In fünf Zeilen um die Welt. Limericks (CDVIII)

1 09 2018

Bei Dušan sind kürzlich in Achten
Verwandte, die Zeit dort verbrachten,
recht träge geworden.
Dann sah er die Horden
bei ihm ungefragt übernachten.

Wird Märta beim Putzen in Ryd
nach mehreren Stunden sehr müd,
so putzt sie erst fertig
geistesgegenwärtig,
sonst geht was kaputt. Gott behüt!

Ist Vlado verschnupft in Kleinrippen,
wird er in Tee Zwieback stippen,
ganz heimlich und leise.
Die andere Speise
kommt ihm nicht mehr über die Lippen

Chiletso trinkt in Cape MacLear
zum Frühstück bereits starkes Bier.
Die Regel zitiert er
gern und ignoriert er,
denn irgendwo ist es nach vier.

Ist Ľubomír wütend in Barsch,
ist er wie gewöhnlich recht harsch
und setzt sich zum Dämpfen,
die Wut zu bekämpfen
fürs erste einmal selbst in Marsch.

Ricardo in Puerto Limón
geht früh mit der Zeitung davon.
Er wird sie nicht lösen,
er will drunter dösen.
„Fürn Kopf“, sagt er, „wenn ich mich sonn.“

Patrícia wird abends in Eulenbach
im Mondenschein erst mit den Eulen wach.
„Ich schlafe am Tage
und wach ohne Klage
mit ihnen gern, wenn ich sie heulen mach.“

Advertisements

Aktionen

Information

2 responses

1 09 2018
Lo

🙂

2 09 2018
bee

😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.