Ratzefatz

12 02 2013

„… es sich beim Rücktritt Benedikts XVI. nicht um ein Versehen gehandelt habe. Der Heilige Stuhl habe absichtlich nicht BILD als erstes in Kenntnis…“

„… für große Bestürzung gesorgt. Philipp Rösler, selbst gläubiger Katholik, sei untröstlich. Alles Hoffen, so der Parteichef der Liberalen, sei damit nun zunichte, Heulen und Zähneklappern überkomme die Herde, da die deutschen Medien sicherlich für mehrere Wochen nicht mehr berichten würden über den Versuch der FDP, die Fünf-Prozent-Hürde zu…“

„… habe sich Arbeitgeberpräsident Hundt sehr zufrieden geäußert. Durch den Rückzug aus dem Amt habe Ratzinger bewiesen, dass Großkonzerne nur durch Privatisierung eine erfolgreiche…“

„… wieder einmal bewiesen, dass die Einwohner der Kopftuchnation nicht zu den echten Deutschen gehörten. Sarrazin moniere, dass der Papst nicht einmal in der Lage gewesen sei, für ein Jahrzehnt einen Polenjob zu…“

„… nicht bestätigt. Der Heilige Vater habe zwar das erforderliche Mindestalter, werde aber als Nachfolger von Gauck nicht in die engere Wahl kommen, da er seinen Rücktritt bereits…“

„… auf gar keinen Fall als Staatsoberhaupt deutscher Herkunft anerkannt werde. Damit sei Ratzinger nicht berechtigt, einen Ehrensold von jährlich…“

„… habe Wölki klar widersprochen. Auch er sei den geistigen Anforderungen an ein Kirchenamt nicht gewachsen, wolle jedoch keinesfalls…“

„… mit Sanktionen beim Arbeitslosengeld zu rechnen. Der Papst habe eigenmächtig gekündigt, ohne ein neues Arbeitsverhältnis in Aussicht gehabt zu haben, außerdem bemühe er sich offensichtlich nicht um eine Anschlussverwendung als…“

„… habe Kerkeling dementiert, als Pontifex verkleidet den…“

„… besitze Ratzinger überhaupt nicht das Recht zum Rücktritt. Eine außerordentliche Kündigung sei nur im Falle des frühzeitigen…“

„… sei der Amtsverzicht nicht mit der innerkirchlichen Jugendoffensive in Verbindung zu bringen. Zwar könne man sich einen neuen Pontifex unter 70 vorstellen, wolle dies aber nicht gleich beim nächsten Papst…“

„… nicht bestätigt, Benedikt sei so weit am Ende seiner Karriere, dass er nun automatisch ins Dschungelcamp…“

„… bedeute der Rücktritt des Papstes nicht die Distanzierung von der römisch-katholischen Kirche, schon gar nicht den Eintritt in die von dem ultrarechten Bischof…“

„… empfinde Kardinal Meisner ein großes Selbstmitleid. Er allein könne nun nicht mehr die ultrakonservativen Ansichten des zwölften Jahrhunderts in die Moderne…“

„… keinen Zusammenhang damit, dass er die Christen als das meistverfolgte Volk bezeichnet habe. Ratzinger werde nach seiner Amtszeit kein politisches Asyl in der deutschen Botschaft…“

„… nicht bestätigt, Benedikt sei so weit am Ende seiner Karriere, dass er nun automatisch Aufsichtsratsvorsitzender der Berliner Flughafengesellschaft…“

„… den Rücktritt des Kirchenoberhauptes als pure Feigheit und Gottlosigkeit. Die Plattform kreuz.net werfe dem Nachfolger Petri vor, er habe Nichtkatholiken, Homosexuelle und Frauen nicht durchgängig wie Ungeziefer behandelt und damit eine falsche Rücksichtnahme auf…“

„… nicht daran gelegen haben könne, dass der Papst die Sparbeträge seine Riesterrente endlich vollständig…“

„… sei das Kardinalskollegium bestürzt, nicht rechtzeitig einen Exorzisten gesandt zu…“

„… die SPD dem Papst keine Hoffnung mehr machen könne. Alle Kandidaten für überflüssige Ämter in der kommenden Legislaturperiode seien bereits…“

„… für stark übertrieben, dass zum Rücktritt eine neue Kondomsorte nach dem Kirchenmann benannt…“

„… nicht bestätigt, Benedikt sei so weit am Ende seiner Karriere, dass er nun automatisch den Wahlkampf der Piraten…“

„… das Angebot abschlägig beschieden. Für das Amt des Heiligen Vaters müsse mehr als die Mitgliedschaft in der römisch-katholischen Kirche beigebracht werden. Die Kurie wünsche Markus Lanz jedoch für seinen beruflichen Lebensweg weiterhin alles…“

„… für Irritationen, dass sich der Pontifex für seinen Zapfenstreich neben Udo Jürgens und Somewhere over the Rainbow auch Smoke on the Water…“

„… könne keinen Zusammenhang sehen zwischen der Demissionierung und einer Werbekampagne für Doppelherz, die der Heilige Vater kurz vor dem…“

„… angesichts der offensichtlich nachlassenden Personalstärke im Bundeskabinett eine durchaus reizvolle Aufgabe, jedoch sei Ratzinger sich nicht sicher, ob Merkel nicht im ungünstigsten Falle ihm ihr volles Vertrauen…“

„… möglicherweise der Vertrag ausgelaufen sei. Daher müsse die mit der Bäckerinnung verabredete Losung Unser tägliches Brot gib uns heute noch für mindestens…“


Aktionen

Information

6 responses

12 02 2013
Doktor Peh

„… haben sich die dem Empfehlungsschreiben beigelegten gestochen scharfen Fotos der Bunga-Bunga-Party im Vatikan als hilfreich erwiesen, so Berlusconi, der jedoch weiterhin…“

12 02 2013
bee

„… könne die Polizei jedoch nicht zur Aufklärung beitragen, da die Gesichter der jungen Knaben kaum…“

12 02 2013
George

„…wurde aus internen Kreisen laut, der Papst habe keine andere Wahl mehr gehabt als zurückzutreten, nachdem ein Kammerdiener ihn nachts über dem Bett schwebend und Erbsensuppe spuckend…“

„.. dementierte der Leiter der Fischerchöre, er habe Ambitionen auf das Amt. Er habe nur Interesse am sogenannten Fischerring bekundet, den er vor Jahren im Drogenrausch auf der Loveparade verloren…“

12 02 2013
bee

„… wolle Ratzinger gemeinsam mit Reverend Lovejoy die Kirche der Durchgeknallten Seelen in Springfield…“

14 02 2013
Doktor Peh

Durchgeknallt? Hört das mit diesen Missbrauchsfällen denn nie auf?

14 02 2013
bee

Warum wohl wurde Benedikt als katholischer Poppstar ausgebaut?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..




%d Bloggern gefällt das: