Nationale Reserve

7 02 2010

Weil man davon ausgehen muss, dass man es nicht immer in ausreichenden Mengen zur Hand hat. Streusalz. Oder Reißnägel. Oder halbwegs kluge Antworten auf das, was an Suchmaschinentreffern in den Blog gespült wird. Hier sind die schönsten Exemplare der vergangenen zwei Wochen. Zum Aufheben für schwere Zeiten.

  • wer war schon zum einstellungstest zum j: Die Justizbehörde wird Ihnen gerne den Container mit den Unterlagen in den Vorgarten stellen.
  • barbie bein reparatur kleber: Fein, dann hätten Sie’s ja endlich zusammen.
  • schweine im paradies cartoons: Ach, FDP zu sein, das ist schon schlimm genug. Darüber sollte man nicht auch noch Witze machen.
  • wieviel prozent haben die schnapsflasche: 8%, aber das wird noch weniger.
  • wikipedia fusspflegegeräte: Nein, hier ist nicht Wikipedia. Hier dürfen Sie nur lesen.
  • hund sondert fischgeruch aus: Mit welchen Würstchen trainiert man so was?
  • werner – gekotzt wird später: Warten Sie bis zu den Feiertagen.
  • selbstmord grillkohle: Lassen Sie sich bitte zur Sicherheit auf dem Rost festschrauben.
  • jobs im bundeskanzleramt küchenhilfe ode: Wenn ich Sie wäre, würde ich es doch lieber auf die herkömmliche Tour probieren…
  • verstopfung bei katzen was tun: Malzpaste. Oder den Korken rausziehen.
  • pantoletten barfuß freundin atombombe: Versuchen Sie es mit Fußpuder.
  • glasceran ohne arsen und antimon: Und dann meckern, dass es wie Aluminium aussieht.
  • neigung der erdachse fremdwort: Ich sagte doch: nicht Wikipedia.
  • psychosomatik „den arsch offen haben“: Ja, ich glaube auch, dass das bei Ihnen nervlich bedingt ist.
  • kroatien luxussteuer: Die gute alte Regelung: alles, was man für Geld kaufen kann, ist Luxus.
  • kautschukeimer: Der Klügere gibt nach.
  • oberstudienrat mittelschicht: Auch das wird irgendwann Vergangenheit sein.
  • bastelanleitung für panflöte: Bei Walter Moers gibt es da eine schöne Sache mit Bettflaschen.
  • tierfallen selber bauen: Versuchen Sie erst mal, ein Dutzend Stechmücken zu kriegen, dann reden wir weiter.
  • adresse von tine wittler: Wollen Sie da etwa renovieren?
  • wohnzimmerdecke: Vielleicht famgen Sie erst mal oben an mit der Suche.
  • laubsauger bandscheibenvorfall: Haben Sie schon Ursache und Wirkung festgestellt?
  • roy black songtexte gas in weiß: Sand in meinen Ohren.
  • wir stellen drehsymmetrische figuren her: Erst machen Sie hier mal die Rest vom therapeutischen Popeln weg.
  • landlust: Hüftschmücker. Allein das Wort schon.
  • sollte biedermann schmitz in sein haus a: Für Knechtling ist es ja schon zu spät.
  • deutsche rentensicherheit 2010: Vor NRW oder danach?
  • gibt es globuli die eine sterilisation r: Sie sollten wirklich mal einen Arzt sehen.
  • „ich bin crema purist“: Dann wollen wir mal hoffen, dass es dafür mildernde Umstände gibt.
  • entsorgung unbenutzter feuerwerksraketen: Ethanolkamine sind momentan unglaublich angesagt.
  • wurstfüllmaschine: Sind Sie schon fertig mit dem Schwein?
  • kirschmichel wie bei oma: Wenn Sie unbedingt zehn Jahre alte Mehlspeisen wollen, bitte…
