Muddagottes

14 10 2018

Da hat er mal wieder allen gezeigt, wie diese christliche Barmherzigkeit geht. Papst Franziskus, immer für eine menschenfeindliche Widerlichkeit gut, vergleicht einen Schwangerschaftsabbruch mit einem Auftragsmord. Genau der Franziskus, der in seiner säuseligen Humanität verkündet hatte, wer seine Mutter beleidige, dem würde er die Fresse polieren. Vermutlich handelte es sich dabei um die Muttergottes. Ansonsten wüssten wir gerne, womit der Chef des weltweit agierenden Pädophilenrings die Verfehlungen seiner Angestellten umschreibt. Vermutlich denkt er darüber gar nicht nach, weil er mehrmals am Tag auf dem vatikanischen Klo einen Genozid erledigt. Alle weiteren Anzeichen dafür, dass die Trennung von Staat und Kirche mit der Axt vollzogen werden sollte, wie immer in den Suchmaschinentreffern der vergangenen 14 Tage.

  • e zigaretten mönchengladbach: Hat Amazon da schon eine Filiale?
  • dönermörder: Glauben Sie mir, das Zeug war schon tot.
  • abgepappt: Diese rechts abgeklebten Brillen wurden inzwischen alle vom Verfassungsschutz aufgekauft.
  • lorem ipsum bla bla: Die perfekte Glosse.
  • bayern wahl: Bayer Sturzflug.
  • bayern spd: Man kann auch verfassungskonforme Splitterparteien wählen.
  • gauland alkoholiker: Dafür gibt es zehn Jahre, allerdings wegen Geheimnisverrats.
Werbeanzeigen