Juda verecke

27 10 2020

„… keine rechtsradikalen Motive entdecken könne. Nach Einschätzung der Polizei sei ein Hakenkreuz, das nur an die Rückseite eine von bekennenden Antifaschisten bewohnten Hauses gesprüht worden wäre, nicht unbedingt von antidemokratischen oder…“

„… das Bundesamt für Verfassungsschutz eine Selbsthilfegruppe plane, um die externen Kräfte vor dem Burnout zu schützen. Viele der vertraulichen Mitarbeiter klagten inzwischen über mangelnden Respekt innerhalb der extremistischen Szene, wenn man nicht durch mindestens eine Straftat gegen das Leben die glaubwürdige…“

„… auch nicht bekannt seien. Seehofer wisse außerdem, dass keine Polizeibeamten hauptamtlich im Verfassungsschutz arbeiten würden, weshalb eine Untersuchung der rechtsradikalen Strukturen in der Polizei schon jetzt eine unnötige…“

„… mehrere Häuser von SPD-Mitgliedern in der Wohnsiedlung durch Farbbeutelwürfe in einer Nacht getroffen worden seien. Dies könne sich laut Polizei auch auf statistische Unregelmäßigkeiten zurückführen lassen. Dass das Grundstück eines stadtbekannten Altnazis nicht betroffen gewesen sei, könne in einer gewissen Rücksichtnahme auf Senioren begründet sein, die der völkischen Gemeinschaft nicht durch rassefremde…“

„… ein Aufnahmeritual pflegen würden, bei dem nachgewiesene gefährliche Körperverletzung das Kriterium für ein Parteibuch sei. Da die Fälle in der Presse, vor Gericht und in der Öffentlichkeit heruntergespielt würden, könne die Partei bald im betreffenden Landesverband keine neuen Mitglieder mehr aufnehmen. Meuthen sei als…“

„… es erste Versuche gegeben habe, sich mit einem Palästinensertuch vor dem Gesicht als Linke zu kostümieren, denen man einen rechtsradikalen Anschlag in sozialistischer Kostümierung abnehmen könne. Seehofer sei jedoch fest davon überzeugt gewesen, dass die Hufeisentheorie genau für solche unrealistischen Versuche einer…“

„… mute man rechtsextremistischen Tätern heute zu, ein viele hundert Seiten starkes Manifest im Internet zu veröffentlichen. Kalbitz sehe dies auch in Anbetracht der geistigen Leistung eines durchschnittlichen faschistischen Gewalttäters als geradezu hochmütigen Schwellenwert, den man den national gesonnenen Gewalttätern nicht auf die…“

„… viele aus der Haft entlassene Straftäter in die eigenen Reihen aufgenommen habe. Da es sich bei den meisten jedoch um unpolitische Diebe und Räuber mit geringem Nationalbewusstsein handle, wolle Gauland die Gründung einer Schutztruppe für die öffentliche Sicherheit vorerst nicht…“

„… auch Sachbeschädigung werte. Höcke habe sich zuletzt mit einem Weinkrampf vor der Landtagsfraktion geäußert, dass auch konzertierte Brandanschläge auf Bahnanlagen, Rathäuser, Banken, Kernkraftwerke oder Spielplätze stets als linker Terror gewertet würden, da es beim LKA gängige Praxis sei, Attentate im öffentlichen Raum als antifaschistisches…“

„… sich mit Hakenkreuzen, einem abgehackten Schweinekopf, mehreren Litern Tierblut und einem Brandsatz bemerkbar gemacht habe. Die Aufschrift Juda verecke sei jedoch orthografisch fehlerhaft und könne selbst bei einem Rundbau keine strafrechtlich relevante Nötigung zum Umzug auf ein normales Gebäude erkennen lassen. Die Staatsanwaltschaft gehe von einem Scherz aus, der die Synagoge in…“

„… weil rechtsradikales Gedankengut so weit verbreitet sei, dass die Verantwortung für terroristische Übergriffe bald auch in der Union oder den…“

„… von mehr als hundert Versuchen berichtet habe. Die AfD sei inzwischen nicht mehr fähig, ihre gewohnt konzentrierte Oppositionsarbeit zu leisten, da ihr eine Nähe zu Straftätern unterstellt werde, die sich auf dem Boden des Grundgesetzes und der…“

„… habe sich die rechtsextremistische Szene bisher vorwiegend aus psychisch labilen Personen rekrutiert. Da seelische Auffälligkeiten jedoch zunehmend als unpolitisch betrachtet würden, könne man die urheberrechtlich geschützten…“

„… zahlreiche Brandfälle in Unterkünften für Asylbewerber und Geflüchtete nicht einmal mehr als politisch motivierte Straftaten angesehen würden. So nehme man in den Ermittlungsbehörden teilweise bauliche Mängel oder menschliches Versagen als Ursache an und ignoriere sämtliche Anzeichen der sorgfältig geplanten…“

„… wehre sich die AfD gegen die Darstellung rassistischer Anschläge als Werk verwirrter Einzeltäter. Eine Aufstachelung der im Untergrund lebenden Kameraden zum gewaltsamen Umsturz werde dadurch vollkommen unmöglich gemacht, so dass geradezu eine systemstabilisierende…“

„… berichte der Verfassungsschutz von den Plänen Maaßens, Mitarbeiter als neuen NSU mit Bombenanschlägen auf Politiker der SPD zu betrauen. Diese hätten sich jedoch geweigert, da man die Attentate nicht ihnen zugeschrieben hätte, sondern dem nicht existierenden islamistischen…“

„… von Merkel selbst eingefädelt worden sei. Weidel sehe keine andere Möglichkeit für die Partei, als sich in ihrer Opferhaltung immer neue rechtsextremistische Straftaten auszudenken, die aber nicht als faschistisch interpretiert würden, so dass sie wieder zu einer verstärkten Opferhaltung führten. Aus diesem Teufelskreis gebe es keine…“