Schweigbarer Rest

4 06 2017

für Erich Kästner

Fahnen, wo man Blut vergoss
und die Namen schnell vergaß,
dumme Schweine, hoch zu Ross,
denen man viel Ruhm beimaß.
Ach, das Land ein Jammertal –
die Geschichte ungerecht,
war man noch so liberal,
trotzdem ging es ihnen schlecht.
Jeder hielt sich sittsam raus,
gingen unter Mann und Maus,
Krieg nach alter Väter Brauch.
  Wart nur,
    balde
      schweigst Du auch.

Heute ist man aufgeklärt.
Wo man satt und sittsam ist,
lebt es sich ganz unbeschwert,
weil man wieder schnell vergisst.
Ach, das Land ist in Gefahr,
und wenn nicht, sorgt man dafür
weil der Feind zu harmlos war
oder draußen vor der Tür.
Wieder schweigt der Bürger fein,
hüllt sich sacht ins Träumen ein,
lispelt Deutschland, wie im Hauch…
  Wart nur,
    balde
      schweigst Du auch.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s