Tatort Rechtsstaat

14 06 2015

„Ja Grüß Gott, wir ermitteln nämlich wegen des Kanzlerinnentelefons, und da bräuchten wir von Ihnen gerade mal den schriftlichen Beweis, dass Sie hier widerrechtlich spioniert haben. Liegt nicht mehr vor? Kann man nichts machen. Na dann, schönen Tag noch!“ Genau so, wie sich Klein Fritzchen den Generalbundesanwalt vorstellt, genau so ist er auch. Alle anderen Anzeichen, dass der Fischgeruch aus der obersten Etage kommt, wie immer in den Suchmaschinentreffern der vergangenen 14 Tage.

  • voodoo aufgeblasener schwellkörper: Wie reden Sie eigentlich über unseren Vizekanzler?
  • wiedereingliederung als friseurin gescheitert: Passen Sie auf, dass Sie nicht in den Verfassungsschutz abrutschen!
  • damencatchen in deutschland: Noch so eine tolle Idee von der Truppenursel?
  • böswillige unterstellung strafbar betreten grundstück: Das waren nur die Vorratsdatenspeicherer, die dürfen das bestimmt.
Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s