Kleiner Lauschangriff

24 10 2013

„… sei Merkels Mobiltelefon nur durch ein technisches Versehen von der NSA abgehört worden. Die US-amerikanische Behörde habe ihr versichert, es gebe ihr gegenüber keinerlei…“

„… rücke der Kreml bereits von Merkel als verlässlicher Partnerin ab. Eine derart schlechte Verdauung lasse nicht auf politische Stabilität schließen, Präsident Putin bevorzuge eine…“

„… geleakt, dass die Aufgabe, Merkels Telefonate zu protokollieren, innerhalb der NSA als Strafarbeit…“

„… habe Uhl gefordert, zur Wahrung des Gleichgewichts endlich eine anlasslose Vorratsdatenspeicherung zu beschließen, damit nicht nur die USA…“

„… sehr gut vorbereitet. Nach Medienberichten habe Obama bereits mehrere Minuten vorher gewusst, dass Merkel sich bei ihm beschweren…“

„… habe Springer ungeachtet der Tatsache, dass es sich um die CDU handele, einen zweistelligen Millionenbetrag geboten, um die MMS mit Merkels Orangenhaut zu erhalten. Die hochauflösenden Fotos seien zuerst in der weißrussischen…“

„… von erheblicher Wichtigkeit, weshalb IM Friedrich diesmal zwei bis drei Wochen auf den Stufen des Heimatschutzministeriums kampieren müsse, um den Verantwortlichen zu sprechen, der die Aktion in Europa…“

„… laut Mitschnitt der US-amerikanischen Behörde überflüssig sei, da Merkel für ausreichend Geld ohnehin genau das umsetze, was ihr von der Sicherheitslobby…“

„… habe aus Regierungskreisen verlautet, dass Merkel schon seit Jahren von der Abhöraktion gewusst haben müsse, da sie sonst nicht fortwährend öffentlich eine derartige Ansammlung von Worthülsen bei öffentlichen Erklärungen…“

„… auf Nachfragen der Bundesregierung bestätigt, dass nur der etwas befürchten müsse, der etwas zu verbergen habe. Die NSA verfolge damit weiterhin den Kurs einer…“

„… sich der BND mit einer Task Force beteiligt habe. Die Agenten hätten vorgeschlagen, dass Merkel zur Tarnung nur noch mit verstellter Stimme…“

„… hätte die Überwachung schon wesentlich früher auffallen müssen, da Merkels Provider die Telefonate mit Obama als Ortsgespräch…“

„… das Urheberrecht, sämtliche Telefonate als Hörbuch zu…“

„… wesentlich zur europäisch-amerikanischen Entspannung beigetragen habe. Man habe zuvor befürchtet, Merkels politischer Sachverstand reiche aus, um schwere Krisen im nordatlantischen Machtgefüge heraufzubeschwören, sei inzwischen aber beruhigt, dass dies sich als reines…“

„… sich streng an das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland halte. Die Bespitzelung des Kanzlerinnentelefons sei gedeckt durch das Supergrundrecht, das auch für sie…“

„… als den dümmsten Dorfdeppen bezeichnet, der ohne Aufsicht frei herumlaufen dürfe. Daneben halte die Kanzlerin auch andere Parteikollegen für…“

„… dass die Kleinflugkörper über dem Kanzleramt sich nicht am Ortungschip im Telefon von Merkel…“

„… ein Video, in dem Angehörige der US-Streitkräfte per Fernzündung den Vibrationsalarm per Fernsteuerung ausgelöst hätten. Der Film lege nahe, dass die Sicherheitsmitarbeiter tiefe Einblick in das Privatleben der…“

„… hätten Sicherheitsberater der Bundesregierung bestätigt, auf dem Smartphone der Kanzlerin sei die Datei mielke.dll im…“

„… bleibe Berlusconi bei der Aussage, Merkel sei ein unpackbarer Hintern, was jüngst durch private Bilder…“

„… eigens vom Regierungssprecher informiert worden sei, dass nicht nur sie, sondern auch alle anderen 80 Millionen Bundesbürger…“

„… als politische Notwendigkeit bezeichnet. Da das Ergebnis der Bundestagswahl eine Opposition hervorgebracht habe, die nicht mehr in der Lage sei, die Kanzlerin angemessen zu überwachen, müsse die Demokratie aus einer internationalen…“

„… empfehle Obama ihr, sich zukünftig von ihm anrufen zu lassen, da diese Gespräche nicht…“

„… zu einer Kurzschlussreaktion gekommen. Kauder habe öffentlich geäußert, dass deutsche Bäckereien aus Gründen der nationalen Sicherheit keine Amerikaner mehr…“

„… nur durch einen Zufall ins Fadenkreuz der Ermittlungen geraten sei. Die Verwechslung von NSU und NSA sei verantwortlich für den jetzigen…“

„… die Forderung der CSU, die Abhöraktion dürfe nur regierende Sicherheitskräfte…“

„… habe Merkel im kleinen Kreis verlauten lassen, die anderen 80 Millionen Bundesbürger seien ihr vollkommen gleichgültig, solange nicht sie selbst…“

„… für einen dreitägigen Privatbesuch nach Moskau gereist. Sie besuche aus persönlichen Gründen Edward Snowden, um von ihm zu erfahren, wie weit sich die technischen…“

„… zur Ruhe aufgerufen. Es bestehe kein Grund zur Sorge. Obama spreche der deutschen Regierungschefin sein vollstes Vertrauen…“