Stillgelegt

20 08 2013

„… habe al-Qaida möglicherweise Anschläge auf Fernzüge geplant. Nach eigener Aussage habe die NSA zahlreiche Telefonate islamistischer…“

„… wolle Bahn-Chef Grube regelmäßig zu Wetterumschwüngen bedroht worden sein, die Klimaanlagen der ICE-Flotte außer Gefecht zu setzen. Die terroristische Vereinigung habe angekündigt, sonst den Stuttgarter Bahnhofsneubau auf unbestimmte Zeit zu…“

„… auch die anderen Verkehrsmittel einer kritischen Durchleuchtung zu unterziehen. So lehne Seehofer es ab, weiterhin Busfahrer mit Migrationshintergrund in der bayerischen…“

„… müsse man auch damit rechnen, dass al-Qaida biologische Kampfstoffe einsetze, um Fahrdienstleiter durch fiebrige Erkältung, Rückenschmerzen oder Sehnenscheidenentzündung aus dem Weg zu…“

„… die Taxifahrten in Berlin im Schnitt um ein Drittel verlängert hätten. Da viele ausländische Chauffeure in der Hauptstadt beschäftigt seien, müsse man von einem alarmierenden…“

„… seien IM Friedrich keine Details verraten worden. Das Bundesministerium werte diese Aussage daher als authentisch, da auch zuvor keine Bestätigung für Telefonate mit möglichen Terroristen…“

„… nicht auszuschließen, dass das Schneechaos bis in den April gedauert habe, da islamistische Meteorologen die Wetterkarten manipuliert und…“

„… bestehe die Gefahr, dass durch einen einzigen Atombombenangriff auf einen deutschen Radweg bereits die Hälfte der…“

„… auch auf die Stromversorgung auszudehnen. Es bestehe kein Grund zur Besorgnis, dennoch empfehle die Bundesnetzagentur in Absprache mit Pofalla, Steckdosen nicht mehr unbeaufsichtigt…“

„… könne die Häufung linksradikaler Straftaten wie Plastikflaschen mit Leitungswasser oder Klebefilm im Gleis der Berliner S-Bahn nicht erklären. IM Friedrich nehme daher an, dass alle als links bekannten Personen heimlich zum Islamismus konvertiert…“

„… stehe es außer Frage, dass Chemtrails auch zur Verbreitung islamistische Botschaften…“

„… der Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft Wendt davor gewarnt habe, virtuelle Streifengänge auf Google Maps zu unternehmen. Bei terroristischen Attacken bestehe die Gefahr, sich an Computerviren anzustecken, die unheilbare geistige Schäden…“

„… noch nicht errechnet worden. Ramsauer wolle sofort eine Stabsstelle einrichten, die kläre, was geschehen könne, wenn durch terroristische Zugverspätungen die nationale Streusalzreserve…“

„… die Zugausfälle in der Region Mainz nur auf das Konto der al-Qaida gehen könnten, da bisher keine linksradikalen Bekennerschreiben…“

„… könnten nach Uhls Schätzung Wohnungseinbrüche viel öfter als bisher angenommen terroristische Anschläge sein. Daher müsse jeder Verdächtige umgehend nach Guantanamo…“

„… bisher nur eine Forschungshypothese, dass Staus auf deutschen Autobahnen von Terrororganisationen verursacht würden. Es gebe noch begründete Zweifel, dass der daraus resultierende Mehrverbrauch an Kraftstoff zur Finanzierung von Bombenanschlägen…“

„… in einer konzertierten Aktion beschlossen hätten, Bombenanschläge in Flugzeugen zu verhindern, indem die Eröffnung des Flughafens Berlin Brandenburg auf unbestimmte Zeit…“

„… keine gesicherten Erkenntnisse, doch sei die letzte Rückrufaktion von Toyota nicht vor einem terroristischen…“

„… es noch keine verwertbaren Hinweise vorlägen, ob der zeitweilige Defekt des linken Fahrkartenautomaten an der U-Bahn-Haltestelle Nollendorfplatz damit im Zusammenhang stehe. Der von mehreren Hundertschaften hessischer Bereitschaftspolizei, GSG 9, Luftwaffe und dem Wachregiment Feliks Dzierzynski gesicherte Bahnhof sei kontrolliert gesprengt worden, um ein Vorrücken feindlicher Truppen bis nach Moabit…“

„… könne die Deutsche Bahn AG zum jetzigem Zeitpunkt Sabotageakte am Streckennetz jedoch ausschließen, da die größten vorstellbaren Schäden bereits durch die Bahn selbst…“

„… eine Karte mit den dreißig wichtigsten Zugtrassen veröffentlich habe, an denen Sprengstoffanschläge eine besonders weitreichende Wirkung entfalten könnten. Bin Ladens Nachfolger az-Zawahiri habe BILD per Telegramm herzlich für die freundliche Anregung gedankt und angekündigt, den ersten Anschlag nach Axel Springer zu…“

„… bei herannahendem Herbstwetter auch wieder Fahrradkontrollen durchzuführen. Das Bundeskriminalamt wolle so die Unterwanderung durch Selbstmordradler im Keim…“

„… es kein Zufall sein dürfte, dass Nordic Walking noch immer als harmloser Freizeitsport gelte. Nach Informationen der Geheimdienste sei nicht ausgeschlossen, dass Terroristen mit den Stichwaffen Straftaten begehen und hinterher im Laufschritt…“

„… dass die Terrorwarnung nur für Schnellzüge gelte. Angesichts der durchschnittlichen Verspätung bestehe daher keine Gefahr für ICE und…“


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.