Spendensammler

22 08 2021

Wer immer sich gefragt hat, wozu denn Berater eigentlich gut seien, wurde bei den Ministranten der Bundesregierung nicht recht schlau; gut möglich, dass die Fähigkeiten im Geldversenken bei mancher Fachkraft noch verbesserungswürdig sind. Dass die Hilfswilligen jedoch bei einer Partei, die weder in der Lage noch willens ist, sich mit dem Regieren abzugeben, wirklich sinnvoll eingesetzt werden, zeigt die für ihren korrupten Lebensstil bekannte Spitzenkandidatin der Nationalsozialisten Weidel. Einmal mehr hat sie sich mit Urlaub im Golfclub samt Luxusmietwagen und digitalem Spielzeug von ihrem Spendensammler ausstatten lassen, natürlich nur für ihre politische Arbeit – was würde einem Parlamentarier spontan anderes einfallen als eine Urlaubsreise nach Mallorca. Selbstverständlich ist das eine infame Lüge der linksradikalen Hetzpresse, die nicht mehr Beweise hat als die eidesstattliche Erklärung des Berliner Unternehmers Friedel Opitz, der gerade noch gemerkt hat, dass er selbst die Selfies geschossen haben muss, die ihn auf der spanischen Insel neben der Nazischlampe zeigen. Damit dürfte der blaubraune Brei da angekommen sein, wo die Union sie als Koalitionspartner haben wollen: im Dreck. Alle weiteren Anzeichen, dass Parteien immer billiger werden, wie immer in den Suchmaschinentreffern der vergangenen 14 Tage.

  • ziemiak krank: Als Nutzvieh hätte man ihn schon gekeult.
  • cdu kanzler: Die Kinder macht ja bekanntlich der Papst.
  • merkel wahlkampf: Sie sitzt am Beckenrand und zählt die Bauchklatscher.
  • kabul laschet: Die Taliban lachen zuletzt.
  • corona nrw: Sie sind halt nicht nur beim Schadstoffausstoß klasse.
  • scholz vizekanzler: Der SPD war schon immer wurst, wer unter ihr regiert hat.
  • söder plakate: So würde er ja nie am Wahlabend die Grabrede auf das dicke dumme Ding halten können.
  • cdu auflösung: Sehr viele werden ohne Mandat keine Nebenjobs mehr haben und müssen arbeiten.
  • spd kommunisten: Eher wird die CDU konservativ.
  • giffey plagiate: Am Ende hat sie damit noch Chancen als Kanzlerin.
  • laschet prozente: Unter vierzig trinkt der nichts.

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.




%d Bloggern gefällt das: