Männerballett

14 11 2019

„… wolle Scholz an seinem Entschluss festhalten, ausschließlich mit Männern besetzte Vereine von Steuervorteilen auszuschließen. Eine Änderung der Gesetze könne sich nur noch um wenige…“

„… zahlreiche Vereine davon betroffen seien. Die Brauchtumspflege sei nach dem Vorstoß akut bedroht, da der Vizekanzler nur Mehreinnahmen aus der Körperschaftssteuer generieren wolle, um die Grundrente zu…“

„… dass auch der Kölner Verein Die Nussknacker davon betroffen sei. Das seit 1978 bestehende Ensemble gehöre als feste Größe zum Karneval und spende seine Einnahmen aus mehr als fünfzig Auftritten pro Saison regelmäßig für soziale und karitative…“

„… die meisten Vereine wie Wirtschaftsbetriebe geführt würden. Für den Finanzminister sei eine Erwerbstätigkeit aber zielgerichtet besser im Arbeitsleben zu leisten, um den Wirtschaftsstandort Deutschland nicht durch Freizeitaktivitäten zu…“

„… es Sonderregelungen für kirchliche Vereine geben müsse, die nicht gezwungen werden dürften, sich gemischtgeschlechtlich zu organisieren. Die Bundesregierung habe unterstrichen, dass sie nicht Absicht habe, eine andere steuerrechtliche…“

„… könnten die Nussknacker ihren Auftritt zur Ballettmusik von Tschaikowsky im Gürzenich nicht mehr durchführen, da die Kosten für Kostüme, Bühnentechnik, Licht und…“

„… stehe es jedem bisher noch gemeinnützigen Verein selbstverständlich jederzeit frei, sich als haftungsbeschränkte Gesellschaft wirtschaftlich zu betätigen. Auch forstwirtschaftliche Vereine seien für die aktuelle Rechtslage keine…“

„… auch in ehrenamtliche Strukturen eingreife. Scholz sehe hier keine Gefahr, da die meisten karitativen Organisationen keine größeren Steuerzahlungen leisteten, die sich nachteilig auf den Bundeshaushalt und seine…“

„… besonders empörend sei, da es sich bei dem Männerballett um ein kölsches Traditionsensemble handele, das durch den Erlass des Finanzministers ohne Vorwarnung keine steuerlichen…“

„… durchaus möglich sei, dass Scholz den Vorschlag lediglich aus taktischen Gründen geäußert habe, um ein besseres Ergebnis bei der Wahl zum SPD-Vorsitzenden zu erreichen. Durch eine frauenfreundliche Aktion sei seine…“

„… die Demonstration vor dem Ministerium keinen Erfolg gehabt habe. In einem amtlichen Schreiben habe ein Abteilungsleiter den Jecken zuvor mitgeteilt, dass nur durch die Aufnahme von Frauen der Status der Gemeinnützigkeit und die damit verbundenen…“

„… habe der Finanzminister die Vorwürfe als völlig substanzlos zurückgewiesen. Es gebe eine breite Auswahl an rechtlichen Einzelfallregelungen, die sich mit einem jeweiligen Antrag ausschöpfen ließen. So werde Scholz beispielsweise den Bankensektor schonen, um die gewachsenen Strukturen in der Finanzwelt nicht unnötig…“

„… es nicht durch satzungsbedingte Umstände erklärt werden könne, dass ein Männerballett den Anspruch habe, ausschließlich Männer als Mitglieder zu akzeptieren, da die meisten Ballette von Frauen getanzt würden. Sowohl die Änderung der Satzung als auch die sofortige…“

„… sehe das Bundesfinanzministerium sich hier in der Pflicht, die Menschenrechte in Deutschland zu wahren. Wenn es Frauen auf Dauer verwehrt werde, den durch die verfassungsmäßig garantierte Koalitionsfreiheit ermöglichten Vereinen beizutreten, könne sich eine Gleichberechtigung nicht wie beabsichtigt…“

„… dass der Vorstoß von genderfixierten Feministinnen geplant werde, um die deutschen Männer zu homosexualisieren. Höcke werde jede sozialistische Spalterin, die einen echten deutschen Männerverein mit ihrem unreinen Blut in die…“

„… sei die Aufnahme einer Frau in den Männerballettverein zwingend vorgeschrieben, um die Gemeinnützigkeit der Nussknacker zu erhalten. Die Rücknahme des Verwaltungsaktes könne sich durch den bisherigen Verlauf allerdings verzögern, so dass ein Auftreten in der laufenden Saison eher nicht im Rahmen des…“

„… es keinerlei Ausnahmen geben dürfe, auch nicht durch Minderjährigkeit der Vereinsmitglieder. Kirchliche Knabenchöre sollten allerdings von den Nebenabsprachen mit dem Ministerium profitieren, wie sie bereits im Vorfeld des…“

„… empfehle das Bundesfinanzministerium die Auflösung und Neugründung der Nussknacker, um nicht durch den Ausfall in den kommenden Jahren Einbußen zu erleiden. Scholz habe dem Vereinsvorstand versprochen, sich um eine beschleunigte…“

„… sich zahlreiche Bürgerinitiativen in den östlichen Bundesländern gegründet hätten, die die Zugehörigkeit zum christlichen Abendland als Voraussetzung für eine Vereinsmitgliedschaft nannten. So wolle die CDU Thüringen nicht dulden, das muslimische Männer sich in den…“

„… dass es nicht ausreiche, wenn sich eine Sozialdezernentin als Quotenfrau zur Verfügung stelle. Das Vereinsrecht sehe vor, dass die Frau auch tatsächlich am Vereinsleben und allen Aktivitäten teilnehmen müsse, um die Gemeinnützigkeit des Vereins zu…“

„… werde die Dorfjugend in Untergröllmoos erst dann Frauen aufnehmen, wenn diese ohne männliche Hilfe in der Lage sei, einen Maibaum zu transportieren und aufzustellen. Bios dahin werde der Bürgermeister jeden Versuch einer…“

„… die Satzung der Nussknacker nicht hergebe, dass eine Frau im Männerballett die Rolle eines Funkenmariechens übernehmen solle. Dies werde als Diskriminierung gewertet und könne die steuerlichen Vorteile des Vereins nicht…“

„… seien die steuerlichen Vorteile von Attac oder der Deutschen Umwelthilfe vermutlich wegen des zu geringen Anteils an Männern in der…“

„… dass nicht erheblich sei, was die Kölner zu den Auftritten des Männerballetts zu sagen hätten. Vereinsrechtlich zwingend sei für Scholz, dass eine Frau sich als Mann zu kostümieren habe, der dann in Frauenkleidern auf der…“

„… und mit einer Mistgabel erheblich im Genitalbereich verletzt worden sei. Scholz sei nach einer Notoperation ins künstliche Koma versetzt worden; für die SPD sei demnach kein größerer Schaden entstanden. Der LandFrauenverband Südbaden nehme es nicht hin, dass er nur unter männlicher Leitung weiterhin die rechtlichen Vorteile eines…“


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.