Mit Schuss

23 08 2016

„… komplett einzäunen wolle. Die Stadt München sehe derzeit keine andere Möglichkeit mehr, als das Oktoberfest mit rigorosen Maßnahmen zum…“

„… Sicherheitskonzepte entwickelt worden seien. So habe man bereits die auf zahlreichen Weihnachtsmärkten erprobten Maßnahmen im…“

„… es viel wichtiger sei, Taschen und Rucksäcke zu verbieten, in denen potenzielle Attentäter mehr als drei Liter Milch auf die…“

„… zusätzliches Personal eingestellt werden müsse. IM Herrmann habe vorgeschlagen, die Ressourcen durch sächsische Bürgerwehren und…“

„… setze die Stadt vor allem auf Abschreckung. Die Christsozialen seien dennoch nicht bereit, zu diesem Zweck Markus Söder täglich mehrere Stunden lang vor dem…“

„… problematisch sei, Ausländer grundsätzlich nicht auf die Theresienwiese zu lassen, da sich wie jedes Jahr viele japanische Reisegruppen…“

„… bei einem Ortstermin Probanden verhaftet hätten, die Milch in einer Handtasche mit sich zu führen versuchten, allerdings Bierdosen und Schnapsflaschen nicht als gefährliche…“

„… wolle Seehofer zur Vorsicht ein absolutes Burka-Verbot durchsetzen. Es bestehe die Gefahr, dass sich unter der islamischen Vollverschleierung auch männliche Personen auf die…“

„… die Kontrollmaßnahmen auf dem Gelände nicht mit auswärtigen Kräften besetzen wolle, da schon leicht angetrunkene Bayern sich nicht klar verständlich…“

„… sei das Verbot von Rucksäcken keinesfalls einer abstrakten Terrorgefahr geschuldet. Die Stadt wolle lediglich verhindern, dass Touristen heimlich selbst gebratene Mastochsen oder ganze…“

„… nicht ausreichten. Die von der AfD Bayern vorgeschlagene Verstärkung der Personaldecke aus der Türsteherszene sei kaum möglich, da nicht alle gleichzeitig als Freigänger auf der…“

„… in diesem Herbst temperaturbedingt auch Punsch angeboten werde. Es gebe allerdings starke Sicherheitsbedenken, dass das Schild Mit Schuss manche Besucher zu panikartigen…“

„… auf Software zur Gesichtserkennung zurückgreifen wolle. Das Landeskriminalamt habe geraten, für die Dauer des Festes ein Verbot von Schlägereien zu erlassen, um verdächtige Personen auch nach einem…“
„… dazu die Einlasskontrolle für Wirte stärker praktizieren wolle. IM Herrmann könne nicht ausschließen, dass Waffen etwa in Spanferkeln oder Bierfässern ausländischer…“

„… die Mitarbeiter jeden Festbesucher melden sollten, der keinen Alkohol konsumiere. Nur so könne man islamistische Attentäter bereits im…“

„… vorab keine Personenkontrolle durchführen könne, so dass sämtliche Sicherheitsüberprüfungen vor Ort erledigt werden müssten. Nach vorläufigen Berechnungen des Landeskriminalamts könne die Wartezeit dabei mehrere Tage bis höchstens eine…“

„… den Schmuggel mit Waffen und Munition eindämmen werde, indem ab sofort kein Döner mehr auf dem…“

„… schon bei einem kleineren Unfall auftreten könne. Die Einsatzleitung rechne aber mit einer geringeren Anzahl als auf der Loveparade, so dass die Zäune in ihrer bisherigen Planung weiterhin…“

„… wolle nun vermehrt auch auf internationale Sicherheitslösungen zurückgreifen. Der Freistaat habe in den vergangenen Jahren durch intensive Wirtschaftskontakte zu Nordkorea ein breites…“

„… kurzfristig geplante Attentate verhindern müsse. So solle der bayerische Verfassungsschutz die Internetcafés im Großraum München dahin gehend überwachen, dass das Darknet nicht mehr im bisherigen Leistungsumfang für die…“

„… Alkoholtests beim Betreten der Festzelte durchführen wolle. Die Wiesnwirte hätten dies in einer gemeinsamen Erklärung als ausgemachten…“

„… zahlreiche Drohnen getestet habe. Die Versuche seien vollständig am Boden durchgeführt worden, der nordkoreanische Hersteller habe dem Landesinnenministerium jedoch versichert, so schnell wie möglich flugtaugliche Geräte nach…“

„… zwar korrekt, dass auch mit kleinen am Körper getragenen Sprengstoffmengen bereits eine Detonation von gefährlichem Ausmaß verursacht werden könne, der Einsatz von Nacktscannern sei jedoch aus logistischen Gründen viel zu…“

„… sich das Attentat im Jahr 1980 unmittelbar vor dem Hauptgang ereignet habe. Das LKA sehe die Kompletteinzäunung daher als sinnvolles Element zum Schutz der Besucher hinter dem…“

„… setze die Landesregierung auf größtmögliche Transparenz im Vorfeld. Nur so könne man den Gefährdern vermitteln, dass ihre Anschlagspläne nicht…“

„… müsse man vor allem weiblichen Personen erhöhte Aufmerksamkeit schenken, da diese oft in kleinsten Handtaschen derartige Mengen an Material mitführten, dass jede Sicherheitskontrolle von vornherein…“

„… entschieden widerspreche. IM Herrmann halte die Gefährdung durch Frauen, die ohne Verschleierung auf die Wiesn gingen, für so gut wie gar nicht im Bereich des…“

„… dass ein Anschlag in der Warteschlange verheerende Folgen haben könne. Seehofer fordere eine sofortige Zaunschließung und habe angeregt, Zutritt nur noch mit amtlicher Genehmigung des…“

„… eine kalkulierte Massenpanik durch einen Kanonenschlag und einen Terroristen, der ‚Allahu akbar‘ rufe, ausgelöst werden könne. CSU-Generalsekretär Scheuer habe nochmals bekräftigt, dass für Araber in der Öffentlichkeit strengste Deutschpflicht gelte, so dass diese Tat legal gar nicht…“

„… ein Ticketsystem statt des üblichen Einlasses versuchen wolle. Dobrindt wolle die für seine Autobahnmaut entwickelte Software auch für den Zutritt auf die…“

„… Arbeitslose verpflichtet werden könnten, die im Fall eines Anschlagsverdachts den Zaun sofort auseinanderbauen könnten. Diese müssten jedoch von einer bewaffneten Eingreiftruppe überwacht werden, um nicht missbräuchlich die…“

„… den ersten Praxistest damit erfolgreich überstanden habe. Das Oktoberfest könne wie geplant bald nach der Fertigstellung des Projekts im Jahr 2033 wieder…“

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s