Väter der Klamotte

8 01 2018

„… die geistig-konservative Wende in Deutschland durchführen wolle. Dies gelinge unter der Führung der Christsozialen, wenn sich große politische Gestalter, eine kompetente Spitze, erfahrene Parteimitglieder sowie Alexander Dobrindt zum…“

„… dass noch immer keine Leitkultur im Grundgesetz verankert worden sei. Dies sei der deutliche Beweis, dass seit Staatsgründung eine rote Junta über die nationalen Belange des…“

„… es faktisch keine Staatsmacht mehr in Deutschland gebe, da diese überall längst von anarchistischen Strukturen durchsetzt sei. Vor allem das nach stalinistischen Vorbildern installierte Bundesverfassungsgesetz müsse endlich in die…“

„… sich nicht mit SPD-Vorstellungen aus der Klamottenkiste auseinandersetzen wolle. Nur die Christsozialen dürften dies als Väter der…“

„… dass die Herbeiführung einer Wende der politischen Kultur durch die CDU-Schwesterpartei mindestens 360 Grad, wenn nicht noch…“

„… davon ausgehe, dass sämtliche links orientierten Medien in Deutschland Fake News verbreiten würden, um die Durchsetzung einer stalinistischen…“

„… bereits frühzeitig erkannt hätten, dass die Republik sich in einen DDR-ähnlichen Staat verwandelt habe, der die konservativen Kräfte zu zerstören versuche. Mit Helmut Kohl habe der Sozialismus seinen entschiedensten Verfechter in eine für Deutschland sehr…“

„… es in Deutschland keine rechtsfreien Räume mehr geben dürfe. In Sachsen und Thüringen sei man bereits sehr weit gekommen und werde die guten Ergebnisse auch auf andere…“

„… nicht in der politischen Philosophie der deutschen Geschichte vorkommende Konstrukte wie Ökologie oder Islamismus auch nicht in einen Koalitionsvertrag mit konservativen Kräften des…“

„… mit marxistischen Ideen wie der Ehe für alle vergewaltigt werde. Es dürfe nicht sein, dass die Vergesellschaftung der Produktionsmittel ohne eine staatliche Kontrolle das…“

„… zunehmend Neger aus afrikanischen Staaten importiert würden, die eine lange Tradition mit sozialistischen Diktaturen hätten. Dies werde in wenigen Jahren zu einer Umvolkung sozialistischer deutscher Bürger mit schwarzer…“

„… überhaupt mit dem Marxisten Bismarck schon angefangen habe, der die Verstaatlichung der Ehe verfügt und damit das Primat der Kirche über die Fortpflanzung der aufständigen Arbeiter im damaligen…“

„… den Feminismus als politische Strategie der Gesellschaftsumwälzung einschränken werde. Durch zahlreiche Negativbeispiele wie Clara Zetkin oder Rosa Luxemburg habe die antideutsche Bewegung so viel Unheil angerichtet, dass nur eine Gleichberechtigung für Männer, die auch in der Verfassung als wichtigstes…“

„… linksextremistische Verhaltensweisen wie Antirassismus längst im Mainstream angekommen seien. Die Vorreiterrolle der CSU, sich gegen derartig kulturfremde und dem deutschen…“

„… durch trotzkistische Experimente wie den Mindestlohn schon fast zum Entwicklungsland geworden sei. Die Wirtschaft müsse wieder eine ethisches Perspektive haben, in der nicht jede autistische Transe ihre Vorstellungen von…“

„… aus sicherer Quelle wisse, dass durch die Einführung linker Strukturen das deutsche Volk atheistisch geworden sei. Die Kirche sei kurz vor dem finanziellen Ruin und könne daher kaum noch ihre Rolle als Betreiber von Krankenhäusern, Kindergärten und…“

„… zahlreiche aus dem Ausland gesteuerte Linke aktiv versucht hätten, dem Ansehen Deutschlands in der Welt schweren Schaden. Nicht nur Willy Brandt sei mit seiner eigenmächtig im internatonalen Kontext…“

„… die Umwandlung Deutschlands in eine Räterepublik unmittelbar bevorstehe. Nur große bürgerliche Politiker wie Dobrindt könnten die drohende…“

„… könne man die Freiheit nur dann dauerhaft verteidigen, indem man sie für immer mehr Menschen immer weiter einschränke. Dies sei für eine bürgerliche Gesellschaft, wie die CSU sie verstehe, eine unerlässliche…“

„… die Überfremdung über die Balkanroute gesteuert werde, da der ehemalige Ostblock noch voll von Altlinken sei, die nur darauf warten würden, ganz Europa im Auftrag deutscher Kommunisten in eine neomarxistische…“

„… in den vergangenen zwölf Jahren eine DDR-Kanzlerin regiert habe, was für eine linke Wende in Deutschland gesorgt habe. Dies müsse jetzt durch eine neue Westintegration und die Übernahme eines christlichen Wertekanons im…“

„… dass Frauen inzwischen nur noch dann dieselben Gehälter wie ihre männlichen Kollegen bekämen, wenn sie sich für einen gesellschaftlichen Umsturz entschieden, der letztlich zu militanten Protesten, Linksterrorismus und…“

„… es in der Restaurationsphase unter Adenauer auch vereinzelt Flüchtlinge gegeben habe, diese seien aber deutschstämmig und damit für das Volk als Menschen zu akzeptierende Personen gewesen. Die heute unter der linksextremistischen Merkel-Junta zur Zerstörung der Blutreinheit importierte Asylantenflut sei nur geeignet, gleichmacherische Ideologien wie Islam, Leninismus, Pädophilie oder…“

„… eine konservative Revolution sehr begrüße und ideologisch voll mittragen werde, wenn auch eine Regierungsbeteiligung der Christsozialen eher illusorisch sei. Die AfD werde sich unter der Führung des künftigen…“

Advertisements