Wie es sinkt und lacht

13 08 2013

„… müsse ein Großteil des derzeitigen Verkehrs im Mainzer Hauptbahnhof ausfallen. Da bis zum Ende der Sommerferien mehrere Fahrdienstleiter nicht verfügbar seien, könne ein fahrplanmäßiger Ablauf nicht mehr…“

„… in der Pressekonferenz als sozialistisches Schmarotzertum bezeichnet. Döring fordere eine ersatzlose Streichung sämtlicher Urlaubsansprüche für die niederen Gehaltsgruppen der…“

„… liege das Problem an der kostenbedingten Einsparung von Fachpersonal. Nur so seien Großprojekte wie Stuttgart 21 oder…“

„… nicht so einfach wie erwartet. Zwei der drei zum Abbruch des Urlaubs bereiten Fahrdienstleister hätten die Bahn genommen, um nach Hause zurückzukehren, und steckten seit mehr als drei Tagen auf Nebenstecken fest, da dort keine Einfahrt in die betreffenden Zielbahnhöfe…“

„… vor allem durch das Fehlen von Fachkräften verursacht worden seien. Anhand der vorliegenden Statistik habe Ramsauer empfohlen, im Jahr 2018/19 3.500 neue Zugbegleiter einzustellen, um den kurzfristigen Engpass an…“

„… müsse nach Aussage des Aufsichtsrates der Deutschen Bahn AG der Personalabbau mit großer Geschwindigkeit vorangetrieben werden. Nur durch geringere Ausgaben könne der Konzern wieder Gewinne einfahren, von denen mehr Personal…“

„… dass zwei Schnellbahnen fast miteinander kollidiert seien, als schweren Sicherheitsmangel gewertet. Uhl fordere zur Verhinderung weiterer Kollisionen die Nacktkontrolle der Fahrgäste, um zur Entlastung des Sicherheitspersonals…“

„… laut Bundesbehörde nicht zu beanstanden, wenn die Hälfte der Fahrdienstleiter fehle. Beim Fehlen der Hälfte der Fluglotsen sei ein Flughafen auch nicht funktionsfähig, weshalb der Mainzer Hauptbahnhof keinen Ausnahmezustand…“

„… keinerlei Verantwortung seitens der Bundesregierung. Ab zwei erkrankten Mitarbeitern gleichzeitig müsse das Verkehrsministerium entweder von höherer Gewalt oder einem terroristischen Anschlag ausgehen, der…“

„… das Problem systemisch zu lösen. Gerade Berufspendler seien am Beförderungsengpass kausal beteiligt, da ihre Zugfahrten durch eine gesteigerte Konsumlust…“

„… auch die positiven Seiten des Bahndesasters zu berücksichtigen. Wowereit habe entdeckt, dass der Mainzer Zugverkehr viel schneller regeneriert werden könne als die S-Bahn in Berlin, was Anlass zu einer durchaus hoffnungsvollen…“

„… sei der Sparkurs der Bahn alternativlos. Nur durch konsequentes Sparen könne das Unternehmen so hervorragend konsolidiert und in den wirtschaftlichen Erfolg geführt werden, wie dies in Griechenland oder bei Schlecker…“

„… habe Ramsauer den Mainzer Zugausfall als eine lehrreiche Übung bezeichnet. Die Deutsche Bahn AG sammle jetzt Erkenntnisse, um in einem der folgenden Sommer mit den Kundenreaktionen wegen fehlender Fahrzeuge zu…“

„… keinen Hinderungsgrund. Döring habe seit 1995 keinen Bahnhof mehr betreten, doch sei dies für ein Aufsichtsratsmitglied nicht zwingend…“

„… der Personalabbau mit erhöhten Investitionen in die Stellwerktechnik begründet worden seien. Die modernen Computersysteme versagten zwar regelmäßig, seien dabei allerdings wesentlich genauer als menschliche…“

„… habe IM Friedrich betont, dass nur mit einer lückenlosen Ortung von Mobiltelefonen das Personal aus dem Urlaub zurückgeholt…“

„… die Bahnstrecke durch die Umleitung Koblenz – Mannheim über Bremerhaven, Fürth, Västerås und Saarbrücken nur wesentlich schneller als bisher…“

„… nicht wegen etwaiger Urlaubsansprüche gekündigt werden sollten. Ein Mitarbeiter stehe im Verdacht, auf der vergangenen Weihnachtsfeier eine Maultasche mitgenommen zu haben, bei einem anderen habe man einen Pfandbon über…“

„… ob aus Gründen der Kostenreduzierung nicht generell mehr Ein-Euro-Jobber für kurzfristig zu besetzende Aufgaben…“

„… könne es für die Identifikation mit dem Vaterland sehr nützlich sein, lange Umwege auf Bahnstrecken in Kauf zu nehmen. Gauck weise außerdem darauf hin, dass die Freiheit…“

„… auch für die Planung anderer Verkehrsmittel nutzbar zu machen. Da nur wenige Kräfte zur Behebung des Mainzer Verkehrsausfalls nötig seien, wolle Wowereit den Flughafen Berlin Brandenburg durch Einstellung von bis zu sieben Fahrdienstleitern sofort…“

„… die Schulung von Fahrdienstleitern anderer Bahnhöfe zu einer größeren Verteilung der Transportproblematik führe. Bahn-Chef Grube sehe dies als eine Demokratisierung der…“

„… nach nicht bestätigten Gerüchten der Planungsstab der Bahn im Urlaub sei, der im Ferienlager der Daimler AG…“

„… dass man vom Hauptbahnhof in Mainz mit zehn Minuten, ohne dass man am Flughafen noch einchecken müsse, dann starte man im Grunde genommen am Flughafen am Hauptbahnhof in…“

„… plädiere Ramsauer inzwischen dafür, den Mainzer Hauptbahnhof unter die Erde zu verlegen. Einerseits schaffe dies kurzfristig Arbeitsplätze, andererseits verschone diese Baumaßnahme die Mainzer vom Anblick eines nicht mehr in…“


Aktionen

Information

2 responses

13 08 2013
Erbloggtes

Jetzt fehlt nur noch die Diskussion über die Fitness für den Börsengang.

13 08 2013
bee

Der Zug ist wohl abgefahren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..




%d Bloggern gefällt das: