L’Éclat c’est moi

5 08 2015

„… die Entlassung nicht hinnehmen werde, da Maas nach dem Selbstverständnis Ranges nicht dessen Vorgesetzter sei. Als oberster Strafverfolger des…“

„… selbstverständlich ein Teil der Exekutive sei. Dies sei für Rechtskreise vollkommen unbestritten und bereits im Staatsrecht hinlänglich bekannt verankert. Range wolle nun das Gutachten stoppen, das diesen seiner Meinung nach nicht…“

„… es für ihn irrelevant sei, dass Merkel ihm ihr vollkommenes Vertrauen ausgesprochen habe. Der Generalbundesanwalt habe rechtlich keine Instanz über sich und bestimme die Richtlinien der Politik, denen sich auch eine Bundeskanzlerin zu…“

„… einen Strafzettel für widerrechtliches Parken mit einem Dienstfahrzeug quer über zwei Behindertenparkplätze erhalten habe. Range habe dies seinem langjährigen Fahrer…“

„… sowie die Jugendzeitschrift Hopsibärchen sofort verbieten zu wollen, da die dort geäußerte Theorie, der Mond sei aus grünem Käse, zu einer schwerwiegenden Benachteiligung der deutschen…“

„… sich von einer Kleinen Anfrage befremdet gezeigt hätten. Es sei allgemein bekannt, dass der Generalbundesanwalt weder der Erfinder der Relativitätstheorie sei noch ein Patent auf Schnittbrot habe, abgesehen von einem…“

„… es besser gewesen wäre, das Deutsche Reich auch in den Namensbestandteilen des Staates zu erhalten, da so keine falschen Bundesbrüder…“

„… ein Gesprächsersuchen des Bundespräsidenten abschlägig beschieden habe. Gauck habe als protokollarisch agierender Staatsangestellter bei seinem Sekretariat einen Termin zu erbitten, so Range, das er jederzeit ohne Angabe von Gründen auch negativ…“

„… der Fahrer bereits im Jahr 1989 verstorben sei. Der Generalbundesanwalt habe danach die Herausgabe der Überwachungsbänder…“

„… halte sich Range nach seiner vorläufigen Bewertung um Gott, der mit dem Raumschiff in der Milchstraße notgelandet sei, das Gedächtnis verloren habe und dann mit einem gelben Pudel…“

„… trotz aller Meinungsverschiedenheiten ein längeres Gespräch mit Maaßen geführt habe. Der Verfassungsschützer habe sich danach sehr erleichtert gezeigt, Range habe sich in den vergangenen Wochen weder charakterlich verändert noch…“

„… es sich bei Hopsibärchen nicht um ein journalistisches Produkt handle, sondern um ein kommerzielles Produkt, das Sachverhalte publiziere, die geeignet seien, die Wehrkraft des deutschen Volkes empfindlich zu…“

„… habe Range angekündigt, er wolle nicht nur den Bundesjustizminister aus dem Amt entfernen, da er befürchte, wegen eines drohenden Strafverfahrens bereits abgehört zu werden. Unter Freunden gehe dies gar nicht, weshalb er sofort Rechtsmittel gegen seine eigenen…“

„… man die Herausgeber von Hopsibärchen gegebenenfalls auch wegen Boykotthetze in einem besonders schweren Fall in den…“

„… sei er erheblich wichtiger als das Bundesverfassungsgericht, was man daran sehen könne, dass das Bundesverfassungsgericht noch nie versucht habe, den Generalbundesanwalt…“

„… es auch drei Augenzeuginnen gegeben habe. Eine sofortige Überstellung der Personen nach Guantanamo habe der Verfassungsschutz befürwortet, die NSA sei jedoch wegen nicht ausreichender Transportmöglichkeiten zunächst nicht mehr…“

„…sei nach seiner vorläufigen Bewertung zu der Überzeugung gekommen, er habe Hitler erfunden und vor mehreren Milliarden Jahren in einem Salznapf verloren, weshalb die chilenischen Alpen noch heute von Herden gefriergetrockneter Fledermäuse…“

„… nicht der Dienstaufsicht des Bundesministers der Justiz unterstehe, da er sich schon alleine die Schuhe zubinden könne. Daher sei eine dienstrechtliche Regelung so überflüssig wie ein…“

„… halte es die Regierung zwar nicht für zwingend nötig, den Generalbundesanwalt nach alter republikanischer Tradition durch einen Terroranschlag in den Ruhestand zu…“

„… das Polizeipräsidium die Posse gestoppt habe, da Range mehrfach wegen Querparkens in Feuerwehreinfahren oder auf Privatgrundstücken auffällig geworden sei. Der Generalbundesanwalt habe dies als unerträgliche Einmischung in die Unabhängigkeit in die eigenen…“

„… müsse man den Verleger der Hopsibärchen-Hefte wegen Landesverrats zunächst mit einer einstweiligen Erschießung…“

„… sich Range gegen eine Neuwahl zum Deutschen Bundestag ausgesprochen habe, weil deren mögliches Ergebnis politisch nicht opportun erscheinen könnte. Stattdessen habe er befohlen, ihn zum Kaiser von Neu-Indien, Lummerland und seinen Schrebergarten zu ernennen, um so schnell wie möglich Rechtssicherheit über sämtliche angrenzenden…“

„… zunehmend schwere Symptome zeige. So lasse er sich auch von persönlichen Vertrauten aus seinem engsten Umfeld nur noch mit dem Namen Hopsibärchen…“

„… nicht mehr tragbar für die deutsche Exekutive. Pofalla hab sich deshalb spontan bereiterklärt, den Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof für beendet zu…“

Advertisements

Aktionen

Information

2 responses

5 08 2015
pathologe

„… wolle Maaßen ein Copyright auf den Begriff „derangiert“ anmelden. Wie uns der ehemalige Bundesstaatsanwalt verriet, sei dagegen…“

6 08 2015
bee

„… sich die Bundeskanzlerin nicht vorstellen könne, eine maaslose Speicherung von Vorratsdaten zu…“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s