Der Fremde

15 05 2022

Murmeltiertag im Bundesinnenministerium: alle Jahre wieder verkünden die Sachwalter des Grundgesetzes die BKA-Statistik der politisch motivierten Straftaten in Deutschland. Keiner ist verwundert, dass die Zahlen rapide ansteigen, und es überrascht auch niemanden, dass Gewaltdelikte ein Allzeithoch erreichen. Ganz davon abgesehen, dass rechtsextremistische Motive weiter auf dem Vormarsch sind, die Polizei kein nennenswertes Vertrauen mehr bei den Opfern genießt und die von AfD und Kreml gesteuerte Destabilisierung des Staates im Niemandsland der hufeisenkonformen Deutungshoheit landet, fallen die antisemitischen Straftaten auf. Sie gelten traditionell als Teil des fremdenfeindlichen Spektrums, was eine Reihe von Fragen aufwirft. Sind also Juden in Deutschland, die größtenteils als Landsleute unter uns leben, Fremde? Ist dies bereits der unbeholfene Versuch, Angehörige des Judentums aus dem deutschen Volk herauszulösen? Wäre dann ein Ausländer oder Migrant, der nicht die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt und wegen seiner jüdischen Religion Opfer einer Straftat wird, nur en passant von Antisemitismus betroffen, weil er ja hauptsächlich der Fremde ist? Wir erwarten an dieser Stelle auch die Antwort, ob Antisemitismus von Fremden – und was wäre dem national gesonnenen Deutschen so fremd wie die islamische Minderheit – nach der Formel „Minus mal Minus“ schon als gelungene Integration durchgeht. Bis dahin nehmen wir zur Kenntnis, dass die Kriminalstatistik nach wie vor die Kunst der Untererfassung pflegt. Alle weiteren Anzeichen, dass dies Land vor allem ein Problem mit seiner Verfassung hat, wie immer in den Suchmaschinentreffern der vergangenen 14 Tage.

  • fdp tempolimit: Sie denken ja schon mal mit reduzierter Geschwindigkeit.
  • csu abwählen: Dass das legal möglich ist, ist natürlich ein Problem – für die CSU.
  • wasser brandenburg: Kaufen Sie sich einen Elektropanzer, dann können Sie überall hinfahren, wo es gerade regnet.
  • masken kaufen: Es ist schon ungerecht, dass die Abgeordneten für ihr Geld wieder arbeiten müssen.
  • wissing drogen: Das ist genetisch.
  • billige autos: Die FDP kümmert sich ja nur um teuren Sprit.
  • afd auflösen: Das machen die schon von ganz alleine.
  • bilder essen: Für Veganer eignet sich beispielsweise ein Stillleben mit Sonnenblumen.
  • gas kaufen: Aber nicht wieder Geldautomaten damit in die Luft jagen.

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.




%d Bloggern gefällt das: