In fünf Zeilen um die Welt. Limericks (DXXVII)

23 01 2021

Alcide aß zum Nachtisch in Arques
gern Pfirsiche, Zwieback und Quark.
Er kann’s nicht beweisen,
doch fühlt durch die Speisen
er stets sich gestärkt bis ins Mark.

Es schlug Bobby lang in Belen
auf dem feuchten Steinboden hin.
Zu ungutem Ende
fiel er auf die Hände.
Dadurch schonte er auch sein Kinn.

Es sandte Raimbaut in Gazost
der Schwester zehn Flaschen mit Most.
Nach zwei Wochen lässig
war der aber Essig.
Den schickt er nie wieder per Post.

Liz, Anwältin in Fruit Heights,
genoss jede Phase des Streits,
wie sie gerne sagte.
Als man sie verklagte,
verlor dies sehr schnell seinen Reiz.

Jean ging zur Friseurin in Bars.
Doch war es nicht wegen des Haars,
denn er trug ja Glatze.
Viel mehr braucht die Katze
die Bürste zum Schnurren. Das war’s.

Beklagte sich Heather in Myton,
will sie über Stiefel sich streiten.
Sie kauft sich die Treter.
Noch drei Wochen später
läuft sie darin, um sie zu weiten.

Arlette meidet Charlie in Eup.
Der war auch am Anfang recht lieb,
was doch, frisch getindert,
die Skepsis nicht mindert.
Er war überhaupt nicht ihr Typ.


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.