Opferkult

26 11 2017

Die Braunen in Thüringen rufen zum Widerstand auf. Ohne jeden Beweis für seine Anschuldigung plärrt das Reichswaschweib Höcke, dass der linksextremistische Mainstream seine Kinder beobachtet und (schon sehr interessant, wenn ein Soziopath sofort weiß, was man aus denen alles herausbekäme) verhört hat. Sofort fordert der Verein um den Amtsrichter Maier die geistig minderbemittelten Mitläufer Spenden, wissend, dass jeder nicht gerechtfertigte Vorwurf einen greinenden Versager wie Höcke nichts kostete, würde nicht das Strafgericht ihm mit der stumpfen Seite der Axt ein unangenehmes Erlebnis bescheren. Die AfD darf sich gerne treu bleiben, wir wissen es zu schätzen. Mit erstunkenem Opferkult Geld eintreiben gehört ja zum Kerngeschäft. Alle weiteren Anzeichen, dass die Partei die Schande Deutschlands repräsentiert, wie immer in den Suchmaschinentreffern der vergangenen 14 Tage.

  • schwarzsehen: Eher sehen die Grünen Rot.
  • jahresendfigur vollmilch: Gilt ernährungstechnisch immer noch nicht als Geflügel.
  • merkel seehofer: Machterhalt schließt sich nicht aus.
  • intelligenztest nazis afd: Die Besetzung dieser Partei erkennt man auch ohne Intelligenztest.