Führerstand

13 03 2017

„… mit Aussagen über Adolf Hitler schockiert habe. Höcke habe sich verteidigt, da er sein Recht auf freie Meinungsäußerung über einen demokratisch gewählten…“

„… immerhin die Arbeitslosigkeit im Reich fast beseitigt habe. Leider sei das Verhältnis zu den Russen heute von Demokratie und Rechtsstaat durchseucht, so dass sich nur ein anderer…“

„… es dem Führer gleichtun und Deutschland zu einer der größten Verkehrsnationen Europas machen wolle. Die AfD habe angekündigt, noch viel mehr Autobahnen als…“

„… Steuersenkungen zu gewähren. Petry selbst werde noch zehn blonde, blauäugige Knaben für den Endsieg…“

„… sich nach Meuthens Informationen mindestens dreihundert Prozent der Deutschen im Widerstand befunden hätten, so dass eine Neubewertung des Dritten Reiches absolut…“

„… spreche man noch heute von einem Führerstand. Dies beweise, dass …“

„… die Wohnsituation der meisten Bürger eine erheblich bessere gewesen sei. Der Deutsche habe in seiner Nachbarschaft weder Neger oder Erbkranke noch…“

„… sehe Meuthen die Situation des heutigen Sozialstaats differenzierter. Im Gegensatz zu Deutschlands großer Zeit leide die BRD GmbH heute unter Arbeitsscheuen, die die Leistungen…“

„… betrachte Höcke die ständige Kritik an seiner Hitlerverehrung als eine geradezu rassistische Ausgrenzung, wie sie zuletzt den jüdischen Volksschädlingen…“

„… es Beweise gebe, dass Mussolini in vielen Bereichen sehr viel schlimmer gehandelt habe, wobei Pretzell betone, auch der Duce habe für pünktliche Eisenbahnen gesorgt und die ganze…“

„… auch die Volksbildung nicht mehr mit den Errungenschaften des NS-Staates mithalten könne. Seitdem zur Eheschließung dem Paar nicht mehr die Standardausgabe von Mein Kampf überrecht werde, habe auch der literarische Durchhaltewille des…“

„… der enorme Widerstand gegen Hitler und die NSDAP dazu geführt habe, dass die Nationalsozialisten ihre Aufbaupläne für das Reich gar nicht zur Durchführung gebracht hätten. Damit sei Hitler vollkommen entschuldigt, da die meisten Verbrechen der NS-Zeit auf das Konto anderer deutscher…“

„… betrachte Höcke Hitler zwar auch in vielen Dingen als absolut böse, während er in anderer Hinsicht relativ nett…“

„… Eva Herman eine Unterlassungserklärung gefordert habe. Die ehemalige Blondine nehme als erste für sich in Anspruch, das Mutterkreuz und die Autobahnen als…“

„… habe der edle Gefreite es im Gegensatz zu Deutschlands von der schiitisch-freimaurerischen Vernichtungsfront gesteuerten Judenkanzlerin nie gewagt, einen Halbmond am Erfurter Dom zu montieren, der die Unterwerfung der unbesiegbaren christlichen Herrenrasse unter den…“

„… es ein Schlag ins Gesicht vieler deutscher Tierfreunde sei, wenn man den passionierten Hundehalter Hitler in die Nähe eines geradezu unmenschlichen…“

„… verdanke Deutschland Adolf Hitler immerhin das Wirtschaftswunder, das es ohne den Wiederaufbau nach dem Krieg überhaupt nicht…“

„… ihr persönliches Verhältnis zu ihm aus ihrer Familiengeschichte nur so einstufen könne. Von Storch finde, der Führer sei ein gutes Beispiel, dass große Persönlichkeiten durch große Fehler nicht nur menschlicher, sondern auch…“

„… der Kritik entgegengetreten sei. Es spreche gegen das volksfeindliche Geschichtsbild der Altparteien, sich nur an Höckes Verhältnis zu Hitler abzuarbeiten und konsequent zu ignorieren, dass er auch voller bewundernder Liebe zu Goebbels, Mengele und…“

„… durchaus legitim sei, den Zweiten Weltkrieg als einen regional entstandenen Konflikt zu betrachten. Hitler habe nur der Vernichtung des Reiches durch Milliarden blutrünstiger Polen…“

„… es nicht als Revisionismus verstanden wissen wolle, sondern als Rehabilitierung eines großen deutschen Politikers, der vermutliche durch eine zu Unrecht verhängte Festungshaft den sozialen Halt in der damals bereits durch kulturbolschewistische Totengräber des…“

„… ohne Hitlers kunsthistorisches Interesse nie eine so weite Verbreitung wertvoller Werke der bildenden Kunst in der deutschen Oberschicht…“

„… schon deshalb als regionales Ereignis bewertet werden müsse, da der Angriff auf den Sender Gleiwitz sich ausschließlich in Berlin…“

„… müsse man die Kriegsschuldfrage ganz neu bewerten. Da Stalin zuvor nicht eindeutig ausgeschlossen habe, einen Angriffskrieg gegen das Deutsche Reich zu führen, müsse man ihn als genauso…“

„… keine Stellungnahme erwarten könne. Poggenburg halte es für ausgeschlossen, dass Höcke zugeben könne, Hitlers Suizid sei die einzige anerkennenswerte Tat des…“

Advertisements

Aktionen

Information

2 responses

13 03 2017
Lo

…die Wiedereinführung eines Eintopfsonntags als kollektive Opferbereitschaft durchaus zu diskutieren sei..

13 03 2017
bee

„… der linksgrüne Veggie-Day nur als Feiertag ‚Führers Fleischverzicht‘ in die…“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s