Infektionskette

10 05 2020

Der größtmögliche Schaden ist bereits eingetreten, wir müssen verhindern, dass er sich weiter durch die ganze Gesellschaft frisst. Die Beobachtung von Kommunikation kann da sehr hilfreich sein. Zum Bespiel bei Andreas Scheuer (CSU, hält sich für den Bundesverkehrsminister), der die Pkw-Maut als Erwerbsquelle für gute Freunde entdeckt hatte und sich leider der unverständlichen Rechtsauffassung eines Gerichts beugen musste. Zum Glück konnte der Rebell gegen den Rechtsstaat noch rechtzeitig alle Nachrichten auf seinem Diensttelefon löschen. Dafür lässt er sich jetzt auf seinem Mailaccount im Deutschen Bundestag beraten, mit welchen illegalen Mitteln er den Untersuchungsausschuss behindern kann. Ein Verhalten, das bei der AfD Tradition hat. Rätselhaft, warum dieser korrupte Gewohnheitslügner noch keinen Parteiübertritt in Erwägung gezogen hat. Die Spuren ließen sich ja weiterhin verfolgen. Alle weiteren Anzeichen, dass die Infektionskette an den Schlüsselstellen meist allgemeinschädigende Elemente enthält, wie immer in den Suchmaschinentreffern der vergangenen 14 Tage.

  • fiesco haarschnitt: Vermutlich Schillerlocken
  • virus tot: Sagen Sie es ihm?
  • kirche corona: Endlich braucht man keine Entschuldigung mehr, um zu Hause zu bleiben.
  • eintopfsonntag: Die anderen Töpfe werden ja schon unter der Woche benutzt.
  • digitale schule: Deutsch auf DVD.
  • abwrackprämie: Für Laschet kriegt man vermutlich auch noch was raus.
  • klopapier nudeln: Meinetwegen können Sie alles nudeln, was Sie in Ihrer Wohnung finden.
  • grüne extremisten: Dann müsste Ihnen Palmer doch mindestens sympathisch sein.

Aktionen

Information

6 responses

10 05 2020
Lo

So ein Fettnäpfchen wäre doch mal was anderes zum Eintopfsonntag.

10 05 2020
bee

Hochkalorische Kost war ja bisher immer den Parteiführungen vorbehalten. Fürs Volk müsste man natürlich zuerst die Politiker daraus entfernen

16 06 2020
nömix

Scheuer, ein »korrupter Gewohnheitslügner«, wie Sie es auf den Punkt bringen. (Habe vor Zeiten ▶️ davon abgesehen, ihn direkt als solchen zu benennen, aber Sie haben mit Ihrer Eischätzung freilich recht.)

16 06 2020
bee

Ich kann da nicht anders als eins und eins zusammenzählen, die Affäre um das Billigangebot Amthor stellt ihn ja nochmals ins Schaufenster: dieser ethikfreie Brüllaffe, der sich in die Politik verirrt hat, muss weg. Gebote gelten für alle, nicht nur für das Volk, von dem die Macht ausgeht

16 06 2020
nömix

»Gebote gelten für alle, nicht nur für das Volk, von dem die Macht ausgeht« – frommes Wunschdenken halt leider bloß. Denn: 

Willfährig kriecht die Politik
der Wirtschaft in den Arsch hinein.
Wer zahlt, für den spielt die Musik:
so war’s und so wird’s immer sein.

16 06 2020
bee

Frei nach Erich Kästner:

„Der bee, das ist ein Idealist.
Ihr wisst vielleicht nicht, was das ist:
ein Idealist, das ist ein Mann,
der viel erhofft und wenig kann.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.