Dauerhaftes Provisorium

10 08 2017

„… die Verständigung mit Russland nicht mehr als nötig gefährden wolle. Die FDP werde sich dafür einsetzen, dass auch weiterhin eine…“

„… auch von anderen lernen könne. Lindner sei überzeugt, als künftiger Außenminister das Bild der Deutschen in der Staatengemeinschaft wieder zu einer neuen…“

„… der Vorsitzende der außerparlamentarischen Opposition darauf bestehe, ein Tabu gebrochen zu haben. Rechtspopulistische Äußerungen seien in dieser Zeit so gut wie nie zu hören und würden auch medial meist zensiert, so dass der Vorstoß als ganz neues, geradezu bahnbrechendes Moment im Bundestagswahlkampf einen gewaltigen…“

„… habe Baum die Äußerung als Angebot zum Dialog an Russland verteidigt. Da man sowieso nicht vorhabe, mit der Ukraine zu verhandeln, könne Deutschland genau so gut…“

„… die Entlassung von Kremlkritiker Udalzow scharf kritisiert habe. Nur weil man ihm keine Straftat vorwerfen könne, so Lindner, dürfe man nicht einfach jedes schädliche Element aus dem…“

„… bereits in Nordrhein-Westfalen bewiesen habe. Durch die Abschaffung der Kennzeichnung von Polizeiangehörigen habe man gegenüber Partnern wie Russland oder der Türkei eine sehr integrative…“

„… die Liberalen mehr Einsatz für China und seine aufstrebende Wirtschaft fordern würden. Die Partei habe daher angeregt, vorsorglich die diplomatischen Beziehungen zu Tibet abzubrechen und dem Dalai Lama ein Einreiseverbot…“

„… der deutsche Waffenhandel das Angebot, sich auf FDP-Ticket an der Ausrüstung der russischen Armee zu beteiligen, dankend abgelehnt habe. Die Rüstungsindustrie sei bisher mit dem sozialdemokratischen Personal so gut gefahren, dass auch die Sorge vor Entspannung und plötzlich eintretenden Friedensverhandlungen sie nicht in…“

„… auch Nacktbilder von Putin enthalte. Lindner habe zu seinem Bedauern festgestellt, dass er nur die für den Export bestimmte Version des Kalenders…“

„… ein Einmarsch nach Kasachstan nicht geplant sei, zumindest sei die FDP auf den üblichen Informationswegen bis zur Stunde noch nicht…“

„… die Rendite auf 19,8 Prozent einzubrechen drohe, wenn sich die deutsche Politik mit dem unbedingten Willen, Völkerrecht durchzusetzen und die Belange der deutsche Aktionäre schamlos zu…“

„… als Profilierungsversuch eines größenwahnsinnigen Arschloch bezeichnet habe. Ob Putin überhaupt von den Wahlkampfaussagen des FDP-Chefs Kenntnis gehabt habe, sei aber nicht…“

„… das Motto Du bist nichts, die Partei ist alles habe bisher nur wenig positive…“

„… aus Versehen als Stalinistenschweine beschimpft habe. Lindner sei mit schweren inneren Selbstverletzungen in eine Therapieeinrichtung…“

„… sich die Freidemokraten in Hinblick auf politische Moral nicht belehren lassen müssten, was ein dauerhaftes Provisorium…“

„… müsse sich Leistung wieder lohnen. Es sei den Wählern der Liberalen nicht zu vermitteln, warum dies ausgerechnet nicht für Wladimir Putin gelte, der als militärisches Genie der strategischen Völkerverständigung dem…“

„… habe die FDP nicht vor, die Mongolei als souveränen Staat in Frage zu stellen und werde alles dafür tun, um das friedliche Zusammenleben der Völker in diesem Kontext nicht zu stören. Sollte jedoch aus rein wirtschaftlichen Gründen eine Annexion, der sich die Mongolen mit aggressivem Beharren auf Unabhängigkeit widersetzen, für das Brudervolk der…“

„… wieder entlassen worden sei. Wagenknecht habe den Chefliberalen, der nur knapp einer schweren Traumatisierung entkommen sei, mehrmals in der…“

„… den Ribbentrop-Preis für innovative Ostpolitik zugesprochen habe. Lindner werde die Auszeichnung mit großer…“

„… mit dem Namen nichts verbinde. Putin habe zwar einige Erinnerungen an den amtierenden Außenminister, könne aber beim besten Willen nicht sagen, wer dieser komische…“

„… in seiner Rede die Anerkennung des Einmarsches in Polen als provisorische und daher auf Dauer angelegte Grenzgestaltung des…“

„… kein Interesse mehr an einer Kooperation mit der AfD habe. Steinbach sei unter großer Zustimmung als neues Mitglied in die…“

„… verlassen hätten. Um die Partei vor einem personellen Aderlass zu bewahren, habe der Vorsitzende angekündigt, niemand habe die Absicht, eine Mauer zu…“

„… nicht bestätigt habe. Beobachter hätten berichtet, Lindner hätte an Kim Jong-un nicht nur politisches Interesse und plane für die Zeit nach der Wahl bereits einen ganz…“

„… dass die Ukraine für die Mauer zahlen werde. Ein Telefongespräch zwischen Poroschenko und dem…“