Führerbunker

13 03 2018

„… nicht die einzige Dienstreise bleiben solle. Die AfD-Bundestagsfraktion plane in den kommenden Monaten sowohl Reisen nach Syrien, Afghanistan sowie in die…“

„… jeder, vornehmlich jeder Dreck finanziert werde, der die Sicherheit des deutschen Volkes gefährde. Gauland sehe die Exkursion also als eine sehr zielführende Maßnahme, seine…“

„… in ganz Syrien zumindest während eines Besuchs des Parteihauptquartiers festgestellt habe, dass es dort keine linksversifften homosexuell-pazifistischen Rassenschänder gebe, die gegen die gute Sache des…“

„… den interkulturellen Dialog wieder zu stärken, der durch den Linksruck der deutschen Politik seit 1945 auf einem sehr schlechten…“

„… mit Selbstmordattentätern gedroht habe. Die AfD schätze den altruistischen Einsatz für die eigene Ideologie sehr, man wolle für einen späteren Kulturaustausch drei Dutzend sächsische…“

„… ernsthafte politische Gespräche führen wolle. Man wolle jedoch abwarten, bis in Deutschland keine…“

„… fälschlich berichtet worden sei, dass sich Blex ein Bild von der humanitären Situation in den Kriegsgebieten machen wollten. Korrekt sei aber, dass sie sich vergewissern wollten, dass die Lage weder zu humanitär noch…“

„… Bomben und Giftgas auch von irgendeiner Industrienation produziert werden müssten, um Jobs zu sichern, die nicht von dahergelaufenen Nafris geklaut werden könnten. Eine deutsch-arabische Kooperation sein daher unbedingt zu…“

„… keine Extremisten, Radikale oder Eiferer zu Gesicht bekommen hätten, lediglich einige religiöse Amtsinhaber, die sämtliche Oppositionellen und Demokraten als Hurensöhne bezeichnet hätten, die man mit dem Gewehrkolben in die Gaskammer prügeln solle. Dies entspreche allerdings auch der Alternative für Deutschland als Partei des…“

„… konsequent gegen Rassismus stehe, der sich gegen deutsche Reichsbürger, wenn sie nicht gerade christlich, islamistisch von der Weisen Zions und dem…“„… von der Fraktion gerügt worden sei, dass der Außenminister die Delegation nicht automatisch mit der Höhe des zu erwartenden Lösegelds für…“

„… es sich selbstverständlich um eine Diktatur handele, in der aber nicht alles schlecht sein könne, wie auch im Großdeutschen Reich Autobahnen, Muttertag und der Mordparagraph eine…“

„… versprochen hätten, ihren Antisemitismus um bis zu zehn Prozent bis 2048 zu senken. Bis dahin wolle das Regime in beratender Funktion sowie als…“

„… dass das Hartz-System nur für die minderwertigen Teil des deutschen Volkstums benutzt werden dürfe. Sollte der Flüchtlingsstrom auch nur geringfügig gemindert werden, so Weidel, müssten auch Parteigenossen wieder durch entwürdigende Strafen wie Prostitution, Erwerbsarbeit oder…“

„… der Waffenhandel der Bundesregierung zu kritisierend sei, da er nicht die herrschende Kaste der edlen Muslime in vererbten Herrschaftsämtern stütze. Dies sei auch ein Vorbild, das man dem widerlichen Krebsschaden der Demokratie im…“

„… soziale Netzwerke knüpfen wolle. Seit die deutsche Justiz rassisch motivierte Notwehr wieder als terroristische Akte brandmarke, müsse man sich auf gemeinsame Interessen, etwa terroristische…“

„… habe auch der Führer die jüdische Kultur genau kennengelernt, bevor ihm de Gaulle und Churchill den Volkstod der…“

„… die Tradition des Schutzes von Frauen vor ausländischen Männern auch nach Deutschland…“

„… wolle sich die Fraktion danach die Wiederaufbauarbeiten in den von den Terroristen befreiten Gebieten ansehen. Dies könne man nach der Machtergreifung auch für die in der…“

„… mehrere Provinzen in Syrien nicht sicher genug für eine fundamentale…“

„… der größte Teil Syriens inzwischen befriedet sei. Dies könne die Alternative schon aus mittel- bis langfristig geplanten parteipolitischen…“

„… die Berichterstattung der Abgeordneten natürlich die öffentlich-rechtlichen Medien nutze. Weidel habe bereits angekündigt, dass die AfD den Inhalt nur da ablehnen werde, wo er im Vorfeld der Reise von parteiinternen…“

„… durchaus verstehe, dass Assad als Feind der Zivilisten wahrgenommen werde. Als großer Bewunderer der Wehrmacht könne sich Gauland durchaus in den…“

„… korrekt dargestellt werden müsse, dass der Großmufti nur bei einem Anschlag des Westens mit Selbstmordkommandos gedroht habe. Blex und die übrige Delegation habe feierlich versprochen, dass dieser Anschlag zeitnah und in durchaus…“

„… nicht im Auftrag der Bundesregierung tätig sei. Der russische Botschafter habe ebenfalls…“

„… auch Nordkorea für die Bildung einer Achse judenfreier Herrenrassen gewinnen wolle. Höcke habe bereits angekündigt, nach dem Sieg über die ostischen Fremdvölker eine reinblütige…“

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.