Im Namen des Volkes

3 10 2016

„… keine Brandsätze geworfen worden, sondern das Gebäude selbst von einer Gruppe gewaltbereiter Personen in Brand gesteckt worden sei. Mehrere Attentäter seien mit Rauchvergiftungen und teils schweren Schnittverletzungen und Verbrennungen in die umliegenden Krankenhäuser gebracht worden. Die Moschee sei innerhalb weniger Stunden bis auf die Grundmauern…“

„… habe de Maizière vor einer Vorverurteilung der Täter gewarnt. Die Bundesanwaltschaft könne noch nicht nachweisen, dass es sich bei dem zuvor im Internet angekündigten Anschlag um eine fremdenfeindliche…“

„… nicht der einzige war. Zeitgleich zum Überfall auf die Kölner Zentralmoschee habe es auch in Heilbronn eine gewaltsame Erstürmung…“

„… weise Tillich die Kritik an Sachsen als Ausgangspunkt islamfeindlicher Gewalt zurück. Dass zwei von zwei Brandattacken außerhalb des Freistaates stattgefunden hätten, sei ein deutliches Zeichen für die Weltoffenheit des ostdeutschen…“

„… die in Berlin-Heinersdorf gelegene Moschee mit Rohrbomben gesprengt habe. Da die Täter auch die Bargeldbestände im Gebäude entwendet hätten, gehe der Staatsschutz nicht von einer politisch motivierten…“

„… habe Scheuer den Brandanschlag auf das Kulturzentrum Ingolstadt als einen guten Tag für die bayerische Leitkultur bezeichnet. Er wolle im Namen des christlichen Freistaates Bayern die Mohammedaner und Senegalneger regresspflichtig machen für die Beschädigung an einem öffentlichen Gebäude in…“

„… der CDU-Vorsitzende bei einem Besuch im Bezirk Pankow die Schuldfrage bereits geklärt sehe. Hätten die Muslime keine Moschee gebaut, so Henkel, hätte man sie auch nicht in die Luft…“

„… alle Frauen unterdrücke, Kinder sexuell missbrauche und das geliebte deutsche Vaterland wie einen Haufen Scheiße behandle. Der Islam, so Höcke, mache ihm alles streitig, was er für sein…“

„… einen weiteren Brandanschlag auf die Moschee im hessischen Seligenstadt verübt habe. Das Bekennerschreiben der lokalen Antifa-Gruppe sei bereits eine Stunde vor der Tat an die Polizei…“

„… und die Brandstiftungen ausschließlich Moscheen und Gemeindehäuser betroffen hätten, deren Nachbargebäude nicht hätten gefährdet werden können. Eine Gefahr für die allgemeine Sicherheit, so de Maizière, sei zu keiner Zeit im…“

„… scharf verurteilt habe. Der Zentralrat der Juden in Deutschland habe sich nicht in die Bekundungen des deutschen Volkswillens einzumischen. Bei weiteren Übergriffen, so Meuthen, werde man gründlich aufräumen und Deutschland wieder zu einem…“

„… die Bürgerwehren in Sachsen Muslime oder muslimisch aussehende Personen eigenmächtig festgenommen und in Privathäuser verbracht hätten. Der Ministerpräsident habe in dem Zusammenhang nochmals betont, dass ein Anteil von nur 0,4% an der Bevölkerung muslimisch sei, so dass es sich bei den Straftaten zwangsläufig um außerordentlich wenige Einzelfälle…“

„… man den Volkszorn in staatliche Bahnen lenken müsse, um die Ordnung wiederherzustellen. Bachmann habe vor seiner Abreise nach Spanien gefordert, dass die Bundespolizei sich an der Zerstörung von Moscheen zu beteiligen habe, da sie im Namen des Volkes…“

„… sich gleichzeitig in Koblenz-Lützel eine Hundertschaft erlebnisorientierter Jugendlicher mit Plastiksprengstoff und Panzerfäusten am Sturm auf die Moschee…“

„… auch möglich sei, dass die Muslime in Deutschland ihre eigenen Gotteshäuser in Brand setzen würden, um hohe Versicherungsprämien zu kassieren. Gauland habe dies zwar gesagt, könne sich aber nicht mehr erinnern, ob er es auch so gemeint, gedacht oder so ähnlich formuliert und…“

„… nicht möglich sei, einen Polizeiwagen vor jede islamische Einrichtung zu stellen. Es bedürfe genauer Recherche, so der Bundesinnenminister, wie eine Verbindung von mehr Videoüberwachung und Vorratsdatenspeicherung schwerste Straftaten schon im Vorfeld…“

„… das Gebäude in Bremen-Gröpelingen an vier Ecken gleichzeitig in Flammen aufgegangen sei. Als Einsatzleiter habe dabei der mehrfach wegen Volksverhetzung und Körperverletzung zu Freiheitsstrafen verurteilte…“

„… in alle Richtungen ermittle. So könne derzeit nicht ausgeschlossen werden, dass die Taten von Flüchtlingen aus dem ganzen Bundesgebiet…“

„… in einer Videobotschaft der Attentäter ausgesagt habe, dass drei der fünf Brandsätze nicht gezündet hätten, so dass die Moschee von Ginsheim-Gustavsburg nicht wie vorgesehen schon am Vormittag…“

„… habe die AfD dazu aufgerufen, von weiteren Demonstrationen und Vergeltungsaktionen sofort abzusehen. Die Partei erkläre das Experiment der von linksextremen Volksverrätern in Deutschland errichteten Demokratie für gescheitert und wolle sofort mit der Errichtung eines neuen…“

„… sich das Kommando Frauke Petry zum Bombenanschlag bekannt habe. Keine der von Festerling und Seitz angeführten Terroristinnen habe den Anschlag überlebt. Tillich habe betont, mit der ehemaligen Yenidze-Fabrik verliere Dresden ein kulturelles Erbe, dass den Tourismus in der Elbstadt empfindlich.…“

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s