Schussfahrt

7 02 2016

Der verbale Schusswaffengebrauch hat sich für die rechte Rotte gelohnt, nach dem Wunsch mancher Koalitionäre soll die AfD vom Verfassungsschutz beobachtet werden. Ein gute Nachricht für die chronisch klammen Hasardeure, die ihr korruptes Finanzgebaren mit dem obligaten Griff in die Parteikasse ausschließlich den Systemparteien unterstellen – nach Gold und Glühbirnen könnte das endlich mal ein lukratives Geschäftsmodell werden. Andere Naziparteien haben sich ihr Überleben so recht komfortabel gesichert. Von den Schusswaffen mal ganz abgesehen. Alle weiteren Gründe, warum man vor allem die Grenzen des Rechtstaats mit der Knarre in der Hand verteidigen sollte, wie immer in den Suchmaschinentreffern der vergangenen 14 Tage.

  • quarksprech gibt es heute noch: Sonst warten Sie bis zur nächsten Seehofer-Rede.
  • sonja zietlow tryptophan: Ist die Dame aus rohem Schweinefleisch geschnitzt?
  • sind kupferarmbaender zu empfehlen: Dichtet nicht ab, wärmt nicht, essen kann man’s auch nicht, daher: nein.
  • gernulf olzheimer buch: Er schmeißt, womit Sie wollen.
  • kostenloser klingelton brüllaffe: Im AfD-Shop unter „Höcke“ nachschauen.
  • schrippchen: Heißen woanders Bemme, macht aber nichts.
  • gefährdungslage ostern: Sie könnten was auf die Eier kriegen.
Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s