Unkonventionell. Direkt. Spontan

4 08 2021

„… keine Möglichkeit sehe, an einer Diskussion im deutschen Fernsehen teilzunehmen. Laschet habe zur Rettung der Nation so viel zu tun, dass er seine Zeit nicht mit…“

„… Unterstützung von Haseloff bekommen habe, der die Medienhetze der linksversifften SPD-Republik beklage und die sofortige Absetzung der stalinistischen Kräfte in dem…“

„… einen Kompromiss in der Gestaltung des Programmplatzes angeboten hätte. Die gerade erst gegründete Produktionsgesellschaft Opus Dei TV könne erbauliche, national motivierende und antikommunistische Kommunikationsbeiträge von bis zu drei Minuten Länge zur Verfügung stellen, die segensreich und informativ für die…“

„… es sich bei ProSieben nicht um einen öffentlich-rechtlichen Kanal handle, der für die Diskussion um eine Abschaffung des staatlichen Rundfunkbeitrags überhaupt nicht in…“

„… da das Format keinen journalistischen Mehrwert biete, wenn der Unionskandidat gemeinsam mit den anderen Bewerbern von einem oder mehreren Journalisten befragt werde. Laschet habe so keinen ausreichenden Raum, seine bisher noch nicht auseichend bekannten politischen Ideen für ein Innovationsjahrzehnt zu…“

„… eine Beschwerde beim Deutschen Presserat ins Leere gelaufen sei. Anders als von Ziemiak in den Medien des Springer-Konzerns dargestellt sei es eben nicht üblich, sowohl die Fragen als auch die Zwischenbemerkungen von Moderatoren in einem Interview vorab von einer Beraterfirma zu…“

„… dass ProSieben sehr wohl die Spitzenkandidaten einzeln in einer eigenen Sendung präsentieren wolle. Da Laschet seine Teilnahme postwendend bekannt gegeben habe, könne man nicht davon ausgehen, dass er dieses nach reiflicher Überlegung und …“

„… nur dann teilnehmen werde, wenn die Ausstrahlung in Ostdeutschland nicht stattfinde. Die Bundestagsfraktion hoffe auf die ungebrochene Zustimmung zur AfD, die keine Gefährdung für eine Koalition mit der…“

„… das Sendungsmotto Unkonventionell. Direkt. Spontan bei den anderen Kandidaten auf Zustimmung gestoßen sei. Dies lasse darauf schließen, dass die Produktion in Kooperation mit den Feindmächten ausgeheckt und über einen der staatlichen Kontrolle entzogenen Kanal an die…“

„… habe ein weiteres Sondierungsgespräch mit dem Wahlkampfteam nicht den gewünschten Durchbruch erzielt. Die CDU halte die vom Sender präferierte Beschränkung auf inhaltliche Fragen für eine linksextremistisch motivierte…“

„… nur zustimmen werde, wenn für die Sendung mit dem CDU-Kandidaten der Titel in Ohne Kohleabbau haben wir keinen Strom mehr. Land der Küchenbauer. Noch irgendwas über Alkohol, Pädophilie oder Borderline, aber Baerbock ist schuld geändert werde, um die Wähler vom…“

„… und durchgestochen habe, dass Laschet in einem Wahlwerbespot nicht sein typisch vulgär-enthemmtes Lachen zeigen dürfe. Sein Team zur Begrenzung der größten Schadwirkung sei bereits gewarnt worden, dass man den Kandidaten mit den Klängen einer Totenmesse triggern würde, um ihn zu einem reflexartigen…“

„… werde das Interview sicher aufgezeichnet, was dem Sender eine Menge Möglichkeiten für nachträgliche Manipulationen biete. Die CDU habe sich stets für eine vollkommene Kontrolle der Medien ausgesprochen, was für diese Situation einen unerlässlichen…“

„… es nicht möglich sei, die Kamera bei den Antworten von Laschet mit halber Geschwindigkeit laufen zu lassen. Wenn der Kandidat überlegen müsse, habe er vor der Sendung noch lange…“

„… dass Fragen aus dem Studiopublikum nur nach vorheriger Klärung durch eine Kommission möglich seien. Laschet werde sich nicht auf billige Provokationen aus einem Volk, das in der Mehrheit nicht Mitglieder der CDU, von RWE, einem Autokonzern oder nordrhein-westfälischen…“

„… erhebliche Kieferverletzungen und einen Trümmerbruch des Nasenbeins davongetragen habe. Merz sei unangemeldet auf das Studiogelände gekommen, habe seine Hilfe bei der Beseitigung von Rechts- und Sozialstaat angeboten und die dritte Sendung unter MERZ. JETZT REDE ICH. UND WENN MIR IRGENDEIN VERKACKTER HUNGERLEIDER DER STEUERN ZAHLT DAZWISCHENQUAKT SPUCKT IHR MINDERLEISTER ALLE BLUT bei der Aufnahmeleitung angekündigt. Es sei zu einem Missverständnis mit zwei Securitymitarbeiterinnen gekommen, worauf eine Handgreiflichkeit zu einer schnell eskalierenden…“

„… die Absage des Kanzlerkandidaten erneut bekräftigt habe. Eine Livesendung werde in dieser Phase linksextremistisch motivierter Propaganda gegen die Innovation eines völkisch-christlichen nur ausgenutzt, um durch satanistische Botschaften die Rettung der Kohleindustrie vor den…“

„… die Fragen stellen werde, während die für Antworten vorgesehenen Zeiten vom Geräusch eines Heißluftgebläses ausgefüllt würden. Damit sei der Sender zufrieden, da er eine objektive und…“

„… sich auf die erste Sendung des Formats sehr freue, in dem sie durch mimische Kommentare die Inhalte ihres Parteivorsitzenden begleiten werde, um danach eine politische Einschätzung für die Wähler abzugeben. Angela Merkel habe mit viel Interesse die neue und unkonventionelle…“


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.




%d Bloggern gefällt das: