Disneyschland

9 06 2015

„… man Deutschland für das nächste Gipfeltreffen noch attraktiver machen könne, um die internationalen Gäste von einer starken, traditionsverbundenen Nation zu…“

„… schon vor der Ankunft beim Eintritt in den deutschen Luftraum durch Rotkäppchen zu begrüßen. Man erhoffe sich eine ungebrochene Wertschätzung des…“

„… einen Lederhosen-Shop zu bauen, damit Obama sich vor Ort noch volkstümlicher…“

„… falls es gelingen sollte, die Zahl der Ebola-Erkrankungen messbar zu reduzieren. Andernfalls wolle man den Gipfelteilnehmern Kinder, die bereits die Masern gehabt hätten, als…“

„… aus dem Brauchtum der gegenseitigen Spionage der Gipfelteilnehmer die Tradition des Fensterlns wiederbeleben wolle, bei der junge Agentinnen in landestypischer Tracht mit Mikrofon und…“

„… müsse die deutschsprachige Wikipedia einschließlich aller Artikelversionen geändert werden. Ausländischen Besuchern, die nicht davon überzeugt seien, dass man in Hessen jodle und in Mecklenburg-Vorpommern Dirndl trage, wolle man notfalls mit gefahrenrechtlichen Präventionsmitteln die Einreise in die Bundesrepublik…“

„… es zu schweren diplomatischen Zerwürfnissen kommen werde, wenn beim nächsten Gipfel wieder Alphörner eingesetzt würden. Seehofer sei offenbar mit der Aufgabe überfordert gewesen, Ansätze der deutschen Kultur im Vergleich mit den benachbarten…“

„… die beiden Testpersonen schockiert gewesen seien, dass sich ein offenbar kommunistisches Mädchen mit roter Kappe gezeigt habe. Die Strategie sei im Kanzleramt nicht richtig…“

„… offener zu kommunizieren, dass zugesperrte Geschäfte mit vernagelten Fenstern zum deutschen Kulturgut zählten und ein Ausdruck der wirtschaftsfreundlichen Haltung aller bürgerlichen Kräfte in diesem…“

„… man die Demonstrationen zukünftig im Zuge der Salzburger Festspiele von Frank Castorf inszenieren lassen könne, da sie die Zustände der Gesellschaft zugleich als Zustand im Innern der Schauspieler…“

„… das bayerische Bier beim kommenden Gipfel durch echtes zu…“

„… die außerordentliche Gastfreundschaft von Deutschland und Merkel gelobt habe. De Maizière wolle diese Aussage per Gerichtsbeschluss aus dem Internet löschen lasse, um nicht mehr als nötig ausländische Flüchtlinge auf den Gedanken zu bringen, in Deutschland sei gefahrlos…“

„… wehre sich Kauder noch immer gegen eine Instrumentalisierung als lebendes Rumpelstilzchen, obwohl er als einziger über die Qualifikationen…“

„… ob eine Verfassungsänderung mit der SPD zu machen wäre. Die Deutschland-Fahne in Weiß-Blau sei zumindest in der jetzigen Diskussion als eine vielversprechende Alternative zum…“

„… die Atmosphäre um zwei Grad wärmer sein solle im Vergleich zur vorindustriellen Epoche. Da Schäubles Wutanfälle sich jedoch langfristig als nicht kontrollierbar herausgestellt hätten, werde man derzeit noch keine festen Zusagen…“

„… einen Schützenverein aufmarschieren lasse, der neben Drohnenangriffen auf den benachbarten Maibaum auch Cyberattacken…“

„… nach Castorfs Absage immerhin mit dem ehemaligen Ballett des Friedrichstadt-Palastes verhandeln wolle, um eine ostdeutsch formatierte Protestkundgebung mit arteigenem Charme zu…“

„… wolle Merkel ihren ehemaligen Koalitionspartner engagieren als Berater, um auch die Bevölkerung davon zu überzeugen, dass sie gegen ihre eigene Überzeugung zu stimmen habe. Westerwelles Honorar betrage zwar mehr als die…“

„… sei es nicht unmöglich, vorsorglich in jede deutsche Landeshauptstadt außerhalb von Bayern eine exakte Kopie von Schloss Neuschwanstein…“

„… die von Merkel und Westerwelle gegründete Image-Agentur Potemkin & Co. bereits erste Aufträge von der FIFA und den…“

„… es keine Blaskapelle gebe, die nicht auftreten wolle, wenn sie nicht die schriftliche Zusicherung bekäme, dass alle Blaskapellen im Umkreis polizeilich…“

„… wolle man hohle, aber volkstümliche Rituale – Stammsägen, Fingerhakeln, Bekenntnis zum Klimaschutz – zur Aufgabe der Gastgeber…“

„… immerhin eine kostspielige Clown-Ausbildung gespart habe, wenn Seehofer beim nächsten Besuch des US-Präsidenten wieder…“

„… ob man auch staatsrechtlich korrekt die Bundesrepublik in Disneyschland…“

„… die Finanzierung erheblich zu vereinfachen wäre, wenn die Bundesregierung Coca Cola als nationales Kulturgut der…“

„… entlang der Passstraßen alle fünfzig Meter Kaugummiautomaten aufzustellen, falls Obama…“

„… sich de Maizière immerhin auf dem Nachbau der Prager Botschaft filmen lassen wolle, wie er den afrikanischen Migranten heute ihre Ausreise…“

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s