  • kupferarmband bei gicht: Die neuen Multifunktionsarmbänder sind nicht nur bei Gicht wirkungslos, die versagen auch bei Rheuma und Arthrose.
  • bauanleitung hohlfiguren: Wie gesagt, diese Woche keine FDP-Witze mehr.
  • chaostheorie und börse: Und jetzt glauben Sie, Sie hätten den Zusammenhang alleine entdeckt?
  • wieviel verdient ein sargträger in nrw: Fragen Sie Herrn Pinkwart selbst. (Und das war jetzt echt der letzte FDP-Witz!)
  • trockengesteck: Wird im Freien zu schnell nass.
  • dreharbeiten das jüngste gericht: Das Dumme ist, dass keiner mehr zur Premiere kommen wird.
  • was muss man unterlassen bei paranoider: Fragen wie diese.
  • fasching fee wie sie im gesicht aussieht: Ich dachte immer, Sie sähen nur auf die Kniescheiben.
  • heisslufteinsatz.ch: Credit Suisse leistet sich halt auch nur eine mittelmäßige PR-Agentur.
  • portoerhöhung postwurf: Eins nach oben, eins nach unten.
  • selbständiger agenturpartner bäckereien: Backen Sie lieber kleine Brötchen.
  • hackepeter versalzen was tun?: Aha, Sie sind schon fertig.
  • bäuerin sucht mann fürs leben: Subventionslos glücklich.
  • welche globuli vor einer meniskus op: Sind noch welche von der Sterilisation übrig?
  • die alpen zeiger unter den murmansker: Alles in Ordnung mit Ihrer Kontinentaldrift?
  • welchen pfeffer wofür: Den weißen für die Tischdecke, da sieht man ihn nicht so.
  • fliesen suchmaschine: Wie bei der Wohnzimmerdecke, nur unten anfangen.
  • egozentrisches ich: Klingt logisch.
  • unterschied schrippe knüppel: Versuchen Sie mal, jemanden niederzuschrippen.
  • kallwass bei schmidt und pocher: Nötig hätten sie’s alle drei.
  • sprengstoff selber machen: Haben Sie den Job im Kanzleramt?
  • mann zu latexpuppe machen: Nach dem Eintauchen jede Schicht gründlich trocknen lassen. Nicht erhitzen. Trocken lagern.
  • wie nennt man das syndrom, wenn immer al: Möglicherweise ist es nur die Biermarke. Steigen Sie um.
  • husten nach bypass op: Dürfen Sie denn schon wieder rauchen?
  • deal or no deal startet nicht: Haben Sie ihm vor den Koffer getreten?
  • gehoben für dumm: mit individuellem Begabungsmuster ausgestattet.
  • waldeck polen name: Lag nicht Ovara immer schon in Estland?
  • classs du siehst aus wie gülcan: Verklagen Sie den Frisör.
  • scheibenwaschanlage tequila geruch: Lässt sich mit einem halben Liter Rum schnell beheben.
  • verzehr von öl bei chlorvergiftung: Wenn Sie in dem Zustand noch Öl runterkriegen: Glückwunsch.
  • kristallaschenbecher: Seitdem ich nicht mehr rauche, schmeiße ich mit Römern.
  • stromschwankung antene: Bei Ihnen schwankt offensichtlich noch mehr.
  • parkett heimle: Nicht mein Kunde. Nicht mal umgekehrt.
  • creme für nasenbruch: Der Trend geht zu Gips mit Aloe vera.
  • schlemmerschnitte: Und einen trockenen Rotwein.
  • plattentektonik zum ausschneiden: Also doch Schwierigkeiten mit den Alpen.
  • tatort kassensturz unterschicht: Erstausstrahlung 1. Februar 2009. Für die Leiche etwas spät.
  • levitiertes wasser selbst herstellen: Sagen Sie Bescheid, wenn Sie’s haben, dann kann ich meine Globuli bei Ihnen entsorgen.
  • wie krieg ich die mitesser weg?: Kochen Sie etwas mit Staudensellerie oder Fenchel, bei mir hilft das immer.
