Boom

10 07 2016

Medina, die zweitheiligste Stätte der islamischen Welt – eine Stadt von der Größe Hamburgs mit vergleichbarer Infrastruktur – wurde Schauplatz eines Suizidbombers. Im Ramadan sprengte sich ein IS-Terrorist in der Prophetenmoschee in die Luft. Zum Vergleich: dasselbe täte ein christlicher Fundamentalist, der im Petersdom während der Pfingstmesse einen Sprengstoffgürtel zündete, weil der Heilige Geist es ihm befohlen hätte. Ungeachtet aller Sicherheitsbedenken, die an dieser Stelle sofort einen deutschen Islam fordern, weil der sich an die Verfassung halten müsse (im Gegensatz zum Verfassungsschutz oder dem Bundesinnenminister), die richtigen Schlüsse zog nur die SPD. Bisher, so Friedensminister Gabriel, haben wir Waffen an den Stabilitätsanker Saudi-Arabien geliefert. Jetzt ist der so instabil, da werden wir wohl Waffen liefern müssen. Alle weiteren Anzeichen, dass man nicht jeden Dreckrand aus der Retorte rauchen sollte, wie immer in den Suchmaschinentreffern der vergangenen 14 Tage.

  • schweinbastelvorlage aus papier: Und dann kommt doch wieder ein Tiger raus.
  • bastelvorlage eistüte: Ist Ihr Schwein nichts geworden?
  • loriot hefezopf: Um fünf, Karl-Ernst-von-Halmackenreuter-Straße 3, zweiter Stock.
Advertisements

Aktionen

Information

One response

18 07 2016
Politik erklärt mit @zynaesthesie | Heute: Waffenexporte

[…] bee: Boom, zynaesthesie.wordpress.com, 10.07.2016 […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s