Untotbar

7 01 2018

Das hat er ja großartig hingekriegt. Nachdem schon im vergangenen Juni sechs hochrangige Mitglieder des Beratergremiums aus Protest gegen die auf Hokuspokus basierende Gesundheitspolitik der Vereinigten Staaten ihren Hut genommen haben, hat der Präsident nun den Rest gefeuert. Keiner mehr, der sich um HIV kümmert, diesen Erreger, den es laut Regierung ebenso wenig gibt wie Klimawandel oder Steuerhinterziehung, doch halt: hat nicht Trump selbst die Auslöschung der USA prophezeit, weil alle Haitianer Aids hätten und nur deshalb einwanderten? Man kommt bei diesen Soziopathen schon mal durcheinander, wenn sie sich selbst für Messiasse halten, quasi untotbar. Es käme dann auf den Versuch an. Alle weiteren Anzeichen, dass der Zug weiterhin ungebremst in Richtung Mauer rast, wie immer in den Suchmaschinentreffern, diesmal jahreswechselbedingt die der vergangenen 28 Tage.

  • dobrindt nazi behindert doktor: Hier schießen wir eindeutig übers Ziel hinaus.
  • seehofer alkoholismus kokain fuehrerschein: Und hier ist auch eins komplett überflüssig.
  • dobrindt versager afd: Sie werden sicher keinen Karokasper in die Bundestagsfraktion hieven.
  • weihnachten knoblauch: Nach drei Tagen ist das Schlimmste überstanden.
  • lindner überflüssig: Der Mann ersetzt damit eine ganze Partei.
  • einwanderung gesetz: Die Nazis haben es auch ohne in den Bundestag geschafft.
  • koalitionsverhandlungen: Noch zwei Star-Wars-Filme, dann fangen wir an.
  • weihnachtsmärkte gefährlich: Wenn Sie wirklich interessert, was in Wurst und Glühwein steckt…
  • mit rechten reden: Geht einfach sterben.
Advertisements