Friends

2 07 2013

„… einen schweren Verstoß gegen deutsches und europäisches Recht festgestellt habe, den die Spionagetätigkeiten der USA in Deutschland…“

„… habe Pofalla bestätigt, dass auch das Kanzleramt abgehört worden sei, um politische Ideen und neue Entwicklungen auszukundschaften. Er könne jedoch mit Bestimmtheit sagen, dass unter der Regierung Merkel definitiv keine solchen…“

„… sei dem Bundesnachrichtendienst für sein Technikaufwuchsprogramm ein Budget von 100 Millionen zugesprochen worden. Dies müsse aber ganz anders bewertet werden, da es sich lediglich um eine innerdeutsche Maßnahme zur Bekämpfung von Arbeitslosigkeit und…“

„… sich die Deutsche Telekom AG neutral verhalten werde. Vorsorglich habe der Konzern angekündigt, im Falle von Beschädigungen und Dienstausfällen Reparationszahlungen in Höhe von…“

„… dass schon die Tatsache, wie viele Bürger der USA den Präsidenten für einen Muslim hielten, Anlass zu Zweifel böten. Uhl habe betont, er sei kein Rassist, doch müsse sich jeder Neger, der in die Politik gehe, fragen lassen, ob dies wirklich notwendig…“

„… habe die Kanzlerin zwar keine Ahnung, worum es im Augenblick gehe, sie wisse jedoch mit relativ hoher Sicherheit, dass sie damit nichts zu tun gehabt habe, da sie überhaupt nicht wisse, wovon sie Ahnung hätte haben…“

„… sich mit Kritik an den amerikanischen Geheimdienstmitarbeitern sehr zurückgehalten habe. Die Behörde habe versichert, die Entdeckung von Gaucks Stasi-Akte stehe in keinem Zusammenhang mit den…“

„… dass es sich bei der Bespitzelung der deutschen Bevölkerung um eine Verletzung des Urheberrechts handle, da ausschließlich die Vorratsdatenspeicherung berechtigt sei, die Bundesbürger lückenlos zu…“

„… sei sich de Maizière sicher, in den Vereinigten Staaten Massenvernichtungswaffen zu finden, die ohne Wissen der Bündnispartner…“

„… habe IM Friedrich zwar eine offizielle Entschuldigung der USA gefordert, er wolle aber aus alter Freundschaft zu den Amerikanern gerne bis nach dem Luftschlag…“

„… dabei Videoaufzeichnungen kopiert worden seien, die die CDU erst im Wahlkampf als aktuelle Entdeckung einer islamistischen Terrorzelle im Regierungsviertel…“

„… nicht nur der deutschen Streitkräfte. Seehofer habe ausdrücklich darauf hingewiesen, dass auch das Gebirgsjägerbataillon 233 die bayerischen Interessen beim Militäreinsatz bis zur letzten Patrone…“

„… habe Regierungssprecher Seibert mit seiner Aussage, Freunde abzuhören, das sei jetzt irgendwo auch ein Stück weit nicht in Ordnung und so, schon viel zu heftig…“

„… dass sich Slowenien nicht einfach aus seiner Verantwortung stehlen könne. Wer nicht zur Koalition der Willigen gehören wolle, dürfe sich nicht wundern, wenn dies Konsequenzen für…“

„… auch dem Bundeshaushalt zugutekommen müsse. Schäuble habe errechnet, dass für gut eine halbe Milliarde Verbindungen, die die NSA ausgespäht habe, eine Gebühr von…“

„… habe IM Friedrich widersprochen, dass die amerikanischen Abhöraktionen zahlreiche Terroranschläge verhindert hätten. Er wisse selbst, dass es diese nie gegeben…“

„… nicht mehr im Kalten Krieg, wie Regierungssprecher Seibert betont habe, sondern schon im…“

„… sei systematisch, zielgerichtet und mit höchster technischer Präzision abgeschnorchelt worden. Eine Verquickung deutscher Behörden sei daher vollkommen…“

„… als Zeichen des guten Willens während der Kampfhandlungen dem amerikanischen Geheimdienst weiterhin Bank- und Fluggastdaten zu…“

„… es dem Bundesnachrichtendienst nicht möglich gewesen sei, die Bespitzelung festzustellen, da man sich darauf geeinigt habe, unter befreundeten Nationen nicht…“

„… fordere Aigner, Amerikaner in deutschen Bäckereien künftig nur noch als Datensicherheitsgebäck zu…“

„… in Nevada ein drohnenähnlicher Gegenstand gefunden worden sein solle. Die Abteilung Feindaufklärung habe noch keine Bilder nach …“

„… zu einer unerwarteten Verschlechterung der slowenischen Wirtschaft. Schäuble habe daher die geordnete Insolvenz des…“

„… in Absprache mit der Wirtschaft angekündigt, dass er über die USA ein Wurstwarenembargo verhängen wolle. Dobrindt trage damit maßgeblich zur Demoralisierung der amerikanischen…“

„… könne eine Abhöraktion im Kanzleramt nicht mit der Verhinderung und Aufklärung von Terroranschlägen entschuldigt werden, da der Verfassungsschutz ausschließlich im Bundesministerium des Innern…“

„… habe IM Friedrich die Kritik der Opposition am Vorgehen gegen die USA als Naivität und antieuropäische Propaganda…“

„… dürfte es zwar ein im Schatten stehender Eimer gewesen sein, doch wolle man vor einem Präventivschlag keine voreiligen Schlüsse…“

„… habe Merkel dennoch dem amerikanischen Präsidenten ihr vollstes Vertrauen…“


Aktionen

Information

2 responses

3 07 2013
George

„..die Telekom verlauten, man wolle auch im Fall der NSA zusätzliche Gebühren verlangen, sollten die Abfragen ein Datenvolumen von 50 BG überschreiten…“

„…lehnte Merkel eine Entschuldigung an die USA für ihre vorläufige Empörung zumindest vorläufig, aber vehement ab. „Da kann Obama warten bis er schwarz wird“, ließ sie durch ihren Sprecher…“

3 07 2013
bee

„… sei Obama aus einem Erdloch im Gemüsegarten seiner Frau Michelle…“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.