The Germans to the Front

12 06 2018

„… das Nato-Manöver besser laufen müsse als in den letzten Durchgängen. Die Stabsstelle habe dazu einen unabhängigen Beauftragten für die…“

„… zu diplomatischen Verwicklungen geführt habe. Die Verteidigungsminister seien diesmal mit einer diplomatischen Mission an die Regierungen herangetreten und hätten sie von der Notwendigkeit eines Grenzübertritts im Falle der…“

„… seien aus Kostengründen nur an den Nummernschilder erkennbar. So habe sich Team Rot in diesem Jahr für einen…“

„… auch 2016 schon ausreichende Vorräte an Konservenfleisch und Bohnen eingeplant habe, die jedoch diesmal komplett verlastet worden seien und der Truppe fast vollständig zur Verfügung stünden. Zwar seien die Dosenöffner nicht wie geplant in den jeweiligen…“

„… keine Brücken befahren dürften, die eine Höchstbelastung von 750 Kilogramm aushielten, was bei Panzern vom Typ Leopard II automatisch zu größeren…“

„… ab Einbruch der Dunkelheit im Feierabend befinde. Ein nächtlicher Überfall müsse bei der jeweiligen Kommandantur mit mindestens zwei Tagen Vorlauf eingereicht werden, worauf das…“

„… viel dazu beigetragen habe, die Navigation zu erleichtern. Der Einsatz von Klarsichthüllen oder laminierten Ausdrucken sei kein vollwertiger Ersatz zu wasserfesten Karten, könne aber aufgrund des Maßstabs bei geringfügigen Verlegungen der Einheit eine schnelle und unkomplizierte.…“

„… die Verlastung der etwa neunzig Tanks sich als sehr schwer herausgestellt habe, da es in dieser gebirgigen Region, in der sich die Hängebrücke befinde, kein ausreichend großes Gelände für eine Landebahn oder einen vergleichbaren…“

„… nicht darauf hingewiesen worden sei, dass das Rauchen auf dem Manöverschauplatz zu einer Geldbuße von umgerechnet 30 Euro, im Wiederholungsfall zum umgehenden…“

„… abhörsicheren Sprechfunk voraussetze. Das Oberkommando habe einen äußerst günstigen Tarif mit zubuchbaren SMS gewählt, müsse jetzt aber ausreichend technische geeignete Endgeräte besorgen, um die Versorgung der…“

„… über ausreichend Werkzeuge verfügten, so dass der Mangel an Essbesteck gar nicht ins…“

„… es keine landeskundigen Truppenmitglieder gebe, die sich bei einer ausweglosen Situation direkt an die Einwohner des Manövergebiets halten könnten. Nachdem sich die Einheit bereits am ersten Tag komplett verfahren habe, sitze sie nun schon eine halbe Woche im…“

„… wirklich vertrauenswürdig seien. Der Online-Händler, der die Kommunikationsabteilung mit dreißigtausend chinesischen Smartphones versorgen wolle, habe als Kontakt nur eine russische E-Mail-Adresse angegeben und sei auch nicht in der Lage, die Ware zum vereinbarten Zeitpunkt nach…“

„… nicht nachgefragt habe, ob Ersatzreifen zur Standardausrüstung eines Panzerspähwagens gehörten. Das Bundesministerium für Verteidigung habe beschlossen, die Verträge mit den…“

„… als relativ leicht herausgestellt habe. So könne der Transport über die Brücke bereits in weniger als einen Tag…“

„… die Krad-Melder als vollwertigen Ersatz der Mobilfunkeinheit einsetzen könne. Da es keine Bewilligung von Kraftstoff für die Motorräder gegeben habe, müsse mit Fahrrädern experimentiert werden, die zuvor als Diensträder im…“

„… dass eine fehlerhafte Nummer auf dem Ausrüstungsnachweis an der Unterversorgung schuld sein könne. Die Latrinenwagen seien für eine Veranstaltung im Jahr 2039 gebucht worden und deshalb jetzt nicht im…“

„… sich Tretroller als nicht ausreichend geländegängig herausgestellt hätten. Dafür sei mit diesem Gefährt definitiv keine Überschreitung der Abgasnormen zu…“

„… auch das Oberkommando betreffe. Man müsse zwar bei der Einreise durch den Luftraum der baltischen Staaten wie bisher Zwischenstopps einlegen, die erforderlichen Zollpapiere könnten jetzt aber bereits im Vorwege an die Behörde in…“

„… nicht die ganze Information beinhalte. Einerseits müsse man die Zeit für jeden Leopard II einzeln rechnen, andererseits kämen für die Demontage und den Neuaufbau pro Einheit nochmals…“

„… einen eigenen Zug mit Ersatzteilen für die Fahrzeuge der Bundeswehr mitschicken wolle. Die Truppe sei sonst nur bedingt…“

„… die zugesicherten zwölftausend Mann nicht schicke. Im Bundesverteidigungsministerium habe man darauf hingewiesen, dass eine eindeutige Urlaubssperre bereits im vergangenen Jahr hätte erlassen werden müssen, so dass die Truppenstärke heute mit mehr als…“

„… eine Erhöhung der Mehrwertsteuer in der Bundesrepublik derzeit nicht zur Debatte stehe. Allerdings werde man kurzfristig entscheiden, ob die veranschlagten 90 Millionen Euro tatsächlich ausreichend seien für eine erste…“

„… einen nicht rechtzeitig bewilligten Grenzübertritt von Truppenteilen als kriegerische Handlung ansehe. Der Oberkommandierende habe dies ohne sichtlichen Widerspruch aufgenommen. Die Nato-Truppe sei für einen Angriffskrieg bestens gerüstet, wie man bereits beim Manöver in…“

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.