Dementi praecox

30 05 2016

„… auf breite Ablehnung in der Öffentlichkeit gestoßen sei. DFB, Politiker und zahlreiche Fußballfreunde hätten Gaulands Äußerungen als beleidigend und…“

„… die Äußerung der Zeitung gegenüber so nicht getätigt habe. Er habe diese Äußerung zwar der Zeitung gegenüber so getätigt, könne sie aber inhaltlich nicht mehr…“

„… auf die Bürgerinnen und Bürger zugehen müsse. Gabriel verstehe zwar, dass man keine Schwarzen in seiner Nachbarschaft haben wolle, gleichzeitig sei es aber ein Zeichen des sozialen Aufstiegs, wenn man neben einem Fußballprofi…“

„… dass alle Neger ein gemeinsames Gen hätten. Sarrazin sehe sich nicht als Rassist, aber…“

„… schiebe die SPD dies auf eine gewisse Feindschaft zu FC Bayern München, was unter anderem an den zahlreichen kontraproduktiven Äußerungen von Seehofer und…“

„… habe Gauland die Äußerung gegenüber der Zeitung zwar so getätigt, sie aber inhaltlich ganz anders gemeint. Er habe sie deshalb auch nur autorisiert, da er zu allen seinen Äußerungen stehe, wie es sich für einen Deutschen…“

„… könne eine Flexiquote für Fußballneger mehr sozialen Zusammenhalt erzeugen. Schwesig präferiere eine Anzahl von einem bis maximal anderthalb Spielern pro …“

„… die Äußerung zwar autorisiert habe, sich zu diesem Zeitpunkt jedoch gar nicht mehr habe erinnern können, dass er im Interview dieses…“

„… müsse der DFB mit Sanktionen rechnen, wenn die Forderungen nicht eingehalten würden. Als Ausgleich habe Nahles eine Absenkung der Negerquote in drei Schritten…“

„… die in Deutschland populäre Sängerin als stinkende Russenhure bezeichnet habe. Fischer habe ihre Anwälte damit beauftragt, gegen Gauland eine einstweilige…“

„… wolle man AfD-Politiker künftig nicht mehr in Sendungen des öffentlich-rechtlichen Fernsehens einladen, da sie diese doch nur als Lügenpresse…“

„… kenne Gauland sie gar nicht, weshalb er ein Dementi für vollkommen überflüssig…“

„… es die Helene-Fischer-Fans in der AfD geben müsse, da die Russin sich trotz ihres klar erkennbar ostischen Untermenschentyps gut in die christliche Volksgemeinschaft der…“

„… sich nicht mehr erinnern könne, ob er die beleidigenden Formulierungen über die Künstlerin getätigt, autorisiert, die Autorisierung dann wieder zurückgezogen, die Autorisierung zurückzuziehen vergessen oder…“

„… bestehe seit dem als stark rassistisch gebrandmarkten Auftritt der WM-Sieger in der AfD sogar Sympathie für Helene Fischer, der man Einfühlungsvermögen in deutsches Denken und…“

„… der Moderator Lanz als dummes Ithakerschwein jedenfalls nicht ins Fernsehen der deutschen Volksgemeinschaft gehöre. Er fordere die sofortige Abschiebung des Rassefremden nach…“

„… endgültig vorbei sei. Das ZDF werde ab sofort jede Anfrage der AfD abschlägig…“

„… eine Gegendarstellung veröffentlicht habe, bevor seine Äußerungen gedruckt worden seien. Der Verlag habe dies Dementi praecox jedoch nicht wie gewünscht…“

„… nicht mehr verhindern lasse. Die 23-teilige ZDF-Sendereihe Deutschland, Deine Kotzpfropfen werde wie geplant mit einer Folge über den AfD-Politiker…“

„… habe Gauland auch nicht seine persönliche und fundierte Meinung geäußert, da er dazu geistig gar nicht mehr in der…“

„… nur daran liege, dass alle Leser immer alle von AfD-Mitgliedern getätigten Aussagen grundsätzlich und vollinhaltlich falsch verständen, was nur ein weiterer Grund sei, das gegenwärtige deutsche Volk durch ein anderes zu…“

