In fünf Zeilen um die Welt. Limericks (DLXCVII)

11 06 2022

Es pflegte Tadeusz in Pflichten
am Namenstag sämtlicher Nichten
die Bilder zu machen.
Man muss drüber wachen,
sonst wird er sie noch falsch belichten.

Will Nathalie neulich in Pinetown
beim Holzhändler einfach mal reinschauen,
so hat der fürs Feuer
auch gar nicht mal teuer
viel Buche, und will’s auch noch klein hauen.

Es sitzt Bronisława in Rache
des Nachts auf der Polizeiwache.
Dass Schlaf sie nicht fand dann,
strengt sie sich mit Kant an
vom Ding an sich und von der Sache.

Von Asbjørn, da weiß man in Tau,
er spielte zu gerne Mau-Mau.
Nach Jahren und Assen
konnt er es kaum fassen:
so fand er zuletzt seine Frau.

Jüngst fand Wanda preiswert in Plathe
im Laden ein Päckchen mit Mate.
Sie brühte ein Tütchen
und fühlte ein Mütchen,
das ihr nun recht lebhaft gerate.

Oft tanzt Graham in Kwangwanase
sich absichtlich fast in Ekstase –
nur fast, denn er lauert,
auch wenn er’s bedauert,
beim Tanzen stets auf seine Blase.

Es ließ sich Eugeniusz in Reichen
zu Diensten beim Doktor erweichen,
der Leichen sezierte,
was schnell dazu führte,
dass er vorzog, davon zu weichen.


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..




%d Bloggern gefällt das: