Curriculum vitæ

23 09 2018

Geht man, zum Beispiel: morgens ins Büro
und kehrt, wie jeden Tag, nach Haus zurück,
und ist es anderntags dann ebenso,
so bleibt die eine Frage – welches Stück

von einem Gang ist Teil bereits vom andern?
Ist man am Morgen auf dem Heimweg gar
und weiß es nicht? Und muss man weiter wandern,
obwohl man, wo man ist, schon immer war?

Von Anbeginn sind wir schon vor dem Ende,
und sind der Schritte viel, sind sie gezählt.
Das Leben schreitet selbst voran behende
und weiß, weil es die Schritte selber wählt.

Advertisements

Aktionen

Information

2 responses

23 09 2018
Gerry Huster

Was ist, wenn man Schritte überspringt?

23 09 2018
bee

Das Leben holt einen immer ein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.