Föhn

2 05 2017

„… Seehofer keinesfalls seinen Parteivorsitz aufgeben wolle, obwohl er versprochen habe, nicht mehr als Ministerpräsident zu…“

„… zu spontanen Missfallenskundgebungen geführt habe. Ein Großteil der CSU-Mitglieder unter 40 befürchte, zu Lebzeiten nicht mehr in den Genuss einer…“

„… einen Generationswechsel in der Partei zu organisieren habe. Söder sei damit zwar bereits geistig ausgelastet, er strebe jedoch ein Spitzenamt in der deutschen…“

„… die Neuwahlen des CSU-Vorsitzes nicht mehr abhalten wolle. Seehofer wolle davon absehen, die anderen Kandidaten durch negative Ergebnisse in ihrer Loyalität gegenüber dem Vorsitzenden…“

„… den geordneten Übergang der CSU zu einer Partei, die unter herkömmlichen demokratischen Gesichtspunkten in der Landespolitik tätig sei, zwar versprochen habe, aus Sorge um Bayern jedoch vorerst noch nicht…“

„… eine Aufgabenteilung vorgeschlagen habe. Dobrindt wolle die absolute Mehrheit im Freistaat verteidigen, lasse aber Söder die Spitzenkandidatur für die Wahl zum Deutschen…“

„… in der kommenden Legislatur nackt den Mount Everest besteigen, Chuck Norris krankenhausreif zu schlagen und von der Deutschen Telekom AG wie ein geistig zurechnungsfähiger Mensch behandelt werden wolle. Außerdem wolle Seehofer in seinem Wahlkreis eine ganz neue…“

„… eine Parteifront von Stoiber, Huber und Beckstein geführt werde. Laut Huber habe sich das Bündnis jedoch noch nicht entschieden, ob sie für oder gegen den…“

„… die Basis mit einer Petition an Seehofer herangetreten sei, ihn auf Lebenszeit im Amt des Vorsitzenden zu bestätigen, wenn er dafür nie mehr politische Entscheidungen in der…“

„… eine eigene Autobahnmaut verspreche. Scheuer werde vor der nationalen Lösung in Bayern eine ordentliche, kostenpflichtige…“

„… nicht abschließend geklärt sei, ob die Union Seehofer nicht doch als Bundespräsidenten und…“

„… Wulffs Sesselkleber in einem erneuten Testlauf auf die Marktreife vorzubereiten habe. Die Christsozialen hätten sich als freiwillige.…“

„… fachlich vollkommen ungeeignet, charakterlich untauglich und wenig vertrauensvoll im Hinblick auf die Parteiarbeit sei. Darüber hinaus qualifiziere sich Glos durch lange Zugehörigkeit zum…“

„… es auch Stimmen in der Parteispitze gebe, die bayerische Bevölkerung sei noch nicht reif für eine Landespolitik, die andere Kräfte als die CSU in der…“

„… auch eine Karriere als Bundesaußenminister für möglich halte, falls er in Personalunion weiter im Landtag…“

„… und keinerlei belastbare Kenntnisse des Grundgesetzes vorweisen könne. Damit sei Herrmann der beste Kandidat für eine…“

„… eine Mauer an der fränkischen Grenze errichten wolle. Dies könne für eine absolute Mehrheit im…“

„… einer Umfrage zufolge der am besten geeignete Kandidat für die Nachfolge sei. Dobrindt könne als Vorsitzender der CSU einen…“

„… keine absolute Mehrheit anstrebe. Seehofer wolle auch in diesem Fall eine Alleinregierung im…“

„… dass die Partei notfalls einen Sack Kies aufstellen wolle. Dieser sei innenpolitisch nicht erfahren, habe keine klare Aussage über einen Haushalt gemacht und sei in den Flächenkreisen so gut wie unbekannt, habe aber den großen Vorzug, dass er weder Söder noch…“

„… es ohne Seehofer in der Bundesrepublik Deutschland keinen Föhn mehr gebe. Dies sei schwer vorstellbar, könne jedoch …“

„… schließe Guttenberg eine Rückkehr in die Landespolitik aus, weil er dort noch nie…“

„… auf niedere Weihen verzichten wolle. Bei einer künftigen Papstwahl lasse sich Seehofer jedoch nur aufstellen, wenn der Dienstsitz nach…“

„… eine klare Mehrheit als bestmöglicher Nachfolger in der Partei auf sich vereinige. Die Erhebung habe Scheuer als eindeutigen…“

„… als Nachnominierung starte. Es sei noch nicht geklärt, ob Seehofer im Falle eines Sieges eine Personalunion von Frankreich und…“

„… die Fünf-Prozent-Hürde ganz klar übersprungen habe. Aigner habe die Umfrage zwar selbst…“

„… seine Beliebtheitswerte nicht zu steigern seien. Der Ministerpräsident habe angekündigt, dass er auch als Sieger aus den Wahlen hervorgehen werde, wenn er als Spitzenkandidat der Grünen…“

„… die Parteibasis sich nicht für eine Obergrenze der Laufzeit von Seehofer ausspreche, weil sie damit unweigerlich die Frage nach der Endlagerung des…“

„… die FDP sich mit Seehofer als Parteivorsitzendem arrangieren wollten, solange er ihnen den Einzug in den Bayerischen Landtag…“

„… erstmals in Bayern antreten werde. Merkel habe dem bayerischen Landeschef ihr vollstes Vertrauen für die…“

Advertisements

Aktionen

Information

2 responses

2 05 2017
Lo

„..dementiert die Bayerische Staatskanzlei, einen Beratervertrag mit Howard Carpendale, der Erfahrung im wiederholten Abschiednehmen hat, geschlossen zu haben…“

8 05 2017
bee

„… brauche der Bundesverband Deutscher Modelleisenbahner zwar Ersatz für den scheidenden Vorstandsvorsitzenden, könne sich aber aus fachlichen Gründen nur einen…“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s