„… froh sein, dass es heute keine Arbeitslager mehr gebe. Religiöse Fanatiker wie Wölki müssten schnellstens aus dem deutschen Volk ausgesondert und aus dem…“

„… die Aussage vehement bestreite, da Gauland überhaupt kein Christ sei und sich deshalb auch nie über das Personal der römisch-katholischen…“

„… gar nicht gesagt haben könne. Petry wisse aus eigener Anschauung, dass Goldfische ein umfangreicheres Kurzzeitgedächtnis besäßen als…“

„… eine Verleumdung der Lügenkirche sei. Gauland habe nie behauptet, dass die AfD nicht christlich sei, es müsse sich eine zwischen jüdisch-christlichen Mächten, Freimaurern, weltweit operierenden Homosexuellenverbänden und…“

„… zwar Beweise für die ablehnende Haltung gegenüber dem Christentum vorlägen, diese jedoch trotz einer vorgehenden Autorisierung nicht echt sein könnten, weil sie zwar wörtlich so getätigt worden seien, aber trotz einer eigenhändigen Unterschrift unter Umständen vielleicht eventuell und möglicherweise…“

„… nicht als Teil des deutschen Volkes anerkannt werden dürfe, weil er sich für eine durchrasste Gesellschaft einsetze. Gauland werde daher Til Schweiger aus dem deutschen…“

„… sich nicht mehr an Äußerungen erinnere, in denen er PEGIDA als nicht zu tolerierende rechtsradikale Gruppierung…“

„… zwar Beweise für die ablehnende Haltung gegenüber dem Grundgesetz vorlägen, diese jedoch trotz einer vorgehenden Autorisierung nicht echt sein könnten, weil sie zwar wörtlich so getätigt worden seien, aber trotz einer eigenhändigen Unterschrift unter Umständen vielleicht eventuell und möglicherweise…“

„… möge es durchaus Leute geben, die dies in ihrer Nachbarschaft dulden würden. Volksdeutsche ekelte sich davor, so Gauland, einen Itzig wie Josef Schuster in der…“

„… nicht so geäußert worden sei. Tatsächlich sei es so, dass kein Bediensteter der BRD GmbH das jüdische Volk für die Niederlage gegen den Bolschewismus verantwortlich machen würde, aber die…“

„… Petry nochmals ganz klargestellt habe, dass dies zwar inhaltlich überhaupt nicht zu beanstanden und deshalb auch als grundgesetzlich gedeckte Meinungsäußerung zu gelten habe, dass man aber die Ansichten der mosaischen Minderheit, von Arbeitsscheuen, rassischen Mischlingen und…“

„… überhaupt nicht als Beleidigung gemeint sei. Gauland habe lediglich konstatiert, dass die Deutschen glücklicherweise inzwischen so weit seien, einen Bimbo wie Boateng nicht in ihrem zumutbaren Wohnumfeld zu…“

„… im Hintergrundgespräch als Opferwurst bezeichnet habe: möglicherweise tätige Gauland seine rassistischen Einlassungen nur, damit der rechte Rand der AfD um Höcke, Pretzell und Tillschneider nicht allzu…“

„… sich einfach nur eine ruhige Nachbarschaft im Kreise Gleichgesinnter wünsche, wie dies viele Landsleute täten. Leider wisse Gauland nicht, ob Hitlers Grab in Südamerika oder…“

„… als Döner fressende Drecksau bezeichnet habe. Von Storch sei laut Gauland das Produkt von Rassenschande und Genozid am …“

„… ein Parteiausschlussverfahren noch in dieser Woche einzuleiten. Strafrechtliche Konsequenzen werde man, so Meuthen, nicht der linksjüdisch-verschwulten Siegerjustiz der BRD GmbH…“

„… schätze ihn sehr als engagierten Rassisten und professionellen Lügner, doch werde die NPD Gauland vorerst nicht in ihren eigenen Reihen…“