Ersatzflüssigkeit

28 09 2017

„… aus der Partei austreten werde. Unklar sei zunächst noch, ob Petry ein Verfahren wegen parteischädigenden Verhaltens abwarten werde oder bereits vor der…“

„… mit der Bundestagsverwaltung geklärt werden müsse, ob die neue Fraktion unter dem Namen der Alternative für Deutschland ihre Arbeit aufnehmen könne. Man werde die Erfahrungen aus Baden-Württemberg nutzen unter Berücksichtigung der zwei- bis dreifachen Bezüge für alle…“

„… neue Geschäftsräume mit Wickeltisch gefordert habe. Der Ableger der AfD werde nicht mit den ehemaligen…“

„… sich nicht an Ausschussarbeit beteiligen könne, da die Verwaltung und Vermarktung der Völkischen Freiheitsbewegung (VFB) schon mehr als die Hälfte des…“

„… es gegenseitige Abwerbungsversuche gebe. So sei Gauland von anonymen Kontaktleuten gefragt worden, ob er zu einem Putsch bereit sei und die Führung in einer neuen Abspaltung des…“

„… Bedenken angemeldet habe. Der designierte Präsident Schäuble habe zeitgleich die Volksfront für Deutschland (Pretzell) und die Deutsche Volksfront (Petry) in der…“

„… vor der Aufnahme der politischen Arbeit erst noch geklärt werden müsse, ob diese für eine im Deutschen Bundestag vertretene Partei überhaupt notwendig sei. Pretzell habe zuvor moniert, die von Volksverrätern durchzogenen Altparteien säßen nur im Reichstag, um sich als Marionetten der Wall Street am Gemeinwohl zu bereichern, inzwischen könne er dieser Haltung allerdings nur positive…“

„… scharfe Kritik von Höckes Anhängern geäußert werde. Petry werde aus der AfD ausgeschlossen, obwohl sie nicht den Holocaust leugne, Höcke allerdings sei…“

„… aber nicht von der Bundestagsverwaltung bestätigt werden könne. Auch im Bundesamt für Verfassungsschutz gebe es derzeit keine Quelle, nach der die Gründung der neuen Plattform abgelehnt werde, da man derzeit nicht genügend V-Leute für…“

„… dass die Bewegung als Die Blauen keine hinreichend schlüssige Bezeichnung aufweisen würden. Petry habe darauf mitgeteilt, Alternative für Deutschland sei auch nie als ernsthaftes…“

„… die gleichen Redezeiten beanspruche. Außerdem werde die Geschäftsführung darauf drängen, dass die neue Partei die komplette Wahlkampfkostenerstattung der Mutterpartei erhalte, da deren Vorsitzende sich ja nun im…“

„… die Deutsche Bahn AG verlauten lasse, das Signet DB dürfe aus rechtlichen Gründen nicht mehr im…“

„… ein Nationales Sonder-Unternehmen (NSU) bisher nicht offiziell in den…“

„… keines von insgesamt neunzig Interview-Angeboten an internationale Medien angenommen habe. Der Kopp-Verlag sei im letzten Moment aus finanziellen Gründen von seiner…“

„… ein Parteiprogramm mit dem Titel Die Blauen – Ersatzflüssigkeit für Deutschland vehement als Fälschung einer…“

„… im Compact Magazin umfangreiches Beweismaterial veröffentlichen wolle, dass Petry die Reptiloiden-Reinkarnation der von den Weisen aus Zion auf Aldebaran gezeugten Bundeskanzlerin sei und jede Nacht Chemtrails aus kolloidalem Silber quer durch die von Teegeeack beherrschte…“

„… unter den linken Gesinnungsterroristen gründlich ausmisten wolle. Tillschneider und Weidel wollten dies gerichtlich für sich einklagen, da sie eine Übernahme dieser Positionen durch eine andere NSDAP-Nachfolgeorganisation durch urheberrechtliche…“

„… in heldenhaftester Schlacht auf dem Feld der deutschen Ehre für Volk und Führer verrecken dürfe. Die edelste Aufgabe des deutschen Weibes sei es, Wehrersatz zu gebären, daher sei eine Frau nicht zum Parteivorsitz fähig. Weidel lehne es strikt ab, sich mit der…“

„… sich die Konservative Alternative christlicher Kräfte in einer konstituierenden Präsidiumssitzung nicht als…“

„… das Angebot gemacht habe, geschlossen in ihre Partei überzuwechseln. Petry habe diese Forderung damit begründet, dass es seinerzeit auch für manche Verbände notwendig gewesen sei, sich geschlossen in die SA zu…“

„… es weniger als technisch machbar sehe, die AfD-Fraktion in vier Jahren als regierungsfähige Mannschaft aufzubauen. Gauland habe mit voller Absicht geistig minderbemittelte Soziopathen mit entsprechendem Vorstrafenregister in den…“

„… Pretzell gesagt habe, er wolle einer Partei rechter Ordnung lutherischer Landesfreunde nur angehören, wenn er nicht in der…“

„… notfalls auch Kommunist, Eunuch, schwul, blond oder zurechnungsfähig werden wolle, wenn er regelmäßige Bezüge ohne Gegenleistung erhalte. Poggenburg sei mit dieser Bitte jedoch nicht auf…“

„… die Rechte Organisation treuer Zeitgenossen außer den designierten Vorsitzenden keine weiteren Abgeordneten im…“

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s