  • paravent mops: Ist Ihr Hund schüchtern?
  • yes we can vogelbein: Chicken Left Wings?
  • goebbels +gammelt: Hoffen wir’s.
  • nacktscanner strichmännchen: Hangmen also die.
  • bastelanleitung fdj mütze: Nicht mal das kann Angie jetzt noch helfen.
  • anzeichen nasenbruch: Als verhältnismäßig guter Ansatz kann immer gesehen werden, ob Sie sich selbst irgendwie beschädigt fühlen.
  • was bedeutet wer’s galubt wir seelig: Vermutlich leben Sie gerade in dem Glauben, es hätte bei Ihnen irgendetwas gebracht.
  • bourdieu glück: Eine Frage des Distinktionsgewinns.
  • gummischürze blutverschmiert bild: Was glauben denn Sie, woher das Suppenfleisch kommt? Vom Baum?
  • ritter leichtguss: Gerade aus. Wir hätten noch eine Kavallerie aus Thermoplast.
  • karnevalsprinzenpaar 2010: Jürgen I. bockt noch. Dabei kann er seine Rede doch schon auswendig.
  • wieviel wiegt ein storch: In der Luft oder in der Pfanne?
  • warum haben wir einen karnevalsprinz: Weil Sie genau das Personal bekommen, das Sie verdienen.
  • „berechnung der kopfpauschale“: Wenn Sie zu den Besserverdienenden gehören, machen Sie sich keine Sorgen. Die Arbeitslosen zahlen dann für Sie mit.
  • buggy hausflur gegenstandswert: Vertragen Sie sich mit Ihren Nachbarn. Lassen Sie lieber Ihre Kinder von der Leine.
  • der löffel da, der ist für dich: Dabei hatte ich meinen noch gar nicht abgegeben.
  • sicherheitsüberprüfung vorstrafe im bund: Also deshalb wollten Sie ins Kanzleramt. Hätte ich mir ja denken können.
  • ohrlurch warzige haut: Wenn Ihnen die nicht passt, kaufen Sie sich gefälligst einen Goldhamster.
  • wie nervenden nachbarn bekämpfen: Jetzt geben Sie endlich Ruhe, oder ich hole Ihren Buggy wieder.
  • selbstanzeige bauamt: Nanu, gibt’s da auch schon eine CD?
  • beinverlängerung: Soll’s ein Geburtstagsgeschenk für Ihren Pudel sein?
  • oberfinanzdirektion frankfurt korruption: Man sagt, hier sei so gut wie jede Schweinerei bekannt.
  • gummilippe lecken: Dann können Sie auch gleich Ihre Scheiben so säubern.
  • sicherheit im krieg: Auch die Existenz von Marsmännchen ist nicht auszuschließen.
  • kuckucksclan beitreten: Sollten Sie einen Vogel haben, dürfte das kein Hinderungsgrund sein.
  • totale sicherheit: Postmortal relativ gut zu bewerkstelligen.
  • rollmops aus korken basteln: Dürfte dem Geschmack nach mittlerweile das Standardverfahren geworden sein.
  • lackslipper frack: Sandalen sind sowieso stillos.
  • „gogo girls“ aussteigerprogramm: Haben die Taliban überhaupt so was?
  • schizoid liebe: Das ist nur im ersten Moment so, wenn das Dopamin etwas überdosiert wird.
  • stövchen glaskanne geräusche: Polstern Sie es mit etwas Schaumstoff ab.
  • h1n1 karnevallskostüm: Out. Dieses Jahr geht man als Schweinegrippe.
  • arbeit macht frei cdu: Dafür gibt’s in Hessen keine nennenswerte NPD, ist doch auch schon was.
  • merkel trägt pempas: Wahrscheinlich in Aussitzgröße.

Aktionen

Information

Eine Antwort

9 02 2010
Silvia Sperber

Euren Blogg muss ich wirklich weiterempfehlen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.




%d Bloggern gefällt das: