Verschickungsphase

6 07 2016

„Wie alt ist er? nein, der Preis bleibt derselbe, wir haben da keine Zusatzkosten, aber wir nehmen sie nur bis zu einem bestimmten Alter. Es sei denn, sie haben eine Ausnahmegenehmigung, dann können Sie ihn auch abgeben. Ja, Sie können sich die Raststätte auch aussuchen. Wo Sie halt langfahren.

Wir haben nämlich schon richtig Zulauf, müssen Sie wissen – überall gehen die Ferien los, die Leute sind alle unterwegs, man möchte vor dem Urlaub die wichtigsten Dinge noch erledigt kriegen, und wir sind momentan im Schichtbetrieb tätig. Dreimal acht Stunden, es klingelt in einer Tour. Ein voller Erfolg. Sie gucken so komisch? Nein, nicht was Sie wieder denken. Nazis. Wenn Sie schon einen in der Familie haben, dann ist das schlimm genug, aber wenn Sie ihn auf die Schnelle loswerden könnten, da würden Sie doch auch nicht zögern, oder?

Sie melden ihn einfach an, wir schicken Ihnen einen Coupon zu, per Mail, zum Ausdrucken, den hängen Sie an Ihren Nazi an, mit der Nummer und dem Strichcode können wir ihn dann auch einfach zuordnen, und dann ist Ihr Problem gelöst. Doch, so einfach geht das. Entweder Sie sehen ihn wieder und er ist kein Nazi mehr, oder es läuft alles gut, dann sehen Sie ihn nie mehr wieder. Super Sache!

Hallo? Memmingen, da nehmen Sie am besten die Raststätte Illertal Ost, hübsches Ambiente, da können Sie Ihren Nazi auch an den ausgeschilderten Plätzen anleinen. Nein, nicht innerhalb der Gebäude oder der Toiletten, das haben wir separat. Und bitte denken Sie an genügend Proviant. Was verbraucht denn Ihrer so pro Stunde? Rechnen Sie mal mit zwei bis drei Stunden, vorher holt ihn sicher keiner ab. Und ohne genug Dosenbier werden sie meist schon sehr schnell aggressiv.

Wo waren wir? ach so, der Strichcode. Wir haben eine genaue Klassifikation, was wir alles in unser Programm aufnehmen. Das fragen wir vorher auch genau ab. Ob einer gewaltbereit ist, ob einer zu den Schlipsnazis gehört – die darf man dann nur von Montag bis Mittwoch aussetzen, sonst werden sie von den Asozialen und Schwerstalkoholikern zu sehr verkloppt – und ob einer möglicherweise zu spontanen Straftaten neigt. Wenn man da einen chronischen Volksverhetzer in den Transporter kippt und der macht die ganze Meute verrückt, das will doch keiner.

Ja, ich bin Ihr Ansprechpartner, Sie wurden zu mir durchgestellt. Sie haben also Altware? Jahrgang 1922 nehmen wir, aber Sie müssen uns vorher ein paar Belege zukommen lassen. Wissen Sie, es geht nicht gegen Sie persönlich, aber es werden hier immer wieder rüstige Senioren an der Tankstelle angebunden, die kriegen dann ein AfD-Fähnchen in die Hand, und dann glauben die Leute, wir würden darauf reinfallen und sie wären den Opi los. Er war bei der SS? wo denn genau? Schicken Sie uns mal die Kopien zu, dann melden wir uns wieder bei Ihnen, wie gesagt: es muss alles seine Ordnung haben, nicht wahr?

Größtenteils kriegen sie erlebnispädagogische Angebote. Syrien, Somalia, manche werden in die afghanische Provinz verschickt. Sie können sagen, was Sie wollen, aber gelangweilt hat sich da noch keiner. Wenigstens hat uns das noch kein Schwein gesagt. Gut, es kommen auch nicht besonders viele zurück, aber wenn, dann sind sie eigentlich schon ganz froh, dass sie noch leben. Und wenn sie ihre zweite Abschiebung… Verschickungsphase, wollte ich sagen, wenn sie die noch erleben, dann sind sie meist schon im Vorfeld sehr für diese Problematik sensibilisiert. Man muss da nicht mehr so viel erklären, die Leute sind größtenteils schon vorher total im Arsch. Sehr effektiv, wenn Sie mich fragen.

Hallo? machen wir auch, Sie müssen uns nur im Vorweg die Einverständniserklärung unterschreiben und sie mit an den Coupon kleben. Sie bleiben ja offiziell Erziehungsberechtigte, aber wir brauchen nun mal einen gewissen Spielraum. Und mit 17 ist man durchaus alt genug, um sich in so einer Situation selbst zurechtzufinden. Schauen Sie, es fliehen Kinder alleine übers Mittelmeer, da sollte ein halbwegs erwachsener Rechtsradikaler, der schon mal im Knast saß, doch Verantwortung für seine eigene verschissene Existenz übernehmen können, oder?

Nein, es gab bisher keine Klagen. Sie werden angeleint, abgeholt, das war’s. Ganz selten, dass mal einer im Suff versucht, seine Anleinung zu demolieren. Und wenn doch, die Dinger sind sehr stabil. Solange Sie nicht mehr als ein Dutzend von diesen Torfköppen auf einen Haufen schmeißen, wollen die sich gar nicht befreien. Die jammern nur herum, dass sie alle arme, ausgegrenzte Deutsche im eigenen Heimatland sind, irgendwann kommt dann der Wagen, und dann geht’s ab. Wenn wir irgendeine Politnase dazwischen hätten, der würde die wahrscheinlich zu Gewalttaten aufwiegeln und hinterher noch sagen, er sei ja gar nicht schuld. Deshalb ja auch die unterschiedlichen Abgabezeiten in den Raststätten, verstehen Sie?

Hallo? Haben Sie schon einen Wunschtermin? Da müsste ich gerade mal eben nachgucken, ob wir – dreiundzwanzig!? Ach so, dann könnten wir eine mobile Befestigungseinrichtung vorbereiten. Bitte nicht füttern, wir müssen sonst zu viel wegmachen. Ich schicke Ihnen schon mal die Coupons, bitte tragen Sie die Nummern ein, die Sie auf der Liste finden. Damit vermeiden wir Verwechslungen. Und tragen Sie dazu bitte ein: AfD Fraktion. In Blockbuchstaben.“

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s