Innere Verwahrlosung

13 08 2018

„… sich gegen die Darstellung gerichtlich wehren wolle. Die AfD sei eine in den Bundestag gewählte Partei und könne daher gar nicht…“

„… faschistische Umtriebe in der Partei nur in wenigen tausend Einzelfällen vorgekommen seien, was angesichts der Größe der BRD GmbH eine sehr geringe und bei Hinzuziehung der internationalen Kapitalgeber, die dieses Gebilde für ihre…“

„… heftig widerspreche. Steinbach habe die AfD zwar tatsächlich finanziell unterstützt, ihr sei jedoch im Wahlkampf nicht bewusst gewesen, dass die Partei ebenso wie sie eine rechtsradikale…“

„… fordere Meuthen den Verfassungsschutz auf, die Linken zu beobachten. Dass diese Stalinisten unter der Führung einer Halbausländerin, die ihr Vermögen in einen Feindstaat geschafft habe, noch im Parlament sitze, müsse so schnell wie…“

„… aber entschieden bestritten habe, dass er gemeinsam mit Höcke Material aus Goebbels-Reden für den Wahlkampf zusammengestellt habe. Laut Kubitschek seien die Adressaten nur auf Grund ihres Analphabetismus ausgewählt und in der Hierarchie der Ortsvereine nach oben befördert worden, so dass eine von NS-Propagada getragene Hilfe technisch nicht zu…“

„… schnell geantwortet habe. Maaßen habe sofort gewusst, dass er an die Treffen mit diversen Personen aus der Parteiführung keine Erinnerung mehr habe, da er diese in seien Taschenkalender eingetragen habe. Da es noch weitere Treffen gegeben haben müsse, wie ihm anhand dieses Kalenders habe nachgewiesen werden können, sei er gerne bereit, die Erinnerungslücken mit einer Presseerklärung vorab zu…“

„… eine Verfassungswidrigkeit gar nicht zur Debatte stehe. Die Alternative für Deutschland wehre sich nur insofern gegen das Grundgesetz, als es dem Reich in seiner von den Juden finanzierten Niederlage durch die Jaltagangster aufgezwungen worden sei, um es in immerwährender Schmach und Schande ausbluten zu lassen. Höcke aber werde mit dem unbeugsamsten und fanatischsten Willen zum Sieg die Ehre des…“

„… in der Jugendorganisation der AfD noch andere Ideale gölten, die von den erwachsenen Repräsentanten nur noch im Programm der…“

„… möglicherweise eine innere Verwahrlosung der Partei stattgefunden habe. Diese sei jedoch erst mit dem Einzug in den Bundestag gekommen, da sich Berlin als von Kommunisten regierter, so gut wie rechtsfreier Raum, nachhaltig negativ auf jede moralische…“

„… die demokratischen Strukturen der AfD genutzt habe, um eine verbrecherische Meinungs- und Mediendiktatur durchzusetzen. Meuthen könne diesen Verrat an Deutschland nur mit einem brutalen Ausbruch des Volkswillens bis zur…“

„… erneut betont habe, der Nationalsozialismus sei eine sozialistisch, folglich eine linke Ideologie gewesen. Für Steinbach sei daher ausgeschlossen, dass man der AfD eine rechte…“

„… die Grünen aus dem Bundestag befördern müsse. Jedes Mitglied dieser Verbotspartei, so Weidel, solle nicht durch langwierige Ermittlungen, sondern sofort durch ein dem Volke verpflichtetes Sondergericht…“

„… es in der AfD einen russischen Spion gegeben haben solle. Maaßen könne sich nicht erinnern, ob der KGB ihm Personalakten habe zur Verfügung stellen wollen, sei jedoch wegen der fehlenden Eintragung in seinem Taschenkalender sicher, dass dieses Gespräch mit Gauland wegen dessen viel zu genauer Erinnerungen so niemals…“

„… der Autorin gewünscht habe, sie möge von Flüchtlingen vergewaltigt werden. Weidel habe die Äußerung bestätigt, dies sei das im Parteiprogramm festgelegte Menschenbild der AfD. Als Aussteigerin habe sie genau gewusst, dass sie diese…“

„… dass ein Treffen von Maaßen mit Petry nie stattgefunden habe. Da beide Erinnerungslücken an unterschiedlichen Tagen in ihren jeweiligen…“

„… habe der Verfassungsschutz der Partei zu keiner Zeit finanzielle Vorteile gewährt oder in Aussicht gestellt. Ob allerdings der umgekehrte Fall stattgefunden habe, könne Steinbach erst nach einer genauen Durchsicht ihrer…“

„… die AfD laut Meuthen das Buch nur zur Rechtfertigung für linksterroristische Gruppen, die völkisch gesonnene Widerstandskämpfer zum Ausstieg aus der nationalen…“

„… Maaßen als Kritiker der Bundeskanzlerin schon immer behauptet habe, sie habe rechtswidrig die Grenzen für den Austausch des Volkes gegen eine minderwertige…“

„… nicht zutreffe, dass die Bundespartei der Autorin einen Posten angeboten habe, wenn sie ihre Publikation so schnell wie möglich vom…“

„… nicht zur Verantwortung gezogen werden könne, da er im Auftrag der BRD GmbH gehandelt habe, die aber völkerrechtlich nur von Staaten des jüdisch-transatlantischen Feindbundes anerkannt würden. Maaßen wisse jedoch nicht mehr, ob es…“

„… Poggenburg nur deshalb degradiert worden sei, weil er zu engen Kontakt zur Mitte der Partei aufgenommen habe, in der demokratische Traditionen und eine gewisse Verfassungstreue noch gepflegt würden. Einzelgänge werde man in der Alternative für Deutschland nicht mehr dulden, da sie immer die Gefahr der Unterwanderung durch volksfeindliche Elemente und…“

Advertisements