Späte Drähte

27 09 2015

für Robert Gernhardt

Dort am Waldrand ringeln sich
raue Rohre,
wo ein Bächlein munter schlich:
tumbe Tore.

Nimmt Natur schon überhand:
blöde Beete,
über allem aufgespannt
späte Drähte.

Seht, die Schöpfung. Blüht sie auf,
setzt der Mensch sein Häuflein drauf.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s