dank LUCKYBREATH sind sie wieder glücklich.
LUCKYBREATH – jetzt auch für Zahnarztphobiker und Menschen mit feuchter Aussprache.

9 09 2012
wvs

APOKALYPSE 12, Vers 17:
Der HERR, dein GOTT sprach:
Und es werden kommen Jene, deren Gesichter ich gezeichnet habe!

9 09 2012
wvs

Ich sagte doch: „Es tut überhaupt nicht weh!“

9 09 2012
lamiacucina

ausser Konkurrenz da ferienabwesend:
Mit Liptons tragbarem Teesieb werden Sie ihren Tee jederzeit klar und ohne störende Teeblätter trinken können.

10 09 2012
Shhhhh

Sag mal Schatz, sind deine Ohren immer noch so kalt?

10 09 2012
h.

Meim fönes Fräum, daff iff wagm, meinn Am unf Gelm Im anfutagm?
Bm wedm Fräum, wedm föm, kam ungelm naf Hausm gem.

10 09 2012
George

„Keine Angst liebes, der Orson Welles Versand garantiert 100%ig daß die Außerirdischen uns damit nicht als Erdlinge erkennen.“

10 09 2012
Lo

Willst Du Schwangerschaft verhüten,
nimm Melitta-Filtertüten!

(der Spruch ist schon oll – soll auch ausserhalb des Wettbewerbs sein…)

11 09 2012
George

Diese Ohrenprothesen sind wirklich täuschend echt, aber am Befestigungsmechanismus müsste noch was getan werden…

11 09 2012
Wortmischer

Entlarvt: Banksy und Komplizin auf Graffito-Tour

14 09 2012
Freitags: Text statt Fisch «

[…] Bee aus der Zynästhesie hat einer meiner Vorschläge zur Untertitelung seines Fotos aus der letzten Freitagstexter-Runde gefallen, so dass ich mir den Pokal heute zum mittlerweile […]

3 11 2017
Freitags: Text statt Fisch | Wortmischer

[…] Bee aus der Zynästhesie hat einer meiner Vorschläge zur Untertitelung seines Fotos aus der letzten Freitagstexter-Runde gefallen, so dass ich mir den Pokal heute zum mittlerweile […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.