Mutti Gottes

21 09 2015

„Wenn ich es Ihnen doch sage! Wir haben auch alle nichts gemerkt, sie muss sich den Kopf gestoßen haben oder da war was im Tee, Altmaier hat ja selbst keine Ahnung, aber sie verhält sich eindeutig nicht normal. Dass man sich so verändern kann? Ist das noch die Bundeskanzlerin?

Die Bibeln hatten sie ja schon Kohl regelmäßig zugeschickt, aber er hat sie immer ganz schnell irgendwo verschwinden lassen. Aber sie hat das Ding auf dem Schreibtisch liegen! Und sie darin! Die Büroleiterin hat heimlich ein Foto gemacht, jeden Morgen setzt sie sich hin, und dann blättert sie im Neuen Testament. Wir schieben hier Panik, das können Sie sich doch wohl vorstellen!

Das mit den Flüchtlingen ist nur ein Symptom, das könnte jetzt auch auf andere Art passiert sein. Beispielsweise Schmeichelei. Oder weil ihr unser Wahlkampfstratege gesagt hat, sie solle ein einziges Mal ohne vorherigen Prokrastinationsmarathon einfach nur das Richtige tun, und dann hätte sie die SPD für den Rest ihres Lebens von der Backe.

Sie hat den Sozialstaat total neu berechnet, der Finanzausschuss hat sich selbst in die geschlossene Anstalt einweisen lassen, es gibt jetzt keinen Hauptstadtflughafen mehr und nicht diesen blöden Tiefbahnhof in Stuttgart, die Immobilienfirmen heulen schon beim Zähneklappern, und wir haben jetzt plötzlich genug Geld für das bedingungslose Grundeinkommen. Auch für die Einwanderer. Die Bundeskanzlerin hat die soziale Verantwortung des Einzelnen für die Gesellschaft betont, und das Thesenpapier hat sie handschriftlich abgeliefert. Handschriftlich! da war nicht mal die Truppentrulla beteiligt, das sind viel mehr als fünf Euro im Monat!

Also Sie werden das merken, wenn Sie sich mit der Bundeskanzlerin unterhalten. Sie hat sich irgendwie mit christlichem Menschenbild infiziert, ganz schlimm – Gut und Böse, die Nummer mit der Schlange und dem Apfel, kennen Sie? Kennen Sie? Ja, da brauchen Sie gar nicht so blöd zu grinsen, von wegen paradiesische Zustände, das ist doch schon das dialektische Verhältnis von… ach egal, aber damit ist doch die ganze Alternativlosigkeit so was von im Arsch! Sie stellen sich doch auch nicht vor den Bundestag und sagen: liebe Fraktion, wir hätten die Kohle zwar eh nicht, aber statt sie trotzdem aus dem Fenster zu schmeißen, lasst und doch mal nach einer Lösung suchen, die nicht ganz so verlogen aussieht. Die würden doch Schäuble auf der Stelle steinigen, wenn sie wüssten, dass das physikalisch möglich ist.

Überhaupt das christliche Menschenbild, wenn das die Bundeskanzlerin immer wieder benutzt, das ist gruselig. Ich habe gestern eine SMS aus der Landesgruppe gekriegt, in der CSU häufen sich ja die Fälle von Schlafmittelvergiftung, manche haben sich da zu strangulieren versucht, einer ist drei Tage lang nüchtern geblieben – der wird eingeäschert und anonym beigesetzt, so eine Schande können Sie im Regierungsbezirk Oberpfalz nicht auch noch in der Öffentlichkeit breittreten, was sollen da die Asylkritiker denken – also ganz furchtbar. Dass die Bundeskanzlerin jetzt Verfassungsrecht für absolut gültig erklärt und auf den Gottesbezug hinweist, mit dem die anderen immer so viel Lärm gemacht haben, das verzeihen sie ihr nie. Das ist schlimmer, als dass sie Dobrindt zum Minister gemacht hat.

Sie hat uns neulich eine Diskussion über Primärtugenden aufgedrückt. Nach Dienstschluss. Sie hätten mal Kauder und de Maizière sehen sollen. Ich wusste gar nicht, dass man den Kiefer so weit nach unten hängen lassen kann. Und dann hat sie den Katechismus abgefragt. Den großen. Als de Maizière nicht mal das Glaubensbekenntnis zusammengestoppelt kriegte, da hat sie ihm erst vergeben, und dann hat sie ihn rausgeworfen. Ich bin kein Arzt, aber kann man sich so am Kopf stoßen!?

Jetzt ist sie auch noch am Waffenhandel dran, ich sage Ihnen, das geht nicht gut. Fünftes Gebot und so. Dann hat sie sich auch noch mit den Saudis angelegt. Das geht ja noch, das kann Gabriel wieder glattbügeln, weil sie nur eine Frau ist, aber dann hat sie auch noch angefangen, denen in Katar Druck zu machen. Sie finden das wahrscheinlich lustig, wenn unsere Mutti Gottes die Scheichs zusammenfaltet wegen der unmöglichen Arbeitsbedingungen und der Korruption, die der Beckenbauer ja nie gesehen hat, aber wenn deshalb Deutschland nicht an einer Fußball-WM teilnimmt, dagegen war doch der Untergang des Abendlandes ein Kindergeburtstag!

Wir fassen hier schon nichts mehr an, vielleicht ist das alles eine ganz abgefeimte Strategie, und sie sortiert ihr Mitarbeiter aus, oder in Wahrheit kann sie Gedanken lesen, wird die nächste Päpstin und geht übers Wasser. Wirklich sehr unheimlich. Und sie fliegt ja nächste Woche in die USA, ich würde gerne mal wissen, ob sie Obama exkommuniziert wegen des Irakkriegs und wegen Afghanistan, und ob wir dann auch als Achse des Bösen gelten? Solange die Bundeskanzlerin jetzt nicht auch noch katholisch wird, ist doch alles okay, oder? Oder!?“

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s