Plötzlich und unerwartet

11 05 2017

„… immer mehr Einzeltäter verzeichne. Zwar seien ausländerfeindliche Anschläge auch vorher stets als bedauerliche Einzelfälle gewertet worden, in ihrer Gesamtheit müsse man diese Entwicklung aber…“

„… nicht als Terroristen bezeichnen wolle, da diese in der Regel gemeinsam in Gruppen zu den rechtswidrigen…“

„… kaum Erfolg versprechende Ermittlungs- und Präventionsansätze zur Verfügung stünden. Die Polizeiarbeit sei vorwiegend auf Banden fixiert, daher könne man einzelne Verbrecher nicht mit der bisher angewandten…“

„… mutmaße das Bundeskriminalamt, dass die Einzeltäterbewegung nur deshalb so erfolgreich sei, weil ein Großteil der Ermittlungen auf das Aufspüren weiterer Tatbeteiligter…“

„… stelle das Internet bei Einzeltätern einen wesentlich relevanteren Ort der Radikalisierung fest, weshalb die regierenden Sicherheitsbehörden mit noch mehr Kontrollmaßnahmen im Hinblick auf die Bürger und den…“

„… dass rechtsradikale Täter oft alle gleich aussähen, daher könne man sie auch nicht mit den herkömmlichen erkennungsdienstlichen…“

„… Einzeltätern oft die logistischen Mittel fehlen würden. Der Verfassungsschutz sei wegen mangelnder Personalstärke derzeit nicht in der Lage, sämtliche Defizite in der…“

„… die Erkenntnisse aus der Bekämpfung islamistischer Terrorgruppen nicht mehr auf die Observation von rechten Intensivtätern anwenden könne, da diese sich nicht an die Spielregeln im…“

„… müsse man mutmaßlich von einer engen Vernetzung sämtlicher Einzeltäter ausgehen, so dass in der Ermittlung wieder auf die bei Bandenkriminalität so erfolgreichen Mittel …“

„… sich ein Wandel auch bei den Aufmärschen von Neonazis zeige, die in der Regel nur noch aus wenigen Personen bestünden. Das Bundes- und die Landeskriminalämter sähen sich daher außerstande, noch eine vernünftige Kontrolle zu leisten und seien eher geneigt, Wohnungseinbruchdiebstahl und Falschparken zu ihren dringlichsten…“

„… üblicherweise viel schneller und flexibler reagierten als Tätergruppen. Die Polizei werde damit vor eine unlösbare Aufgabe gestellt, die nur durch die Vernetzung mit den Geheimdiensten befriedigend zu…“

„… die Wahlerfolge der AfD zeigen würden, dass sich Personen mit rechtsextremistischen Ideen und starken geistigen Einschränkungen in großen Gruppen deutlich wohler als im…“

„… zu widersprüchlichen Ergebnisse geführt habe. Einerseits sei das Modell von der Ein-Personen-Tätergruppe im rechtsextremistischen Milieu zumindest theoretisch sehr gut angenommen worden, andererseits habe sich dadurch weder ein Fahndungserfolg noch eine weitere…“

„… dass von Einzeltätern in der Regel eine geringere Gefahr ausgehe. So sei es annähernd ausgeschlossen, dass Sprengstoffattentate außerhalb von organisierten…“

„… einen Brandanschlag pro Terrorgruppe oder für jeden Einzeltäter zählen müsse. Das BKA wolle, um die Kriminalstatistik nicht mutwillig zu verfälschen, auch weiterhin eine Tätergruppengröße von mindestens…“

„… sich die rechtsradikalen Anschläge meist plötzlich und unerwartet ereignen würden. Das Überraschungsmoment sei eine der gefährlichsten Waffen der…“

„… der Bevölkerung nicht zu vermitteln sei, dass gegen einzelne Straftäter nur der Einsatz der Bundeswehr im Innern helfe. Einzelne Abteilungen der Landeskriminalämter wollten daher auch weiterhin das gemeinsame Vorgehen feindlicher Elemente gegen die FDGO kommunizieren, um einen grundrechtsneutralen…“

„… arbeite aber auf der anderen Seite der Verfassungsschutz fieberhaft daran, verdächtige Einzelpersonen durch Unterstützung mit Bargeld, Waffen und Sprengstoff zur Gründung von Gruppen mit mindestens…“

„… könne man bei Banden ausschließen, während Einzeltäter etwa als Doppelagenten gleichzeitig für rechtsterroristische und salafistische Auftraggeber tätig würden, wie es der Fall des in Österreich gefassten Bundeswehrsoldaten…“

„… nur wenige als Gefährder eingestuft worden seien, weil sich der Verfassungsschutz bisher nie für einzelne Personen interessiert habe. Auch der Bundesnachrichtendienst sei nicht in der Lage, den Unterschied zwischen Verfassungsschützern und rechtsterroristischen…“

„… müsse man auf der anderen Seite auch zur Kenntnis nehmen, dass es sich bei Einzeltätern oft um sozial isolierte Personen handle, die zwar rechtsextremistisch eingestellt seien, aber auch aus nicht nachvollziehbarer Motivation heraus Taten im…“

„… die Arbeit der Generalbundesanwaltschaft deutlich entlastet habe. So sei die bei terroristischen Vereinigungen übliche Ermittlungsarbeit nur noch in weniger als zehn Prozent des…“

„… sämtliche Einzeltäter wegen ihrer Nähe zur Gesinnung der Reichsideologen zu dieser Bewegung rechnen wolle. Das Bundesministerium des Innern könne damit endlich verkünden, dass es pünktlich zum Wahlkampf auch offiziell keinen rechten Terrorismus mehr in der…“

Advertisements

Aktionen

Information

One response

12 05 2017
Rufus

Plötzlich und unerwartet kann einen auch das Recht oder die Pflicht ereilen, am Freitag einen Beitrag zu verfassen (https://therufus.wordpress.com/2017/05/10/vegane-umstrukturierung),

faaaaaaalls http://noemix.twoday.net davon zurücktritt 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s