Aushilfsdepp

18 09 2022

Drei Promille Leitkultur: das öffentlich-rechtliche Fernsehen, von Soziopathen mit Alkoholproblemen immer gerne als linksextremistischer Mainstream angepöbelt – was übrigens im Sinne der Mehrheit der Bevölkerung ist, und die war Spahn und Merz, Söder, Kretschmer ihrem gemeinsamen Duzfreund Höcke schon immer verhasst – feiert live das größte deutsche Drogenevent. Alle können sich angucken, wie Bayerns versammelte Suffköppe gemeinsam mit den Superspreadern in der Krise sich die letzten Euronen aus der Lederhose leiern, um auf dem Ballermann den kollektiven Vollrausch zu erleben. Immerhin hat die Stadt München einen inoffiziellen Ratgeber publiziert, wie man sich auf der Wiesn zu verhalten hat; queere Menschen haben danach am besten überhaupt nicht zu erscheinen, und wenn, so haben sie sich gefälligst nicht zu erkennen zu geben. Für den stellvertretenden Aushilfsdeppen Aiwanger reichen sicher die üblichen Zahlen an Sexualdelikten aus, um die Stammwähler auf dem üblichem Pegel zu halten. Für wahre Reichsbayern geht das locker als Brauchtum durch. Alle weiteren Anzeichen, dass die im Freistaat so oft geforderte Prügelstrafe vor allem nach dem Verursacherprinzip vollzogen werden sollte, wie immer in den Suchmaschinentreffern der vergangenen 14 Tage.

  • merz transe: Das würde sie nie zugeben.
  • prien holocaust: Sie leugnet jeden Zusammenhang.
  • scholz panzer: Das Modell mit zehn Rückwärtsgängen.
  • konzertierte aktion: Keiner will schuld sein, wenn nicht genug Knete für die Autokonzerne übrigbleibt.
  • wagenknecht russland: Nicht nur die CDU ist von Kohle abhängig.
  • altmaier insolvent: Warum sollte es diesem Versager besser gehen als seinen Auftraggebern.
  • merkel fresse: Wir werden uns noch danach sehnen, dass alle ihre Nachfolger das hinkriegen.
  • springer umsatz: Inzwischen müssen schon ihre Ex-Angestellten mit Mieteinnahmen aushelfen.
  • wagenknecht nebenverdienst: Schießt die Partei jetzt schon etwas dazu?
  • gabriel gas: Höchstens Heißluft.
  • weidel hiv: Keine Ahnung, was man sich so auf dem Straßenstrich holt.
  • scholz telefoniert: Er hat Nord Stream angerufen. Beide Leitungen tot.
  • cdu 2025: Sie arbeiten an der Grauenquote.

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..




%d Bloggern gefällt das: